phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Peter (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2015für 1 Woche

Exklusiver Urlasub für JUNG und ALT

5,2/6
Wir waren heuer das 3.x im Bellevue - je eine Woche im Jänner und Februar und nun im Juli - das 1.x mit unserem Enkel Tobias (12 Jahre) und wir waren jedes Mal sehr zufrieden und haben uns wohlgefühlt. Wir machten im Juli jeden Tag einen Ausflug - Hohenwerfen, Freilichtmuseum Großgmain, Stadt Salzburg, Tiergarten Hellbrunn, Himmelwandhütte im Kötschachtal, Bad Hofgastein und natürlich zeigten wir unserem Enkel das schöne Bad Gastein mit dem Wasserfall und den Gletschermühlen, zu Fuß gingen wir auch von Bad Gastein nach Böckstein. Dort kehrten wir im gemütlichen Gasthaus Radhausberg ein. Bei herrlichem Sonnenschei gingen wir auf der Bellevue-Alm und waren begeistert von der herrlichen Lage und der freundlichen Bedienung.

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0

Zimmer5,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit4,0

Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:41-45
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Tobias,
Lieber Peter,

wir freuen uns, dass es Euch bei uns gefallen hat. Wir waren gern für Euch da.
Eure Tollen Erlebnisse werden Euch als Erinnerung bleiben und wir hoffen Euch bald wieder in Gastein begrüßen zu dürfen.

Ganz liebe Grüße
Euer
Jens Thielmann und die gesamte Hotelfamilie
NaNHilfreich