Mitsis Faliraki Beach Hotel & Spa

85105 Faliraki Rhodos Griechenland
90%
5,3 / 6
3.210 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Anna (31-35)
Verreist als Paarim Juli 2021für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Das Hotel ist super, der Service leider schlecht.

4,0/6
Das Hotel an sich hat eine sehr gute Lage und sieht auch sehr gut aus. Das Hotel bietet rund um die Uhr leckeres Essen, Trinken und ein nettes Unterhaltungsprogramm im Sinne von Sport, Kids-Club und Abendunterhaltung.
Leider bekamen wir am Anfang ein sehr schlechtes Zimmer, was nicht im geringsten dem entsprach was wir gebucht hatten. Es war eindeutig nur für eine Einzelperson (und anhand des separaten Eingangs ,,für Personal“ auch nicht für Gäste bestimmt) angedacht. Die zwei reingepressten Betten ließen es leider nicht möglich den Schrank zu öffnen. Unsere Koffer konnten wir nirgends öffnen, an den Safe kamen wir nicht heran, es war Schimmel unterhalb der Klimaanlage. Das Hotelpersonal wollte uns am Anreisetag weiß machen, dass jedes Zimmer nur diese Größe hätte (was wir jedoch mithilfe eines anderen Paares ganz anders zu Gesicht bekamen). Nach zahlreichen Gesprächen wurden wir am nächsten Tag in unser eigentliches Zimmer verlegt. Wir hatten den Eindruck, dass das Personal (ausgenommen die Animation und das Personal in den Restaurants- die waren super und höflich) zum Teil selbst nicht wusste, was der andere gesagt hat. Ähnlich erging es uns mit dem Coronatest vor der Abreise. Mitgeteilt wurde uns, dass dieser zu jeder Zeit gemacht werden kann. Als wir am Abreisetag den Test vor dem Frühstück um 9:30 Uhr machen wollten, wäre der Arzt jedoch schon weg gewesen. Als erste Hilfe kam ,,sie können mit dem Taxi in das Hotel des Arztes fahren und den Test dort machen“- was wir natürlich nicht so annahmen. Der gastfreundliche Kundenbetreuer hat anschließend alles für uns geregelt, sodass wir den Test machen konnten. Wäre es nach den netten Damen an der Rezeption gegangen, wäre dies nicht möglich gewesen. Auch das Testergebnis wurde uns nicht zugesendet, sondern einer anderen Person (hier wurden die Namen einfach mal vertauscht) Durch die gute Connection des gästebetreuers konnte er das Ergebnis ausdrucken (sonst wären wir wahrscheinlich immer noch in Griechenland). Alles in allem waren wir mit dem Service der Mitarbeiter sehr unzufrieden: das falsche Zimmer, was uns versucht wurde unterzujubeln, die falschen Informationen und das Gefühl nicht wirklich erholt anzukommen.

Lage & Umgebung6,0
Vom Flughafen aus fuhr man mit dem Shuttle ca. eine 3/4 Stunde. Mit dem Auto wäre es ca. eine halbe Stunde. Gute Busanbindung. Zu den Hotspots Rhodos, Lindos, anthony Quinn Bucht, Kalithos Therme ist es jeweils nicht weit.

Zimmer3,0
Wenn man das richtige Zimmer erhält, ist es sehr schön und ordentlich.
Da wir jedoch anfangs versucht wurden in ein Mitarbeiter Einzelzimmer gesteckt zu werden, können wir dieser Kategorie nicht so viele Punkte geben. Täglich bekamen wir zwar frische Handtücher, aber das Zimmer wurde nicht regelmäßig gemacht (so wie es angepriesen wurde)

Service1,0
Bis auf der Service bei den Restaurants und Bars, war es wirklich nicht gut.
Wir kamen uns sehr verarscht vor was das Zimmer anging. Dies entspricht nicht dem Service eines 5 Sterne Hotels in irgendein kleines Personal Zimmer gesteckt zu werden und zu behaupten, jedes Zimmer wäre so groß.
Auch die Fehlinformationen bezüglich des Coronatests nervten uns sehr, da sie uns wieder viele Gespräche, viel Zeit in der Lobby kosteten (anstatt entspannt am Strand zu liegen, wenn man die richtigen Zeiten gebannt bekommt).
Dennoch hier ein Dankeschön an den Gästebetreuer, der diesen Fehler seiner Mitarbeiterinnen an der Rezeption dann ausgebadet hat.
Jeder der in den Urlaub fährt, viel Geld ausgibt und sich den Luxus von 5 Sternen gönnt hat auch einen gewissen Anspruch. Diesen Anspruch hat der Service am Empfang leider überhaupt nicht erfüllt. Stattdessen haben wir uns eher 2 Tage nur mit Ihnen herumgeärgert wegen oben genannter Themen.

Gastronomie6,0
Sehr leckeres und abwechslungsreiches Essen rund um die Uhr.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Morgenyoga und Aquafitness waren super und haben den Start in den Tag perfekt gemacht. Auch für Liebhaber von Volleyball, Darts, Wasserpolo oder Fitness war alles dabei. Das Abendprogramm war super. Besonders gut hat uns die lateinamerikanische Nacht.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna
Alter:31-35
Bewertungen:2
NaNHilfreich