Archiviert
Roland & Antje (26-30)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Super Hotel für einen paradiesischen Badeurlaub

5,7/6
Wir waren mit dem Hotel und der Insel Meeru super zufrieden. Die Größe der Zimmer (Beach Villa und Jacuzzi Water Villa) waren absolut ausreichend und die Zimmer waren sehr sauber und hatten alle kostenloses WiFi, das bis zum Strand gereicht hat.
Das Hotel ist für Honeymooner aber auch Familien geeignet, da das Hotel für beides separate Bereiche zur Verfügung stellt.
Man findet Erholung und Zweisamkeit, aber auch für Unternehmungslustige bietet das Hotel zahlreiche Sportangebote und verschiedene Ausflüge an.

Lage & Umgebung5,0
Meeru ist mit dem Boot ca. eine Stunde von der Hauptstadt Male/ Flughafen entfernt.
Man kann die Insel zu Fuß in ca. 30-40 Minuten einmal umlaufen. Sie bietet wunderschöne Korallenstrände und tropisches Flair im Inneren der Insel.
Das Hotel hat uns wegen Überbuchung einen Ausflug mit der Yacht Hagern mit einer Übernachtung angeboten. Dieser Ausflug war phänomenal. Wir haben geschnorchelt, geangelt, auf dem Deck gesonnt und eine abends Party gemacht. Wir haben dadurch auch viele nette Hotelgäste kennengelernt, mit denen wir uns später auf Meeru zum Sport oder zum Cocktailtrinken verabredet haben. Die Bootscrew, vor allem Adam, war klasse!
Ein Highlight ist der Sunset Punch Cruise, den man eigentlich Dolphin Cruise nennen sollte, da wir bei Sonnenuntergang Delfine super nah beobachten konnten, ein Highlight unserer Reise.
Abends gibt es in den unterschiedlichen Hotelbars ein abwechslungsreiches Programm (Karaoke, Disko, Culture Night etc.)
Shopping ist auf der Insel sehr begrenzt, denn es gibt nur einen Juwelier und den Souvenirshop mit einigen Souvenirs und dem Nötigsten an Reiseutensilien (Sonnencreme für 24 $ !) also den Koffer sorgfältig packen.



Zimmer5,0
Die Jacuzzi Water Villen 340 und 708 waren einfach bombastisch. Sehr sauber und auch die Ausstattung gut. lediglich ein (funktionierender) Haarfön wäre wunschenswert. Die Lage ist super. Abends kann man auf der Terasse ein Licht anschalten und Fische im Meer beobachten (Aqua TV :))
Die Beach Villa 219 ist zwar etwas in die Jahre gekommen, aber trotzdem sehr schön, vor allem das offen Bad mit Außendusche und die Terasse mit Blick zum Strand. Wir hätten uns in allen Zimmerräumen etwas helleres und zentrales Licht gewünscht für Regentage.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service war klasse und zuvorkommend. Es kommen gefühlt drei Mitarbeite auf jeden Urlauber, um eine reibungslosen Urlaub zu gewährleisten. In einem der Restaurants bekommt man für den gesamte Aufenthalt einen Kellner zugewiesen, an dieser Stelle möchten wir auch nochmal Ahmed grüßen, der uns hervorragend in seiner ruhigen und humorvollen Art umsorgt hat.
Man konnte sich überall mit Englisch gut verständigen. Wir haben uns ein Upgrade für die letzte Nacht gewünscht und dies wurde auch gleich umgesetzt und dafür nochmal ein Dankeschön an dieser Stelle!

Gastronomie6,0
Das Essen in den Restaurants war super, es gab eine riesige Auswahl an Speisen, wo für jeden etwas dabei war. Besonders hat uns der Themenabend Maledivian Nights gefallen und das Abendessen am Strand mit der Hagern Crew.


Sport & Unterhaltung6,0
Beim All Inclusive Paket sind mehrere Probestunden verschiedener Sportarten enthalten. Wir haben Windsurfing, Schnorcheln und Golf ausprobiert, welches sehr lustig war. Es gab auch noch Tauchangebote oder den Kayakverleih.
Das Fitnesstudio ist für eine Insel gut ausgestattet und hat einige neuere Geräte. Die Tischtennis und Badmintonfelder sind in Ordnung, das Equipment ist in die Jahre gekommen und müsste mal ausgetauscht werden.

Der Pool ist sehr gepflegt und läd sofort zum Schwimmen ein. Bei uns waren immer genügend Liegestühle verhanden, die deutsche Handtuchreservierung wäre hier überflüssig ;)

Der Strand war an den meisten Stellen traumhaft, an einigen Stellen findet man gröbere Korallenreste, worauf das Barfußlaufen unangehm ist.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
- All Inclusive buchen, da man sich dann keine Gedanken um die teuren Getränkepreise machen muss und im Kopf mitrechnen muss. Die Ausflüge und Sportprobekurse kommen noch goodie dazu.

- Der Ausflug mit der Yacht Hagern! Wenn man wegen Überbuchung dieses Angebot bekommt, sollte man zuschlagen! Es war ein einmaliges Erlebnis mit 20 Gästen auf der Yacht durch den Ozean zu cruisen.

- Sunset Punch Cruise (Define hautnah!!)

-In der Regenzeit Moskitospray mitnehmen!

- Geldwechseln am Flughafen unnötig. Auf der Insel kann man alles aufs Zimmer buchen und für Trinkgelder kann man sich an der Rezeption Euro in Dollar umtauschen lassen.

-Sonne nicht unterschätzen, vor allem im Wasser!

- Beste Reisezeit ist November bis März, reist man wie wir im August muss man sich bewußt machen, dass es auch mal stärker regnen kann!

Insgesamt ein toller Urlaub mit vielen neu gewonnenen Eindrücken, vielen neuen Freunden aus der ganzen Welt!

Wir kommen gerne ein zweites Mal!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Roland & Antje
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Roland,

Sonnige Gruesse aus Meeru Island Resort & Spa!

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns hier auf Holidaycheck so positiv zu bewerten!

Es freut mich wirklich sehr zu hoeren, dass es Ihnen bei uns in Meeru so gut gefallen hat.

Vielen Dank fuer das positive Feedback zu unserer Kreuzfahrt mit Hagern. Das grosse Lob gebe ich natuerlich gerne an die gesamte Crew weiter.

Ganz besonders freut es mich zu hoeren, dass wir Sie mit unserer Auswahl an Speisen, sowie dem Service im Restaurant begeistern konnten. Auch dieses positive Feedback teile ich sehr gerne mit dem gesamten Team.

Ebenfalls ist es mir eine grosse Freude, dass wir mit unserer Jacuzzi Water Villa, sowie mit dem gesamten Sportaktivitaeten Ihren Geschmack getroffen haben.

Am meisten freut es mich jedoch zu lesen, dass Sie uns erneut besuchen kommen moechten.

Verbesserungsvorschlaege unserer Gaeste sind natuerlich immer wieder gerne gesehen. Ich habe Ihre Anmerkungen bezueglich des Lichts in Ihrem Zimmer und dem Haarfoen selbstverstaendlich notiert.

Roland, das gesamte Meeru-Team wuerde sich sehr freuen, Sie schon bald als Wiederholungsgaeste auf unserer Insel begruessen zu duerfen!

Bis dahin wuensche ich Ihnen alles erdenklich Gute!

Walter C. Kaufmann, General Manager
NaNHilfreich