phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Marco & Julia (26-30)
Verreist als Paarim August 2007für 1 Woche

Top Lage

4,3/6
Großhotel: mehrere Gebäudekomplexe mit 4 Stöcken, aber auch Bungalows buchbar. Das Hotel ist etwas älter, jedoch sind unseres Wissens nach fast alle Gebäudekomplexe renoviert worden. Wir hatten Halbpension gebucht, wobei in Griechenland bei all den guten und gemütlichen Tavernen eine Buchung mit Frühstück empfehlenswert ist. Das Hotel ist nicht familienfreundlich, da es steil am wunderschönen Hang gebaut ist, und somit es recht anstrengend ist vom Strand aus ins Zimmer zu gelangen. Zu unserer Zeit waren ungefähr 95% ältere Engländer im Hotel, auf grund des Alters hat man schon seine Ruhe und kein Gegröle in der Nacht.

Lage & Umgebung6,0
Zum Strand sind es vom Pool aus 5 min. Wenn man allerdings im Bungalow untergebracht ist, so kann man u. U. auch 15 min laufen. In den Ort selber läuft man ca. 10 min, entweder am Strand entlang (kleiner Steg) oder entlang der Straße (kaum Verkehr, da es nur eine Zufahrtsstraße zum Hotel ist). Im Ort kann man sehr gut essen (Taverne Sebastian), es gibt etliche Tavernen im Ort und auch am Strand entlang, dort ist die Speisekarte jedoch sehr an den Tourismus angepasst worden. Im Ort sind ebenfalls kleine Supermärkte vorhanden, die alles für den täglichen Bedarf benötigte bieten. Von Nachbarhotels ist kein Lärm zu hören. Vom Flughafen sind es 30 min Transferzeit (Achtung: wir sind mit dem Taxi abgeholt worden), mit dem Bus wird es länger dauern. Ausflüge können über den Reiseveranstalter gebucht werden. Wir haben uns für 7 Tage ein Mietauto besorgt und auf eigene Faust die wunderschöne Insel erkundet. Mit dem Taxi in die wirklich lohnenswerte Koruf-Stadt zu fahren ist relativ teuer, mit dem Bus absolut bezahlbar, jedoch fährt der letzte um ca. 20 Uhr wieder zurück in den Ort. der Ort Agios Gordis ist im Prinzip ein reiner Touristen-Ort, jedoch kann man am Strand entlang super abends sitzen und Cocktails schlürfen, eine richtige Disco gibt es glaube nicht, eher 2-3 Dance-Pubs. Zum gemütlich sitzen bieten sich jedoch für jeden was.

Zimmer4,5
Nach dem Umzug von einem nicht renovierten Zimmer in ein renoviertes für ein 4 Sterne-Hotel angemessen. Es ist absolut nicht hellhörig im Zimmer, Badewanne, Föhn vorhanden, weder Strandtücher noch Bademäntel vorhanden.

Service4,0
Das Personal ist recht freundlich. An der Rezeption konnte eine Mitarbeiterin Deutsch, jedoch sprechen alle gut Englisch. Zimmerreinigung so la la, wie es eben in Griechenland gehandhabt ist, könnte jedoch dem Anspruch eines 4-Sterne Hotels säuberer sein. Da wir anfangs in dem nicht renovierten Gebäude wohnten, kurze Zimmerbeschreibung: alt, muffig, 2 Teppichböden übereinander die ziemlich über aussahen. Wir bekamen nach der Beschwerde bei der Reiseleitung ein passables Zimmer, bei dem man wirklich nicht meckern konnte, da konnten wir uns wohl fühlen. Das gute ist, von so ziemlich jedem Gebäude hat man einen wunderschönen Blick über die Bucht und das offene Meer.

Gastronomie4,0
Qualität der Speisen ok, jedoch nie vergleichbar mit einer guten Taverne (wir waren jeden 2. Abend in der Taverne aufgrund der Gemütlichkeit und des super Essens). Genial war, dass die Speisen immer sofort nachgefüllt, auch kurz vor Essenszeit-Ende. Sauberkeit war gegeben. Von der Terasse hat man einen herrlichen Blick über das Meer und vor allem man kann jeden Abend die Sonne im Meer untergehen sehen, einfach traumhaft. Wein ist recht teuer, Atmosphäre innen kantinenhaft, außen wie beschrieben traumhafte Aussicht.

Sport & Unterhaltung3,5
Es gibt wenig Sportmöglichkeiten (Tennis, Billiard und Wassergymn. haben wir mitbekommen). Internet möglich (teuer 6€/1h, im Ort kostet es 4€/h). Liegen und Schirme sind am Pool kostenlos (ohne Auflagen), am sauberen breiten Strand kosten diese für 2 Personen 8€/Tag. Duschen sind am Strand vorhanden. Pool-bar mit kleinen Snacks vorhanden.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Dieses Hotel würde ich wieder buchen, jedoch nur mit Frühstück (Essen zwar abwechslungsreich und ok, jedoch ersetzt ein Hotelessen nie ein Tavernenessen, hier zumindest nicht) und in einem renovierten Gebäude-Teil. Mietauto bei dieser wunderschönen Insel absolut empfehlenswert, auch Korfu-Stadt bei Tag und bei Nacht zu erleben.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2007
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marco & Julia
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich