Joan (66-70)
Alleinreisendim Oktober 2017für 1 Woche

Sechs Tage Erholung, Entspannung u. Gesundheit pur

6,0/6
Mir ging es nicht um Luxus und Fünf-Sterne-Ambiente, sondern um eine gesunde Ernährung, um meinem übersäuerten Körper etwas Gutes zu tun. In einem sauberen Haus und familiärer Atmosphäre ist dies gegeben. Besonders empfehlenswert und eine Wohltat für den Körper sind die im Haus angebotenen Massagen nach der Breuss-Dorn-Fleig-Methode. Ich bin mit dem Gefühl, am richtigen Ort gewesen zu sein, abgereist und komme mit Sicherheit wieder.

Lage & Umgebung6,0
Vom Bahnhof auch zu Fuß gut zu erreichen. Die absolut ruhige Lage ist für jeden gestressten Städter eine Erholung. Von der Haustür aus sind in wenigen Minuten sowohl das Ortszentrum wie auch die Einstiege zu vielen Wanderwegen rund um Hinterzarten zu erreichen.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind traditionell im Stil der Schwarzwaldregion eingerichtet. Wer also luxuriösen Landhausstil erwartet, ist hier falsch. Zimmer und Bad sind aber absolut sauber und geschmackvoll eingerichtet. Vermisst habe ich allenfalls einen Internet-Anschluss. Dass es keinen gibt, gehört zur Philosophie des Hauses. Ein Fernsehgerät mit gutem Empfang ist buchbar.

Service5,0
Da die Gästezahl absichtlich gering gehalten wird, kann das Haus allein von Frau Muth und einer Angestellten geführt werden. Beide sind um die Mahlzeiten verfügbar und haben für alles ein offenes Ohr. Vorstellungen eines Rund-um-Services eines gewöhnlichen Hotelbetriebs gehen allerdings an der Konzeption des Naturion-Hotels vorbei.

Gastronomie5,0
Die Mahlzeiten sind aufgrund der Konzeption des Hauses kein Wunschkonzert, sondern therapeutisch vorgegeben. Aber wer entsäuern und sich basisch ernähren möchte, erwartet auch keine opulente Speisekarte. Obstfrühstück, Mittagssalat, Nachmittagsmüsli und abendliches Gemüsegericht waren aber immer schmackhaft und ausreichend. Die basischen Getränke (Tees, Ingwerwasser) sind reichlich verfügbar. Die Gäste sitzen bei den Mahlzeiten regelmäßig zusammen. So entstand schnell eine freundliche, familiäre Atmosphäre, die bald auch zu gemeinsamen Unternehmungen führte.

Sport & Unterhaltung5,0
Im Haus angeboten werden Massagen nach der Breuss-Dorn-Fleig-Methode, die unbedingt zu empfehlen sind. Anregend und unterhaltsam waren die vielen Gespräche mit Frau Muth über den Themenkreis Ernährung und Gesundheit, für die alle Gäste aufgrund der eigenen Betroffenheit offen waren. Zu den gleichen Themen, aber auch darüber hinaus, gibt es Literatur in einer Bibliothek. Ein Flügel im Salon wartet darauf, dass er bespielt wird. Weitere Freizeitangebote bietet der Ort und die schöne Natur in der Umgebung.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Joan
Alter:66-70
Bewertungen:1
NaNHilfreich