So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
MartinOktober 2010

Weitläufige Anlage

4,8/6
Schöne weitläufige Anlage, Bungalowstil eingebettel in die Natur, 14 Tage All inclusive. Wenige Deutsche Touristen, dafür überwiegend Engländer und Canadier. Zahlungsmittel vor Ort am Besten CUC. Keine US Dollars tauschen, da sehr schlechter Kurs.
Freundlicher Empfang, nettes Personal man spricht französisch, englisch aber auch deutsch.
Die Anlage ist ruhig, trotzdem reichhaltiges Angebot an Unterhaltung, Sport, Wassersport oder musikalischen Events.
Wichtig alle herkömmlichen 220 Volt Geräte passen in die Dosen.
Spannungsversorgung ist manchmal etwas schwankend.
Bungalows sind mit Klima ausgerüstet.


Lage & Umgebung5,0
Die Anlage liegt ca. 85km vom Flughafen Holguin entfernt, d.h. eine gute Stunde Bustransfer. In der Anlage selbst ist alles wichtige vorhanden. Möglichkeiten zu Ausflügen über die Reiseveranstalter gegeben. Optional stehen Motorroller Fahrräder oder kl. Pkw zum Verleih gegen Aufpreis zur Verfügung.
Von der Anlage aus kann man einen kleinen Nationalpark in 20 min, Fussweg erreichen. Dort gibt es die Möglichkeit eine Reit oder Wanderexcursion durch das Gebiet zu unternehmen, optional ist Fischen (Angeln) auch möglich.

Zimmer4,0
Saubere Zimmer, mit Tel. Fernsehgerät, Klima, Kühlschrank Safe, Kaffeemasch. Terasse oder Balkon.
Dusche Toilette, Bügeleisen, Handtücher, Fön.
Betten war in unserem Fall etwas klein.....aber es gibt auch größere Doppelbetten.
Handtuchwechsel täglich!
Bunglows bzw. Zimmer sind hellhörig
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Trotz begrenzter Möglichkeiten des Landes (Sozialismus) sind alle Mitarbeiter im Hotel, vom Gärtner bis zum Mananger sehr freundlich und hilfsbereit. Kleine Probleme werden anstandslos und zügig beseitigt. Die Zimmer sind geräumig.
Sauber und gut in Stand gehalten. Verständigung mit denm Personal ist mit englisch, deutsch, französisch und spanisch weitesgehend sehr gut möglich.
Täglicher Handtuchwechsel, Minibar (Kühlschrank - bestückt mit Natural Mineralwasser 1,5 Liter, 1 Dose O-Saft und Cola) Eine kl. Kaffeemaschiene steht in jedem Zimmer + 2x20g Kaffee und 2 Teebeuteln.
Funktion der Kaffeemaschiene ist abenteuerlich !!!!!!!!
Für die Kleinen steht ene Miniclub mit diversen Spielmöglichkeiten und Betreung zur Verfügung.
Friseur, Massage, Medizinisches Center Bank sind ebenfalls im Hotel integriert.
Internet steht i Hotel an 3 PC´s zur Verfügung...Gebühr von 8 CuC pro Stunde.

Gastronomie5,0
Das Hotel verfügt über ein Hauptrestaurant mit Buffetordnung für Früh/Mittag/Abendessen.
Ferner gibt es ein Mediteranes und Asiatisches Restaurant.
Eine Snackbar mit 24h Service (Sanwich in verschied. Sorten, Pommes und kleiner Fleisch und Fischgerichte.
Am Strand gab bzw. gibt es eine Strandbar die ebenfalls kleine Snacks serviert.
Alle Mitarbeiter im Hotel freuen sich über Trinkgelder (am Besten CUC) keien Dollars wegen des schlechten Tauschwertes oder Euro Münzen.
Beliebt sind aber auch Kugelschreiber, Post It Notiblöcke oder Einweggasfeuerzeuge......diese werden z.T. noch Lieber als Trinkgeld genommen.
Zum Essen allgemein: Wer Fisch mag findet hier immer etwas Leckeres. Auch Salate und Obst und Gemüse sind im Angebot. Im allgemeinen lehnt sich die Küche an das Englische und Kanadische Essverhalten an. Auch nach Dunklem Brot braucht man nicht zu suchen. Teilweise könnten die Speisen etwas herzhafter sein (das ist Geschmackssache), Nudeln, Reis, Kartoffeln werdenebenfalls in den verschiedesten Varianten angeboten. Kuchen und Nachspeisen sind sehr angenehm (nicht zu süss).
Der morgendliche Kaffee ist eine Katastrophe, dafür ist der Kaffee in den veschiedenen Bars um so besser.

Sport & Unterhaltung5,0
Das Hotel verfügt über eine Terassenförmige 4 stufige Poolanlage mit verschiedenen Wassertiefen. Einer intergrierten Poolbar!!!!!!!!!!!
Für die kleine einen riesigen Pool mit max. 35 cm Wassertiefe. Reichlich Liegen um alle Pools. Schirme und Dächer für Schattenplätze.....
Anaimationsprogramm täglich am Pool sowie am Strand mit z.B. Bogenschiessen, Aquagymnastik, Wasserball, Merengekurs, und div. anderen Tanzkursen. Sportmöglichenkeiten (katamaran, Kanu, Tretboot, Schnorcheln,Surfen,Boccia,Bogenschiessen, Tennis, Fussball,Beachvolleyball, Tischtennis, Billard u.vm.
Einkaufmöglichkeiten im Hotel bestehn aus einem kl. Shop in der Nähe der Lobby, dort kann man kleinere Suvenirs, Tabakwaren, Duschgel, Rum Spielzeug und einige Kleider und Schuhe erstehen. Auch Süßigkeiten gibt es dort. In Richtung Strand bauen morgens einige Einheimische kleine Stände auf, an denen kann man LEderwaren, Textilien Holzarbeiten und Schmuck erstehen.
Ansonsten für größere Einkäufe sollte man nach Guatelarvaca ca. 20km oder Holguin ca. 85km fahren. Möglichkeit Hotelbus, Taxi oder MIetwagen.
Taxi bis Guatelarvaca und mit Abholservice wieder zurück ins Hotel ca. 25 CuC (20€).

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
So nun zu den Wichtigen TIPPS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Währung: CUC deswegen vor Ort im Hotel tauschen am Besten Euro!!!
Visa Card oder MAster Card kein Problem. Bei AMEX und US Dollar ca. 20% Abschlag auf den Tagesaktuellen Kurs.
Kurzes Beispiel dazu: 50Us Dollar sind 41 CuC/////////50US Dollar sind 40€//////
40€ enstsprechen ung. 48 CUC.
------------
Moskitos gibt es, da die Anlage in der Nähe von Mongroven gebaut wurde.
Deswegen für die Nacht unbedingt Mückenstecker fürs Zimmer!!!
Und für den Tag bzw. Abend entweder lange Kleidung oder Mückenspray (Antibrumm in Deutschland erhältich wirkt recht zuverlässig) ca. 150ml pro Person für 14 Tage Aufenthalt ist gut.
Es gibt keine Zeitungen (Tageszeitungen auf Kuba)auch keine Importe.
Festes Schuhwerk für Ausflüge ins Gebirge oder zu den Wasserfällen.
Ausflüge (Tagesfahrten schlagen mit 40-80CuC zu buche) sind aber wirklich empfehlenswert. Zigarren, Zigaretten und Rum sind spottbillig. 1 Stange Zigaretten vergleichbar mit West/MArlboro kostet 12 Cuc als 10 Euro.
Für die Abreise unbedingt 50CuC aufheben, das ist die Ausreisegebühr am Flughafen:

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Martin
Alter:41-45
Bewertungen:12