Stephanie (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Super Hotel und sehr freundliches Personal!

5,7/6
Mein Freund und ich waren mit einem befreundeten Pärchen 8 Tage in diesem Hotel. Es war ein super Urlaub und das Personal sehr freundlich! Zu all denen die diesem Hotel eine sehr schlechte Bewertung gegeben haben kann ich nur sagen: Andere Länder andere Sitten. Das Personal war sehr bemüht uns glücklich und zufrieden zu sehen und sie haben es auch wirklich geschafft. Denn mit Freundlichkeit kommt man auf der ganzen Welt immer weiter.
Die Anlage ist sehr groß und die Grünanlage sehr gepflegt. Was die meisten Hotelbesucher nicht wissen ist das dass Hotel einen Neubau besitzt wo noch 2 weitere Pools sind.
Die Strandverkäufer sind zwar sehr nervig , aber hat man Ihnen einmal gesagt das man nichts kaufen möchte lassen sie einen auch in Ruhe.
Wir hatten ein älteres Hotelzimmer allerdings war es sehr Sauber und wir haben uns dort wohl gefühlt.
Das W-lan für das Zimmer kostet pro Tag 9 Euro, es gibt aber auch in der Lobby freies W-lan. Dieses ist allerdings dank mancher Hotelgäste die ständig nur im Internet hängen anstatt ihren Urlaub zu genießen meistens sehr langsam. Am besten ist es wenn man gegen 23 Uhr in der Lobby das W-lan nutzt ;).

Zudem bietet das Hotel ein Professioneles Fotoshooting an mit einem Top Fotografen. Man bezahlt nicht das Shooting sondern nur die Bilder die man mit nach Hause nehmen möchte. Ein Bild kostet 3 Euro. Also ein echt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im großen und ganzen sind wir mit unserem Hotel und dem Urlaub sehr zufrieden und wir werden wahrscheinlich wieder dort hin gehen.

Lage & Umgebung5,0
Die Entfernung zum Strand... Es kommt darauf an wo man sein Zimmer hat da die Anlage sehr groß und weitläufig ist. Aber innerhalb von 5 Minuten hat man dann auch den Sand unter den Füßen.
Nach Hurghada Stadt sind es mit dem Taxi ca. 20 min. Der Taxistand im Hotel ist günstig und auch freundlich.

Nightlife: Die Hoteleigene Disco ist direkt unter der Lobby und die Animateure geben sich immer sehr viel Mühe. Dort gibt es auch Alkoholische Getränke wie z.B. Jack Daniel o.ä.

Die Nähe zum Flughafen ist schwer abzuschätzen da man auf dem weg zum Hotel auch noch andere Hotels logischerweise anfährt. Wir waren allerding innerhalb 1 Stunde vom Flughafen im Hotel.

Das Hotel liegt weit ab vom Schuss was aber nicht schlimm ist. Wenn man z.B. eine Schnorcheltour bucht kann man direkt vom Hotel aus ablegen und hat keine lange Anfahrtsdauer. :)

Zimmer6,0
Die Zimmer sind sehr geräumig und groß. Manhat genug Platz und das Bad ist auch sehr groß. Unser Zimmer war zwar etwas älter aber es sah trotzdem jeden Tag Tip Top aus.
Die Minibar wird einmalig am Anreisetag aufgefüllt bzw. einmalig kann man die Minibar kostenfrei benutzen.

Wasserspender findet man auf dem gesamten Hotelgelände und ich muss sagen, es war ganz normales stilles Wasser. Und die Wasserspender waren weder verschlimmelt noch verunreinigt!!!! Das Nachfüllen an diesesn Spender ist kostenfrei. Wer das dennoch nicht mag kann sich im Hotel oder in der Stadt günstig Wasser bzw. Getränke kaufen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Die Freundlichkeit wird in diesem Hotel groß geschrieben. Das gesamte Personal wusste nach 2 Tagen was ein Radler ist. Und auch sonst waren wir sehr Zufrieden.

Unser ZimmerBoy Abdullah der für die Zimmer 338 und 339 zuständig war, hat uns jeden Tag tolle neue Figuren aus Handtüchern gezaubert.

Der Hammoude aus dem Grease war unser Lieblingskellner.

Und unser Fotograf Mohammed hat einfach ein Auge für perfekt geschossene Fotos.

Der Umgang mit Beschwerden war auch sehr gut.
Einige Verkäufer im Hotel die uns nicht von der Pelle Rücken wollten, mussten wir beim Hotelmanager melden. Er hat sich sofort darum gekümmert.

Gastronomie5,0
Das Hotel verfügt über 6 Themenrestaurants und über 1 Normales Restaurant. Zur Verfügung stehen Das 007 Fischrestaurant, das Grease Amerikanische Küche, das Indiana Jones, das Oceans 11 Essen aus aller Welt, das Alladin Orientalische Küche und das Don Vito Italienische Küche.
Am besten hat es im Alladin geschmeckt das Essen im Main Restaurant Indiana Jones war nicht wirklich lecker. Aber wie schon erwähnt andere Länder, andere Geschmäcker.

Trinkgelder wollte nicht jeder annehmen, wahrscheinlich aus Angst das sie Ärger vom Chef bekommen. Was allerdings nicht der Fall ist.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Hotel verfügt über 4 Normale Pools einen "Nil" und 1 Kinderbecken.
Es ist genug Platz und auch genügend Liegen für alle da.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Ein besonderer Tipp:
Wir hatten eine Private Quadtour gebucht. Wir waren zu 4. die Reiseleiterin (Carmen) aus Berlin die seit längerem dort wohnt und unser Reiseführer der uns durch die Wüste mitgenommen hat. Man fährt nicht die Normale Touristenstrecke sondern über Hügel und Berge. Und es macht einfach viel mehr Spaß weil man auch mal richtig den Gashebel durchdrücken kann. Die Tour ging 4 Stunden mit Transfer, Shisha, Tee, Quads und den Schals. Das alles hat 35 Euro gekostet.

Was auch noch super war, war das Angebot unseres Reiseleiters FTI. Schnorcheln, inkl. Schnorchelausrüstung, MIttagessen und Banana Boat für 25 Euro. Es war ein super Tag auf dem Meer.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stephanie
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich