Vorherige Bewertung "Gar nicht so schlecht!"
Nächste Bewertung "Grosser kasten"

Hans-Peter Alter 46-50
4.5 / 6
Weiterempfehlung
Februar 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Ich konnte nicht klagen”

Hui, hier gibt es fast nur schlechte Bewertungen für dieses Hotel. Entweder hatte ich Glück oder aber hier ist stark nachverbessert worden.

Von aussen ist dieser riesige Kasten wirklich fuchtbar anzusehen. Ein 18 stöckiger Koloss aus den 70ern der die Landschaft verschandelt!

Innen aber wurden meine Kollegen und ich positiv überrascht. Ein heller Eingangsbereich, viel Sitzmöglichkeiten und viele schnelle Aufzüge.
Ich habe schon saubere Hotels gesehen aber schmutzig war es hier nicht wirklich.

Hier finden sich Gäste ALLER Nationalitäten ein!


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    4 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Unglaublicher Ausblick auf die Berner Alpen, besser ein Zimmer in den oberen Stockwerken verlangen!
    Das Hotel liegt inmitten der Innenstadt von Interlaken. Per Zug oder Auto sind alle bekannten Wintersportorte (Adelboden, Grindelwald, usw) schnell zu erreichen.

  • Service
    4 / 6

    Wie schon beschrieben, vielleicht hatten wir Glück. Das Personal war immer sehr nett und freundlich und sprach sehr gut die wichtigsten Fremdsprachen.
    Auch über die Zimmerreinigung konnte man nicht meckern.
    Ein Gast hatte einen Kreislaufkollaps und der Hotelmanager hat rasend schnell einen Arzt benachrichtigt und sich immer wieder nach dem Gast/Patienten gefragt.

  • Gastronomie
    4 / 6

    2 Restaurants gibt es und eine schöne Bar. Das Restaurant im ersten Stock ist mehrheiltlich dem Frühstück gewidmet. Dieses ist sehr lecker und reichhaltig. Auf Anfrage gibt es auch Kaffeespezialitäten.
    Das Restaurant im 18 Stock bietet einen grandiosen Blick auf die Bergwelt und die Umgebung von Interlaken. Die Speisen sind guter Durchschnitt und eher landestypisch und mitteleuropäisch zubereitet.
    Das Personal war auch hier immer nett und freundlich, die Atmosphäre ist sehr gemütlich. Die Preise, wie imer in der Schweiz, etwas zu hoch.
    An der Bar gibt es einen guten Piano-Spieler, sehr schön.
    Die hoteleigene Diskothek hat leider zugemacht.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    5 / 6

    Ok, Ok, hier muss dringend renoviert werden, was auch demnächst passieren wird. Trotzdem ist der Pool, der sich auch fürs Bahnenschwimmen eignet nicht wirklich schlecht. Das Wasser ist warm und die Aussicht eben...Es ist schon was besonderes auf die Berge " zuzuschwimmen".
    Der Saunabereich ist auch ganz nett und ausreichend. Ein bischen dunkel halt und auch schon älter.

  • Zimmer
    4 / 6

    Dieses war jetzt nicht allzu groß und der "Kleiderschrank" eher ein Witz. Ein Glück waren wir nur für 2 Nächte dort. Aber alles war vorhanden, Mini-Bar, LCD-Fernseher und im Bad eine ebenerdige Dusche.
    Das Badezimmer an sich ist ein wenig zu klein geraten.Eine kleine Terasse für die Raucher ist ebenfalls vorhanden.
    Ach ja, hatte ich schon die Aussicht erwähnt? ;-)
    Natürlich auch hier fantsstisch!



Besondere Tipps
Selbstverständlich ist Interlaken an 365 Tagen eine Reise wert! Ski und Rodel sehr gut im Winter und Klettern, Wandern, die Seen genießen in den wärmeren Jahreszeiten. Alle Handy-Netze funktionierten einwandfrei. Tatsächlich ist das Preis-Leistungsverhältnis für ein Schweizer Hotel durchaus akzeptabel!


Infos zur Reise
  • Verreist als: Familie
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1-3 Tage im Februar
  • Zimmertyp: Einzelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zur Landseite


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Gar nicht so schlecht!"
Nächste Bewertung "Grosser kasten"