Vorherige Bewertung "Schön, klein, abgelegen - bei Unwetter überfordert"
Nächste Bewertung "Viel Licht, aber auch ein wenig Schatten"

Andreas Alter 31-35
2.7 / 6
Keine Weiterempfehlung
März 2011
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Hotel The Passage Samui Resort”

Von der Hotelanlage schön, aber vieles nicht gepflegt, Zimmer auf keinen Fall Doppelzimmer nehmen paßt nicht mit den Daten von der Website überein, sehr sehr klein, keine möglichkeit Stauraum, 2 Koffer eher schlecht, Upgrade Garten Villa sehr geräumig kann man nichts sagen, aber auch hier Angaben vom Hotelwebsite keine Übereinstimmung, Sauberkeit im Zimmer 5 Sterne, das Putzpersonal sind eine der jenigen die besser Englisch sprechen als der Rest vom Personal, Putzpersonal für Zimmer lobenswert!

Frühstück, für mich ist die Website als Gast ein Traum, nur schön schreiben ist kein internationales Niveau, Frühstück eintönig, billig, von Thailand 4 Sterne ist man auf jedenfall etwas anderes gewonnt. Frühstück unter den Netzhauben Fliegen am Essen, halt Frühstck inkl. keine liebe dazu, Abfertigung, Personal habe ich trotzdem jeden Tag Trinkgeld am Tisch gelassen, leider auch im Restaurant Hunde die von Tisch zu Tisch betteln, selber für mich kein Problem, manche Gäste hatten aber Angst, sollte nicht sein beim Essen.
Von den Gästen her Deutsche, Engländer, Russsen, Österreicher, Japaner.


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr schlecht

  • Hotel allgemein
    3 / 6
  • Lage & Umgebung
    2 / 6

    Es geht ein Shuttle Bus um 16:30 gratis das wars, alles andere teuer bezahlen es liegt in der Nähe nichts, kein Supermarkt, keine Apotheke, am besten am ersten Tag etwas Mieten, Taxi vom Hotel aus eine Strecke 600 Bath, nach Chaweng ca. 45 min Auto, andere Richtung rechts und links draussen 5km zum ersten Supermarkt! Sollten eigentlich Reiseveranstalter in ihre Kataloge schreiben zur Info für die Gäste, Strand selber sehr nahe, kaum gepflegt, Glasscherben, auf keinen Fall für Kinder geeigent auser Poolanlage, Strandsachen für Gäste stark beschädigt, nicht nutzbar, auch hier schade man kann auf jedenfall viel machen aus dem Strand, leider kein Konzept der Hotelführung! Ausflugsmöglichkeiten vorhanden vom Hotel aus, haben sie nicht in Anspruch genommen deswegen dazu keine Info!

  • Service
    2 / 6

    Lachen können sie alle, deswegen verzeiht man auch fehler, meiner Seite her, man muss dazusagen zu Mittag etwas Essen, ist zwar genug Personal vorhanden, nur geht da keiner zum Gast, Wartezeit 15min., bin gegangen zum Personal und habe gefragt ob das Restaurant offen hat, ja war die Antwort, und warum kommt dann keiner wegen Bestellung oder gibt mir zumindest eine Karte, auch hier Schade von der Einrichtung Restaurant eigentlich sehr schön, Englisch Personal eher Putzdamen und die 2 Damen an der Rezeption, sonst sehr mangelhaft
    Kinderbetreuung, sollte man nicht mit Kind dort Urlaub machen, sehr schlecht!

  • Gastronomie
    1 / 6

    1 Restaurant, leider sehr teuer und von der Qualität schlecht, Sauberkeit im Restaurant lassen sie sich überraschen, Küchenstil 200 Speisen ca. keine Ahnung daher die möglichkeit nicht gegebene Quantität, sollten sie reduzieren und sich auf die Speisen konzentrieren die sie 1 klassig machen könnten!
    Essen sie draussen!
    Atmosphäre wunderschön, Sonnenuntergang, auch hier leider kein Konzept der Hotelführung, am Tag besucher im Restaurant 2-3 Tische besetzt, am Abend das gleiche!

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    2 / 6

    kurz und bündig
    Freizeitangebote ein paar Bücher, 2Computer in der Lobby, ausser sie haben Probleme wie beim Tropensturm im März und wollen recherchieren dann passiert es das der Markeeting Direktor in still legt, wirklich passiert, Strandspielzeug beschädigt nicht zu benutzen
    Pool sehr gut, deswegen fliegt man ja auch in den Urlaub das man am Pool sitzt :-),
    Strand wenn er gepflegt wäre, dann wer es schön!

    Eine große Schande für den Direktor, Hotelmanager, und Markeeting Direktor!

  • Zimmer
    6 / 6

    Glaube das ist der Punkt da kann man nichts sagen Doppelzimmer auf keinen Fall, andere Zimmer wirklich ein traum, Austattund sehr gut, Minibar eher einfach, nicht viel vorhanden!
    Sonst Bad und Zimmer selber wirklich Top, haben sich Designer etwas einfallen lassen, VORSICHT Sturm , Wasser kann bei Zwischendecke rein und vom WC, ist passiert, trotzdem der Direktor versichert hat, nein kann nichts passieren!



Besondere Tipps
Wenn, man dieses Hotel von der Website sieht und sich viele Bewertungen anschaut, denkt man sowie wir ein Traum, das könnte er sein, wenn die Hotelführung auch das macht was sie beschreiben! Tropensturm dort gehabt, Hotelführung total überfordert kein Notfallplan, keine Information bekommen, war froh das sich die Gäste zusammen taten und diese Sachen forderten! Auf keinen Fall nochmals dort hin! Das war das erste mal das ich einen Bericht über ein Hotel geschrieben habe, normalerweise nicht meine Art, aber was man erlebt dort bleibt leider negative in Erinnerung!


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 2 Wochen im März
  • Zimmertyp: Villa
  • Zimmerkategorie: Deluxe
  • Ausblick: zum Garten
  • Reiseveranstalter: FTI


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Schön, klein, abgelegen - bei Unwetter überfordert"
Nächste Bewertung "Viel Licht, aber auch ein wenig Schatten"