Archiviert
Mario & Petra (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Eher Flop als Top

3,0/6
Die hohe Weiterempfehlung können wir nicht nachvollziehen. Am Empfang die erste Überraschung, das Personal spricht kein Deutsch und das in einem angeblichen 4* Hotel. Beim Check In steigt einem gleich der extreme "Duft" nach Reinigungs- und Desinfektionsmitteln in die Nase, welche sich leider in allen Räumen fortsetzt (Zimmer, Restaurant etc.). Die Zimmer an sich sind ausreichend und machen einen sauberen Eindruck. Nicht mehr die neusten Möbel aber OK. Badezimmer ziemlich schick und neu.
Beim ersten Abendessen ist zuerst die ziemlich kleine Auswahl aufgefallen. Nachdem man doch etwas gefunden hat, muss man sagen, dass der Geschmack (egal ob Saucen, Fleisch, "Paella") nicht dem entspricht, was man von einem 4* Hotel erwartet. Es hat eher nach Fertigessen geschmeckt, als nach frisch zubereiteten Mahlzeiten. Man konnte auch 4 kleine Sachen direkt vom Koch zubereiten lassen, welcher ebenfalls nur Englisch spricht und ziemlich unfreundlich war. Das Dessert haben wir gleich weggelassen, dass es nur halb braune Früchte und komisch Cremes gab.
Danach wollten wir an der Bar noch etwas trinken. Tja, ein Kellner kam dann nach ca. 10 Minuten endlich mal vorbei und wollte wissen was wir möchten (Englisch). Auch hier nicht freundlich, keine Begrüssung, nichts. Nachdem wir unsere Drinks getrunken hatten gings aufs Zimmer. Tja, an schlafen war nicht zu denken, da es sehr hellhörig ist, die Betten viel zu hart (und bei jeder Bewegungen quietschten), doch das Beste, alle paar Minuten sprang ein Generator vom dem Hotel an... Beim Frühstück wieder nur typisch England! :-(... und geniessbaren Kaffee gibt es NICHT. Dafür eine grosse Auswahl an Tee…

Lage & Umgebung3,6
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten2,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten2,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand5,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service1,5
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0

Gastronomie2,3
Vielfalt der Speisen & Getränke1,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Sport & Unterhaltung3,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)2,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes5,0

Hotel3,3
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit1,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Mario & Petra
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Mario,

Vielen Dank für Ihre Anmerkungen zu Ihrem Aufenthalt in unserem Hotel Palladium Cala Llonga .
Wir bereuen, nicht Ihre Erwartungen erfüllt , und wir hoffen , uns in der Zukunft zu sehen.
Grüße,
Hospitality Manager
NaNHilfreich