Josh (26-30)
Verreist als Familieim Februar 2018für 3-5 Tage

Großartiges Gästehaus

6,0/6
Es tut mir Leid aber 2-3 Sätze reichen mir hier nicht.

Da wir kein Auto hatten, wurden wir von einer sehr freundlichen Fahrerin am Bahnhof (ca. 1 Stunde mit dem Auto, pro Richtung) abgeholt und direkt ins Gästehaus gebracht. Fantastisch!
Als wir ankamen wurden wir wirklich warm und freundlich von der Gastfamilie begrüßt.
Uns wurden die Räumlichkeiten gezeigt. Ich hatte das wunderschöne Gästehaus aus Holz.
Die Einrichtung war perfekt. Ein großes, bequemes Bett; eigener Wasserkocher inklusive Kaffe, Tee, Zucker, Kaffeeweißer (alles inklusive); Ein eigener Kühlschrank gefüllt mit Wasser (kostenlos!), Limo und Bier (günstig). Das Badezimmer war recht groß, mit dusche, Handtüchern, Rasierer, Shampoos, Seifen und Duschgels. Und eine "europäische" Toilette ;-) .
Die Gastfamilie hat uns das Gefühl gegeben, wirklich dazu zu gehören. Wir haben uns abends noch lange nach dem Essen unterhalten und Geschichten ausgetauscht.
Jeden Tag haben wir Ausflüge unternommen, die Olav für uns organisiert hat. Da er das schon eine Weile macht, weiß er wirklich, was gut ist und die Zeit war leider immer wie im Flug vergangen, obwohl wir den ganzen Tag unterwegs waren. Aus unseren Gesprächen konnte ich entnehmen, dass er Touren streicht, wenn die Qualität abnimmt.
Abends gab es immer großartiges (!) Essen. Auch hier haben wir gerne auf die vielfältigen Vorschläge von Olav und Nid gehört. Kein Fehler, ein kulinarischer Traum!
Wir waren wirklich glücklich dort und werden definitiv wiederkommen!

Lage & Umgebung6,0

Zimmer6,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung6,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Februar 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Josh
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich