Regina (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2015für 3 Wochen

Wenn man warmes Bier mag ;-)

2,2/6
Im Hotel gab es europäische, russische und arabische Gäste. Uns wurde bei Ankunft gleich die Hotelordnung in die Hand gedrückt. Schön wäre gewesen man hätte Wert darauf gelegt! So wurden mengenweise Speisen mit auf die Zimmer genommen und die Flure standen voll mit mit Tellern und Essensreste. Selbst am Strand und an der Poolbar wurden teilweise Gläser, keine Plastikbecher, benutzt was zu Schnittverletzungen führte. Liegen wurden reserviert und oftmals nur wenige Stunden, wenn überhaupt, genutzt. Ausserdem wurde darauf hingewiesen keine Kleidung aus Baumwolle oder lange Badesachen im Pool zu tragen. Dies schien jedoch nur in der deutschsprachigen Information verfasst worden zu sein.

Lage & Umgebung2,0
Direkte Strandlage!
Leider keine Möglichkeit für abendliches Bummeln oder Beine vertreten.

Zimmer3,0
Alles vorhanden was man braucht.
Allerdings wenig Hygiene und Sauberkeit.
Es wurde nur mitten im Zimmer gefegt. In den Ecken, hinter den Türen und unter dem Bett hat sich 3 Wochen alles gesammelt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Viele Mitarbeiter sind freundlich und sehr bemüht. Aber leider nicht alle!

Gastronomie1,0
Die Speisen waren von schlechter Qualität. Essen oft kalt und abgestanden. Immer sehr langes Anstehen für Getränke. Oft gab es nur 0,1l Plastikbecher und die Getränke waren meist nicht gekühlt.
Die Tische im Speisesaal klebten, es gab keine Tischdecken nur Platzsets, welche wenn überhaupt nur sehr selten gereinigt wurden. Speisesaal sehr laut und ungemütlich. Es war schwierig einen freien Tisch zu entdecken. Für das abräumen und eindecken waren wir oftmals selbst verantwortlich. An irgendwas fehlte es immer. Entweder gab es keine Teller mehr oder bei der Getränkeausgabe waren mal wieder die Gläser ausgegangen. Kein Wunder weil man mit dem Abräumen der Tische nicht nachkam, was am gemütlichen Tempo des zuständigen Personals lag.

Sport & Unterhaltung1,0
Pools, Rutschen und Anlage sind sehr schön und sehr gepflegt.
Animation fand ich sehr nervend. Ist man am Strand mal etwas eingedöst lief schon wieder jemand laut brüllend umher und forderte zu Volleyball, Aquagym usw. auf. Auch die Musik am Strand war zu laut.
Am besten war die Schaumparty; Für 22 € haben wir für 2 Jugendliche Tickets gekauft. Hier sollte es Getränke (Cocktails) inklusive geben.....Es gab wieder die gleichen warmen Drinks wie jeden Tag und man musste sich rund 20 Minuten dazu anstellen. Wir hatten uns mit den Kids über die Hecke unterhalten und prompt unterstellte man uns keine Tickets gekauft zu haben! Unverschämt fand ich das! Wir waren GÄSTE!

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Keine 5 Sterne!!!!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Regina
Alter:41-45
Bewertungen:4