Ilona und Michael (51-55)
Verreist als Paarim September 2017für 1 Woche

Erholung und Ernährungsumstellung

6,0/6
Ein gemütliches umweltbewußt geführtes Hotel, die Zimmerausstattung angenehm, unbehandelte Holzmöbel, sogar ein kleines Kräuterkissen für besseren Schlaf lag im Bett. Wir sind angereist wegen der speziellen Arthrose Ernährung nach GAT und waren voll zufrieden. Das Essen war sehr schmackhaft. Das Hotel wird mit viel Liebe von Frau Muth geführt, wir haben die persönliche Betreuung sehr genossen.

Lage & Umgebung6,0
Auch die Umgebung ist sehr schön, viele Wanderwege, super Zugverbindungen, 5 Minuten mit Auto z.B. zum Titisee. Und Hinterzarten selbst auch sehr schön und auch da viele Spaziermöglichkeiten und herrliche Ausblicke.

Zimmer6,0
Einfache und gemütliche Zimmerausstattung mit unbehandelten Holzmöbeln, sehr sauber.

Service6,0
Die Zimmer sind sehr sauber und das Personal sehr freundlich.

Gastronomie6,0
Das Essen hat wunderbar geschmeckt, alles war sehr frisch und lecker. Es gab auch immer Nachschlag, falls jemand noch etwas Hunger hatte. Die Ernährungsumstellung hat uns sehr gut getan, wir führen das so zu Hause weiter.
Zum Frühstück gab es reichlich Obst, Ingwerwasser, einen Krug Wasser ohne Kohlensäure und für jeden eine Thermokanne mit Grünem Tee. Mittags bekammen wir eine Schüssel Salat und natürlich wieder Wasser und einen Kräutertee, eine Kanne für jeden. Für den Nachmittag stand schon neben dem Salat das basische Müsli (Ceregran mit Braunhirsemehl, Mandeln und Banane), das wir dann später unterwegs immer gegessen haben. Und am Abend pünktlich um 18 Uhr gab es dann eine küstliche Suppe und ein zweites Gericht, natürlich wegetarisch und super lecker. Dazu wieder Krug mit Wasser und Abendtee für jeden.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt in Hinterzarten viele Freizeitangebote. Wir haben uns vor allem auf die Natur konzertriert, also viele Spaziergänge, Wanderungen und Besichtigungen in der Umgebung (Titisee, Feldberg, Ravenaschlucht).

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ilona und Michael
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich