phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Larissa (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Super Hotel für Katzenfreunde

5,0/6
Das Hotel (280 Zimmer) hat wirklich eine einmalige Lage am Ende einer großen Bucht. Das nächste Hotel ist ca. 10 Minuten entfernt. Der Strand ist klein, das Wasser aber glasklar und nur wenige Steine. Die Anlage ist überschaubar und barrierefrei. Am besten hat uns gefallen, dass das Hotel sehr katzenfreundlich ist. Es gibt ein Katzenhaus, wo sich meist die älteren Tiere aufhalten. Dort werden sie mit Futter und Wasser versorgt. Es gibt auch einige Jungtiere. Die Katzen werden überwiegend tierärztlich versorgt, teilt man uns auf Nachfrage mit. Allerdings waren wir sehr besorgt was mit den Katzen am Ende der Saisons passiert. Viele Katzen werden ein paar Kilometer entfernt im Naturschutzgebiet ausgesetzt. Leider ist das Hotel noch nicht auf die Idee gekommen, die männlichen Tiere zu kastrieren. Aber wir haben uns sehr gefreut, die Katzen zu beobachten und zu streicheln.

Lage & Umgebung6,0
Flughafen ca. 50 Km entfernt. Sehr ruhige Lage. Zum Strand von den Zimmern ca. 50 Meter. Einkaufsmöglichkeiten sowie öffentliche Verkehrsmittel direkt vor Ort. Ausflugsmöglichkeiten: Kusadasi, Ephesus, Pamukkale.

Zimmer5,0
Wir hatten ein sehr ruhiges, großes Poolzimmer von dem man direkt in den Pool springen kann. Ausstattung sehr modern, viele Stauraum viele Spiegel, große begehbare Dusche. Die Reinigungskraft war sehr freundlich und hat alles Tipp top geputzt. Übrigens kann man jeden Tag soviel Strandtücher wie man will an der Rezeption holen und austauschen. Die Minibar würde jeden Tag ausreichend mit Wasser, Pepsi, Fanta und Bier (Tuborg) aufgefüllt. Auf Wunsch kann man auch noch mehr Bier oder Wasser auffüllen lassen. Wir hatten leider in unserem Zimmer schlechten W-LAN Empfang, bester Empfang am Strand und in der Lobby.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich und hilfsbereit. Mit Englisch kann man sich am besten verständigen. Es gibt zwei Mitarbeiter die Deutsch verstehen und sprechen. Ansonsten kann auch die nette deutschsprachige Dame von der Guest Relation weiterhelfen.
ABER
Der Service auf der Dachterrasse sowie im Haupt- und Strandrestaurant ist nicht akzeptabel für ein 5 Sterne Restaurant. Es gibt Abends nur drei Bedienungen für die große Dachterrasse (150 Personen) wenn man Glück hatte wurde man zwei Mal bedient. Auch in den Restaurants musste man lange auf sein Getränk warten. Den Kaffee zum Frühstück mussten wir uns immer selber besorgen. Wir konnten aber beobachten, das viele Gäste mit Trinkgeld, die Kellner motiviert haben.

Gastronomie5,0
Es gibt ein Hauptrestaurant und vier A' La Carte Restaurants. Türkisch, Italienisch, Fisch und Mexikanisch. Alle Restaurants bis auf das mexikanische (10€ pro Person) kann man mehrere Male während des Aufenthalts kostenlos besuchen. Wir haben während den 14 Tagen nur das Türkische Restaurant besucht. Es liegt in der Mitte des Hotels an einem Teich. Zuerst bekommt man eine große Auswahl an türkischen Vorspeisen und als Hauptspeise zum Beispiel Lamm Kebap mit Couscus und Joghurtsoße. Das Hauptrestaurant hat eine schöne große Terrasse am Pool. Es gibt drei Themenabende (türkisch Dienstags, freitags Fisch und Sonntags italienisch) sonst eine große Auswahl an landestypischen Gerichten, es gibt aber auch Spagetti, Pommes, Pizza. Mittags und Abends kann man sich ein Eis holen oder am Dessertbuffett schlemmen. Besonders hervorzuheben ist der Fischabend. Es gibt frische Garnelen und viele andere Sorten Fisch direkt vom Grill. Frühstücken kann man bis 11 Uhr ebenfalls eine große Auswahl zum Beispiel Feigen, Müsli, Omelett, Waffeln...
Leider gibt es im Hauptrestaurant zu keinen der Mahlzeiten einen Espresso oder Cappuccino, den muss man sich an den Bars holen.
Leider lässt die Sauberkeit an den Gläsern und am Besteck sehr zu wünschen übrig. Teilweise noch Essensreste an der Gabel. Teller haben wir auch öfters zurückgestellt.
Die drei Hausweine und das Bier kann man gut trinken. Die Auswahl an Cocktails ist groß allerdings sind einige auf Grund der schlechten Kenntnisse der Barkeeper nicht zu empfehlen. Bei Longdrinks kann man dagegen nichts falsch machen. Manchmal bekommt man einen Originalen Martini und manchmal auch einen billigen nachgemachten.

Sport & Unterhaltung5,0
Der riesengroße sehr saubere Pool, 1030 Meter lang schlängelt sich einmal um das komplette Hotelgebäude herum. Man kann sich entweder am Pool, im Garten, am Strand oder auf dem Steg eine Liege heraussuchen. Allerdings waren die Plastikliegen alle stark verschimmelt. Holzliegen findet man nur in den Poolzimmern und in den Suiten.
Wir haben die Sportangebote nicht genutzt. Die Animation ist aber sehr leicht, nicht aufdringlich. Nur die ständige Musikbeschallung am Pool muss meiner Meinung nicht sein. Die Shows können wir nicht empfehlen, obwohl das Hotel mit einem Hochglanzprospekt für professionelle Shows wirbt. Die Disco haben wir nicht besucht, da sie erst um 23 Uhr öffnet. Freitags ist White Night, ein DJ legt auf der Terrasse auf und es gibt ein kleines Tischfeuerwerk.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Özdere ist ein kleiner Ort mit einem Wochenmarkt am Samstag und einigen kleinen Geschäften. Von dort aus ist man in 50 Minuten in Ephesus, 60 Minuten in Kusadasi und in 3 Stunden in Pamukkale. Wir haben alle Ausflüge über unseren Reiseanbieter vor Ort gebucht. Man kann aber auch mit dem Dolmush die nähere Umgebung erkunden. Ende September ist es noch um die 30 Grad warm. Wir hatten einen Regentag. Es war immer Windstill und das Wasser hatte eine angenehme Temperatur von 24 Grad.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Larissa
Alter:26-30
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Liebe Larissa,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben in einem so ausführlichen und tollen Feedback über Ihren kürzlichen Urlaub in unserem 'Super Hotel für Katzenfreunde' zu berichten.

Wir freuen uns zu lesen, dass Ihnen so Vieles in unser Anlage gut gefallen hat, danken Ihnen jedoch auch für einige angeführte Anregungen und Kritikpunkte.

Wir danken Ihnen für Ihre Fürsorge und Tipps bezüglich der Katzen in unserer Anlage, natürlich werden diese auch nach Ende der Saison von unseren Mitarbeitern versorgt. Dank der Spenden vieler Gäste ist es uns möglich, von Zeit zu Zeit auch einige der Vierbeiner zum örtlichen Tierarzt zu bringen und dort kastrieren zu lassen.

Nocheinmal Danken wir Ihnen für Ihre gute Bewertung und würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auch weiterhin besuchen würden.

Herzliche Grüβe aus Özdere,

Yasemin K. l Guest Relations Manager
NaNHilfreich