Archiviert
Matthias (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Gerne wieder, schöner Urlaub

4,8/6
das Hotel hat sicherlich keine 5* verdient aber es ist alles gut gewesen, größer des Zimmers war angemessen, Sauberkeit super,W-LAN sogar am Pool morgens früh am besten, alles in einem GUT.

Lage & Umgebung5,0
ca. 30 min. vom Flughafen, daher sehr ruhige Lage, einige Shops im Hotel.

Zimmer4,0
Zimmer könnte etwas größer sein, TV Empfang nicht so gut,
Zimmertyp:Villa
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Das Personal am Ruhe Pool ist sehr freundlich und aufmerksam, mit etwas Trinkgeld bekommt man seine Getränke auch an seinen Platz serviert.
Rezeption ist freundlich Probleme z.B. TV wurde sofort erledigt.
Arzt ist im Hotel

Gastronomie5,0

Das Essen im Hauptrestaurant ist nicht schlecht, unsere Kinder wurden satt und es hat uns allen geschmeckt, dennoch haben wir auch beim Italiener a La Card gegessen kann ich sehr empfehlen, schon die Atmosphäre beim Italiener ist viel schöner und die Getränke werden am Tisch serviert und auch pausenlos wieder aufgefüllt, wir waren 3 x da.
Im Ocean 11 waren wir 2x und haben das Steak James Dean gegessen, lecker.
Im Grease unter dem Hauptrestaurant kann gut die Pizza für zwischen durch essen.

Sport & Unterhaltung5,0
Das Personal am Ruhe Pool ist sehr freundlich und aufmerksam, mit etwas Trinkgeld bekommt man seine Getränke auch an seinen Platz serviert.
Sportangebote haben wir nicht genutzt.
Liegestühle waren ausreichend man muss aber früh aufstehen ab 8.00 Uhr.


Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die Anlage ist sehr schön hier und da sollte man etwas erneuern ist halt Ägypten, den Pool am Strand haben wir nicht genutzt da das der Aktion Pool war mit lauter Musik und Animation, wir haben den Ruhe Pool genutzt.
Das Personal am Ruhe Pool ist sehr freundlich und aufmerksam, mit etwas Trinkgeld bekommt man seine Getränke auch an seinen Platz serviert.
Das Wasser sollte man lieber in Trinkflaschen im Shop für ca. 1€ kaufen, denn das Wasser an den Bars aus den Spendern hat immer leichten chlor oder fauligen Geschmack.
Der Strand ist nicht so schön, auch wenn man über den Steg ins Wasser steigt um zu schnorcheln macht es nicht so viel Spaß, sicherlich kann man einige Fische und sogar eine kleine Muräne sehen.
Zum schnorcheln haben wir eine Schnorchel Tour über unseren Reiseveranstalter L Tour für 39€ pro Person / Kinder halber Preis gebucht, da ich auch Tauche kenne ich die Schnorchel plätze es ist wunder schön zum schnorcheln und auch der Service auf dem Boot ist klasse. Auch hatten wir einen Guide beim schnorcheln der uns besonders schöne ecken zeigte, der Preis für einen ganzen Tag mit Essen und Trinken ist völlig OK.
Wie schon gesagt war ich auch Tauchen, die Tauchbasis ist direkt im Hotel am Strand.
Das Office wird von Jacky geleitet und ist eine Deutsche, die Tauchgänge waren sehr schön aber an der Organisation muss man einiges verbessern.
Leider weiß man vorher nicht wo es hingeht, es werden keine Listen ausgehängt, man kann sich seine Tauchgänge nicht wirklich aussuchen in meinem Fall ( musste) ich, zwei Wracktauchgänge für je 10€ extra kosten mitmachen, mir blieb natürlich die Wahl ob ich mit Tauchen will, aber wenn man auf dem Boot ist will man halt Tauchen.
Die Abfahrzeiten verschieben sich auch mal um 1 h

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Matthias
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich