Elisabeth (19-25)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 2 Wochen

Katastrophaler Urlaub! Nie wieder Movie Gate!!!

1,8/6
4 Sterne hat das Movie Gate leider überhaupt nicht verdient. Das Hotel war viel zu groß und unübersichtlich, das Personal teilweise unnormal unfreundlich und das Essen eine Katastrophe. Ich würde dieses Hotel niemandem empfehlen!!! Man kommt aus dem Urlaub zurück und ist noch gestresster als vorher!

Lage & Umgebung3,0
Von der Lage her liegt das Hotel wie man so schön sagt "irgendwo im nirgendwo". hurghada und alles umliegende kann man nur mit Shuttlebussen oder einem Taxi erreichen. Zu Fuß die Gegend erkunden würde ich auf keinen Fall empfehlen. Mein Freund und ich wollten genau das tun. Haben es keine 5 Minuten ausgehalten, da man ständig angesprochen wird und auch penetrant angehupt wird von den Taxifahrern vor dem Hotel. Als uns dann schlussendlich hasch angeboten wurde, haben wir die Flucht ergriffen. Auf den Tipp des Reiseleiters , dass es vor dem Hotel sicher ist würde ich mich nicht verlassen. Für jemanden der gerne die Gegend erkundet ist das definitiv nichts.Wenn man lieber am Pool relaxt, hat man nicht sehr weit zum laufen. Wenn man allerdings ans Meer möchte muss man schon einige hundert Meter laufen. Man hat jeden Tag die Möglichkeit sich neue Strandtücher geben zu lassen. Die liegen sind auch kostenfrei und es gibt sogar einen Bereich am Strand der verkäuferfrei ist sodass man nicht ständig gestört wird. Das hat eigentlich soweit alles gepasst.

Zimmer3,0
Das Zimmer hat von der Einrichtung alles gehabt, was man braucht. Die Möbel waren intakt. Das Bad war sehr schön. Eine Klimaanlage ist auch vorhanden. Bei diesen Temperaturen ein Segen. Eine minibar gibt es auch. Die sollte eigentlich bei Anreise einmalig gefüllt sein. War sie natürlich nicht. Erst nach mühsamen hin und her Fragen bei der Rezeption haben wir schließlich ein Wasser und 2 Dosen softgetränke bekommen. Fernseher war ebenfalls vorhanden. Auch mit einigen deutschen Sendern. Das hat gepasst. Leider Hatten wir keinen Balkon. Unser Zimmer lag leider über der Küche oder zumindest über irgendeinem lauten,stinkenden Raum. Teilweise sind wir um 6.00 Uhr morgens durch sehr laute Geräusche aus dem Schlaf gerissen worden. Das war sehr ärgerlich.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Straße

Service1,0
Das fängt schon mit unserer Anreise an. Unfreundlicher als die Herren an der Rezeption geht's gar nicht mehr. Unglaublich. Kein Lächeln ,kein herzlich willkommen. Gar nichts. Und statt dass wir erst mal unsere Sachen aufs Zimmer bringen könnten und erst mal durchatmen könnten, wurde uns mit einem Wink gesagt wir sollen erst essen und dass bekommen wir die zimmerkarte. Keiner hat gefragt ob wir überhaupt jetzt was essen möchten. Wir hatten eine lange Reise und wollten uns eigentlich erst einmal akklimatisieren. Zum hotelareal wurde uns auch nichts erklärt. Wir mussten selbst herausfinden, wo alles ist. Und auch als wir im Nachhinein noch Fragen hatten bezüglich unseres Zimmers oder dem WLAN wurden wir erstmal ewig ignoriert, bis sich einer gnädigerweise erbarmt hat, sich unserer anzunehmen. Deutschkenntnisse ging so. Einige konnten es einigermaßen andere wiederum haben uns nur doof angegrinst und haben nicht man das englische verstanden. Es gibt im Hotel einen Bankautomaten der das Geld wechselt. Leider war dieser kaputt. Jeden Tag wurde uns gesagt:"Morgen kommt jemand zur Reparatur." Morgen,morgen,morgen. Natürlich ist keiner gekommen. Oder zumindest war der Automat immernoch nicht fähig das Geld zu tauschen. An der Rezeption wollte man uns das Geld nicht täuschen. Ich empfand das als absolute Frechheit. Wenn der Automat nicht geht muss das Hotel einen Weg finden, dem Gast sein Geld zu tauschen. Die zimmerreinigung war unter aller sau. Geputzt wurde nur wenn man Trinkgeld hingelegt hatte. Und dann auch nicht gerade sauber. Der einzige Mitarbeiter, der immer freundlich war, war der , der die Handtücher am Strand ausgegeben hat. Er könnte auch gut Deutsch und hat immer gefragt wie es einem geht. Wenigstens einer der Anstand hatte.

Gastronomie1,0
Das Essen war die Hölle. Es gab jeden Tag dasselbe. In den a als carte Restaurants hatte man auch nur eine Speisekarte mit ein paar Gerichten darauf. Man sollte meinen, dass wenigstens das dann gut ist weil man ja nicht so eine große Menge an verschiedenen Sachen kochen muss. Da hatten wir wohl falsch gedacht. Die warmhaltebehältnisse für die Speisen waren alt, rostig und nicht wirklich sauber. Da hat man gar keine Lust mehr sich etwas rauszunehmen. Leider bin ich auch die ganze zweite Woche krank gewesen. Pharaos Rache wie man so schön sagt. Bei diesen hygienischen Verhältnissen wundert mich das auch nicht. Auch jetzt wo wir schon wieder in Deutschland sind, habe ich immernoch Beschwerden. Sauberkeit und Hygiene wie gesagt nicht erwähnenswert. Beispiel: einem Kellner ist der Lappen mit dem er die Tische abgewischt hat auf den Boden gefallen. Er hat ihn einfach aufgehoben und weiter damit Tische abgewischt. Also da brauche ich glaube ich nichts mehr dazu sagen.

Sport & Unterhaltung2,0
Da wir eher Entspannung gesucht haben statt Unterhaltung kann ich dazu leider nicht so viel sagen. Aber von dem was wir mitbekommen haben, war die Animation sehr schlecht. Total unorganisiert. Sie haben oft versucht Stimmung zu machen. Aber wirklich geklappt hat das nicht.

Hotel1,0

Tipps & Empfehlung
Bester Tipp: auf keinen Fall buchen! Sie tun sich damit einen Gefallen!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Elisabeth
Alter:19-25
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Elisabeth,
vielen Dank für Ihre Bewertung auf Holiday check, wir als Hotel sind immer wieder froh ein Feedback unserer Gäste zu bekommen. Hierzu gehört für uns natürlich auch Kritik, wir müssen unsere Schwachstellen kennen um an Ihnen zu arbeiten. Es tut uns aufrichtig leid das Sie Ihren Urlaub bei uns nicht genießen konnten und werden mit den Verantwortlichen Abteilungen darüber sprechen und Maßnahmen einleiten um diese Mängel zu beheben.
Vielen Dank nochmal für Ihre ehrliche Meinung.
Trotzdem hoffen wir sehr Sie wieder einmal als unseren Gast willkommen zu heißen um Ihnen die Sonnenseiten unseres Hotels näher zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Movie Gate – Golden Beach Hotel Team
NaNHilfreich