Archiviert
Stefanie (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Nette Pension für kürzere Aufenthalte

4,2/6
Wir hatten eine Wohnung mit zwei Schlafzimmern (OHNE WOHNZIMMER)!!! zur Seeseite und Bahnstrecke.
Den laut rauschenden Fluß sollte man auch erwähnen.
Die Einrichtung ist schon sehr billig und einfach gehalten. (kleine Röhrenfernseher bei der man sogar noch die Fernbedienung mit Pfand abholen muss :-D )Aber alles ist sauber.

Das Frühstücksbuffet war auch sehr einfach und ohne Abwechslung. Frühstück von 7.30Uhr-9.30Uhr.... bei Ankunft 9.00Uhr gab es nur noch das, was da war...

Lage & Umgebung5,6
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer3,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)1,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0

Gastronomie2,7
Vielfalt der Speisen & Getränke1,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0

Hotel3,5
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefanie
Alter:36-40
Bewertungen:7
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Familie!
Es tut mir leid, dass Sie mit unserem Angebot nicht zufrieden waren. Gerne möchte ich zu ihrer Beurteilung Stellung nehmen.
Als Frühstückspension vermieten wir weder Wohnungen noch Appartements. Grundrisse und Fotos unserer Zimmer sind auf der Homepage abrufbar. Da wird in keiner der Einheiten ein von ihnen vermisstes Wohnzimmer angeboten bzw. gezeigt?!?
Sie haben recht, die Einrichtung ist einfach und nur zweckmäßig und der Fernseher ist klein. Ein Zweisternbetrieb darf jedoch einfach ausgestattet sein, was sich aber letztlich preislich positiv auswirkt.
Was jedoch nicht in Ordnung ist, wenn sie ein „leergegessenes“ Frühstücksbuffet vorfinden. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Das hat mit der Sterneanzahl nichts zu tun, der Erste muss eine ähnliche Auswahl vorfinden wie der Letzte Gast. Das Buffet komplettieren sollte natürlich automatisch stattfinden. Sie haben doch hoffentlich unser Servicepersonal diesbezüglich angesprochen. Ein Buffet nachbessern ist in wenigen Minuten erledigt und ein ganz normaler Vorgang der gerne durchgeführt wird.
Mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz THOMA
NaNHilfreich