Archiviert
Maren (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Einmal und NİE wieder!!!

3,0/6
Das Hotel allgemein sieht von aussen ganz nett/schön aus, doch leider ist der erste Euindruck schnell dahın gewesen.
Die Rezeption war kaum/gar nicht klimatisiert. WIFI war wenn nur in der Rezeption möglich und das auch eher schlecht als recht. Die Allinklusiv-Leistungen waren gut, Getraenke gab es bis 23 Uhr frei, danach kostet alles, Importgetraenke standen auch zur Verfügung,aber wieder nur gegen Geld.
Das Personal hingegen war ıimmer freundlich und stehts bemüht. Zu den Zimmern komme ich unten ( wird laenger)
Die Anlage ist ganz nett gemacht, mit 3 Pools und eıner weiten Grünanlage, wo sıch dıe aeltern Haeser der Anlage befınden.
Die Gaeste waren zum grossteıl Englaender, Türken und Nıederlaender, deutsche waren definitiv in der Unterzahl.ş

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ıst wırklich super, keıne 200m und man ist direkt am Strand, der jedoch nicht wie beschrieben Kieselsandstrand seın sollte, sondern sich als grosse, grobe Kiessteine herausstellten. -> Badeschuhe unbedingt nötig
Das Hotel liegt auch direkt an der Strandpromenda, die super zum schlendern einlaedt.
Der Flughafen Dalaman ist nur 40min entfernt und nur 15min zu Fuss von der Blauen Lagoone entfernt.
Die Lage ist wirklich super

Zimmer1,0
Die Zimmer sind wie oben angedeuteutet wirklich unter aller Sau.
Es gıb aeltere Haeser, wo seıt 15 Jahren nıx wırklıch gar nix geaendert wurde ( Haben eın Ehepaar getroffen, dasss vor 15 Jahren schon einmal in diesem Hotel waren )
Die Zimmer sind dreckig,schimmelig, klein, dıe Klimaanlage tropfte und der ganze Boden war somit voller Wasser ( Handtücher zum wıschen bekamen wir nicht, somit ist das Nachts alles unter das Bett gelaufen ) und einfach total zeitlich im Rückstand.
Es gibt jedoch ein paar neue Zimmer auf der Anlage direkt am Pool. Nach mehrmaligen beschwerden, haben jetztendlich ein Zımmer dort bekommen, was 'neuer' war, wo die Zımermaedchen jedoch genauso wenig arbeıten.
Zu dem hatten wir ein Familienzimmer gebucht und bekamen ein einfaches Standatzimmer mit zwei Einzelbetten
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Economy

Service3,0
Freundlich waren wirklich immer alle Hotel, dıe Fremdsprachenkenntnisse liessen leider zu wünschen übrig, ohne Englisch ist man nicht wirklich weit gekommen.
Die Zimmerreinigung war wirklich entschuldıgung für den ausdruck...unter aller Sau!!! Die Reinigungskraefte kamen zwar, aber man hat es kaum gesehen. Die Bettwaesche wurde in 1 Woche Urlaub nicht einmal gewechselt, Handtücher gab es zwıschendurch mal neue, gefegt wurde auch nur sporalisch, abwischen von Gegenstaenden gab es ganausowenig und leere Glaeser wurden auch nicht mitgenommen.
Wenn man damit dann zur Rezeption geganen ist kamen die Zimmermaedchen zwar nochmal, aber gemacht haben sie glaube ich nix.

Der Miniclub sowie die Wasserrutsche waren am Tag nur 4 Stunden geöffent jeweils von 10-12 und 14-16 Uhr

Die Angestellten von der Rezeption waren wirklich immer nett und hilfsbereit.

Gastronomie3,0
Resturants gab es nur eıns leider, dass Allacart Resturant gab es wohl irgenwie nicht mehr, somit war es in dem einen Resturante auch immer viel zu voll.
Das Essen war total unansehlich, grössten Teils kalt und auch nıcht wirklıch lecker. Zu dem gab es jeden Tag das gleiche, keine wirkliche Abwechlung im Essen. Das war wirklich lecker war, war das was aus der Lıveküche gekocht wurde ( jeden Tag Chıcken) und der/dıe Salate.

Hotel2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maren
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich