So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Isolde (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Wunderschöner Urlaub in einem sehr tollen Hotel!

5,5/6
ich würde das Hotel als mittelgroß einschätzen, wieviel Zimmer es genau hat, kann ich nicht sagen, ca. 600 Zimmer. Wir hatten unser Zimmer im Haupthaus und die Einrichtung war schon älter und in nächster Zeit vielleicht renovierungsbedürftig. Wir hatten Ultra All Inclusiv gebucht, soweit ich weiß, gibt es auch nur Frühstück oder Halbpension. Der Großteil der Gäste waren deutsche Urlauber, Österreicher und Araber. Was ich positiv hervorheben will, ist, dass die Sicherheit der Hotelgäste eine große Rolle spielt und man sich im Hotel sicher und gut aufgehoben fühlt.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt ca. 20 km außerhalb von Hurghada und der Transfer hat ca. eine halbe Stunde gedauert. In 10 km Entfernung liegt El Gouna und ein Taxi kostet für eine Fahrt (nicht pro Person) ca. 5 Euro. Das Hotel liegt direkt am Strand und in der Anlage gibt es genug Bars und Restaurants damit Abends keine Langeweile aufkommt. Auch das Animationsprogramm abends ist vielfältig und unterhaltsam.

Zimmer4,0
Wir hatten ein ruhig gelegenes, großes Familienzimmer im 1. Stock im Haupthaus ohne Balkon. Die Einrichtung ist zwar schon etwas älter, aber das Zimmer war sehr sauber und unser Roomboy Mustafa war sehr freundlich und hilfsbereit. WiFi gab es in der Lobby kostenlos, gegen Gebühr auch im Zimmer (haben wir aber nicht genutzt). Im Zimmer gab es eine Klimaanlage, eine Minibar, ein Telefon und einen Fernseher mit mehreren deutschsprachigen Sendern. Das Bad ist schön langsam renovierungsbedürftig, da Fliesen teilweise gesprungen sind, aber die Sauberkeit hat gepasst und das war für uns das Wichtigste!
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Die Anlage generell war wirklich sehr gepflegt und sauber und das ganze Personal überaus zuvorkommend und freundlich. Man wird schon am Morgen am Weg zum Strand oder Pool von den Gärtnern und Poolboys freundlich gegrüßt und sehr zuvorkommend behandelt, großes Lob an dieser Stelle, man fühlt sich wirklich wohl in diesem Hotel! Viele Angestelle sprechen ganz gut deutsch oder auch englisch und es gab keine Verständigungsprobleme. Die Zimmerreinigung war durch unseren Roomboy Mustafa sehr gut und er hat uns auch täglich gefragt ob alles in Ordnung ist und ob wir zufrieden sind. Da meine Tochter krank wurde, mussten wir die Hilfe des Hotelarztes in Anspruch nehmen. Er spricht nur englisch, was aber für uns kein Problem war und hat sich sehr kompetent und überaus nett um unsere Tochter gekümmert.

Gastronomie6,0
Es gibt ein Hauptrestaurant und 7 Themenrestaurants sowie einige Bars. Was mich wirklich traurig macht, sind die vielen negativen Bewertungen des Essens, denn diese sind SICHER NICHT gerechtfertigt!!! Wir haben immer im Hauptrestaurants gegessen und das Buffet war wirklich riesig und sehr abwechslungsreich! Jeden Tag, egal ob zum Frühstück, mittags oder abends, war alles wunderschön dekoriert, die Tische immer andersfarbig eingedeckt und die Auswahl der Speisen großartig. Wer sich da nichts gefunden hat, ist wirklich selbst schuld oder einfach nur extrem heikel! In der Früh gab es zusätzlich immer frisch zubereitete Omeletts, man konnte sich die Zutaten selbst aussuchen. Am Abend wurden zusätzlich Nudelgerichte gezaubert, deren Zutaten man auch selbst wählen konnte. Das Nachspeisenbuffet war der absolute Hammer und die Auswahl riesengroß! Das Personal im Restaurant war stets auf Ordnung und Sauberkeit bedacht und sehr freundlich! Mittags haben wir meistens im Restaurant am Strand gegessen, dort war die Auswahl nicht ganz so groß, aber es gab immer leckeren Fisch, Nudelgerichte, Suppen und Salate, gegrilltes Gemüse und frischgebackenes Fladenbrot. Getränke gab es in Form von Softdrinks aus Automaten, Bier und Wein sowie Cocktails wurden ausgeschenkt.

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebote waren auch ausreichend vorhanden. Das Animationsteam war echt super und hat tolle Arbeit geleistet ohne aufdringlich zu sein. Es gab auch einen schönen, schattigen Kinderspielplatz und Kinderanimation in einem klimatisierten Gebäude. Die zwei Pools waren durch einen Wasserkanal miteinander verbunden und man konnte praktisch vom Hotel zum Strand schwimmen. Für eine Kaution von 5 Euro pro Person pro Aufenthalt bekam man jeden Tag frische Badetücher. Die Liegen waren sehr bequem und in einem sehr guten Zustand, es waren auch ausreichend Sonnenschirme vorhanden. Es gab Duschen am Strand und am Pool und Umkleidekabinen waren auch vorhanden. Der Strand war sehr schön. Wer lieber gleich ins tiefere Wasser möchte, am besten den Steg benutzen!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis-/Leistungsverhältnis betrachte ich als sehr gut und die 4 Sterne sind auf jeden Fall berechtigt. Wir haben über ITS gebucht und es war alles sehr gut organisiert. Bitte die schlechten Bewertungen übers Essen anderer Urlaub nicht allzu wichtig nehmen, da sie wirklich nicht berechtigt sind! Geschmäcker sind verschieden und man sollte sich sein eigenes Bild darüber machen!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Isolde
Alter:41-45
Bewertungen:1