So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
DanielMärz 2011

Traumurlaub!

5,5/6
Das Riu Mambo, das kleinste von drei Riu Hotels ist unserer Meinung nach das schönste. Das in der mittlere gelegene Merenque hat z.B keinen schönen Pool, das letzte Buchata Hotel auch sehr schön aber uns wäre es zu groß.
Alle drei Hotels können mitbenutzt werden bis auf das Abendessen.
Die 24 Stunden Bar ist im Buchata Hotel.
Altersdurschnitt eher etwas älter, junge deutsche kaum zu finden.
Am meissten vertreten waren Kanadier und Amerikaner, ansonsten eigentlich alle Nationalitäten vertreten.

Lage & Umgebung5,0
Flughafentrasfer etwas über ne halbe stunde.
Der nächste Ort ist ein kleines Fischerdorf in Maimon.
Hotel ist direkt am Strand, der Strand am Mambo hat am wenigsten Korallenriffe und wird daher von vielen der anderen Hotels mitbenutzt.
Ausflüge am besten mit extra Tours machen, besserer Preis, kleine Gruppen und einfach individueller.

Zimmer5,0
Zimmer ok, keine neuen Möbel aber sind ok. Minibar wird jeden zweiten Tag aufgefüllt, aber falls mal das Bier etc. ausgehen sollte kann man aber den auffüllern bescheid geben die bringen schon mal was vorbei.
Allerdings dir Rum bar wurde im Mambo aufgelöst und ins buchata verlegt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Das Personal gilt besonders hervorzuheben. Die sind alle überaus freundlich, gab keinen der sich daneben benimmt und unfreundlich ist.
Mit Englisch kommt man durch, viele können aber auch deutsch.
Zimmer werden jeden Tag gereinigt, überhaupt das ganze Personal ist damit beschäftigt zu putzen aufräumen etc.
Wir selber hatten keine beanstandungen, vom hörensagen aber wurden etwaige Probleme direkt beseitigt.

Gastronomie6,0
Im mambo ein Haupt- und ein Themenrestaurant, wer ins Themenrestaurant will sollte allerdings schon um sieben reservieren da begrenzte möglichkeiten. Einmal Italienisch und einmal Steak jeden Tag wechselnd.

Sport & Unterhaltung5,0
Wie im 1 2 fly Katalok beschrieben alle Strandangebote vorhanden, Kajak, Surfen, Windsurfing und sogar Treetbotfahren kostenfrei.
Ansonsten gegen Gebühr Wasserski, Jetski usw.
Hotel hat eine sog. Karibische Straße mit allerdings überteuernden Preisen.
Internetzugang kostet, wifi benutzung kostenfrei.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Ausflüge wie beschrieben am besten über extra Tours buchen. Internetseite am besten vorab ne e- mail zu kommen lassen dann wird sich andi im Hotel bei euch melden.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im März
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniel
Alter:19-25
Bewertungen:1