Archiviert
Sophiamono (51-55)
Alleinreisendim September 2015für 3-5 Tage

Ist seine 4* wert

5,2/6
nachdem Schock im Gruftzimmer des Schwesterhotels Solana, konnte ich nun hierher einziehen.
sehr freundliches Personal, sehr sauber,
nicht überfüllt( es war Nebensaison)

Lage & Umgebung4,0
weiter Weg zum Strand, rückzu's sehr steil.
(Abkürzung über eine abschüssige Treppe Nähe der Brücke am Ende einer Sackgasse)
Wer nicht gut zu fuß ist, sollte die Busse nehmen, für 2€/2Std oder Mehrtagestickets fahren sie vom Hotel direkt zum Strand.
Oder eben etwas mieten (LINKSVERKEHR!)
Souvenirshops mit üblichem Kitsch überall, einige Supermärkte (Getränke, Lebensmittel, Obst), Preise ähnlich wie in Deutschland.
restaurants überall, nicht genutzt, da HP und mittags esse ich nie.

Zimmer5,0
sehr großes Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Kühlschrank, Wasserkocher, Safe im Schrank,
Balkon, ebenerdig mit Blick und quasi direktem Gang zum Pool, leute können ins Zimmer schauen, aber es gibt Vorhänge, und wer ist schon den ganzen Zimmer?
Klimanlage und Casablancaventilator
Immer sauber, täglich gereinigt, auch Handtuchwecshel täglich,Seifenspender im Bad ( große Badewanne)
Fön;
UND: eine normale Steckdose( brauchte keinen adapter)
Bett und Matraze gut, sauber
Leselicht am Bett.
TV: SATempfang, aber kein deutscher Sender, sah nur SKYNews und RAI, aber wer kein italienisch older englisch kann, dem hilft das nichts.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Personal sehr freundlich, english spoken, wer nur deutsch kann, der hat Pech.
Reinigung täglich auch Handtücherwechsel, obwohl nicht als Zeichen am Boden/in der Wanne.

Gastronomie6,0
Frühstück und abends: Buffet.
abends immer ein Thema( Cowboy/Western; Malta; Italia, Mediterranean;BBQ;Candlelight etc.
Auswahl. sehr groß.
, wer da nichts findet, dem ist nicht zu helfen.
Frühstück. english brekfast (beans, sauasges porridge etc.)
sonst. Salate, Gemüse, Oliven, Kapern (!)Obst, mehrere Käsesorten, sogar leckerer Blauschimmelkäse, Schinken-Wurst ebenso, Marmeladen auch, Honig.
Flakes verschied., Brot: 2 Toastsorten(Toaster gewöhnungsbedürftig, Grillzange, Gefahr der Fingeransengung) sonst: Weißbrot, Brötchen; Joghurt pur od. mit frucht, Croissants, Süßgebäck, Kuchen, Cremespeisen.
Kaffee: undeffinierbarer Geschmack, nicht ungenießbar, aber eben kein Kaffee
Abend: immer mind 2 Sorten Fischgerichte, Meerestiere, Rindfleisch, Schweinefleischgericht, Gemüse, Kartoffeln, Suppe, Vorspeisen. große Auswahl,
alles lecker gewürzt, mir hat es immer geschmeckt

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sophiamono
Alter:51-55
Bewertungen:5
NaNHilfreich