Carolina (31-35)
Verreist als Paarim April 2019für 1-3 Tage

Gerne wieder. Die Lage überzeugt.

5,0/6
Das Hostel hatte eine schöne Zentrale Lage. Nicht weit vom Hauptbahnhof entfernt. Die Münchner Innenstadt war mit der S-Bahn schnell erreicht. Unser Zimmer war sehr warm und hätte etwas sauberer sein können. Man musste sich aber nicht ekeln. Bad und Toilette waren zusammen in einem Raum. Somit musste man in unserem Zimmer frühs lange zum Duschen warten. Separate Dusche bzw. Wc. fände ich schöner.
Das Frühstück des Hotels war für der großen Auswahl günstig und ist zu empfehlen. Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel kann man direkt an der Rezeption kaufen.
Preis-/Leistung ist auf jedenfalls TOP

Lage & Umgebung6,0
Sehr gute Lage. Nicht weit von Hauptbahnhof/Innenstadt entfernt. Auch die Theresienwiese ist in der Nähe.

Zimmer4,0
Die Zimmer waren Ok. Allerdings musste man die Betten selbst beziehen. Wir waren im April im Hostel und selbst da war es schon sehr warm im Zimmer. Ich möchte nicht wissen, wie es im Sommer ist. Das Zimmer hätte etwas gründlicher gereinigt werden könne. Vor allem der Boden war voller Staub. Aber alles war Ok.

Service5,0
Sehr freundliches Personal an der Rezeption. Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel konnte man gleich an der Rezeption kaufen. Frühstück konnte man direkt im Hotel dazubuchen.

Gastronomie6,0
Wir waren zwar dort nicht essen, aber das Restaurant Augustiner war direkt gegenüber vom Hostel. Dort hätte man typisches Bayerisches essen können. Die Preise sind für Münchner Verhältnisse auch akzeptabel. Der Liter Bier kostet ca. 6 €

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Carolina
Alter:31-35
Bewertungen:16
NaNHilfreich