Hermann (56-60)
Verreist als Paarim Dezember 2017für 2 Wochen

Einblick in das normale Leben der Thailänder

6,0/6
Sehr privates Guesthaus mit persönlicher Betreuung.
Bestens geeignet um das Leben der Thailänder kennen zu lernen.
Kulinarisch sehr zu empfehlen.

Lage & Umgebung5,0
Wir kamen mit dem eigenen Auto und haben es gleich gefunden.
Das Grundstück ist sehr groß und man kann sich den Garten und den Fischteich ansehen.
Die Unterkunft liegt zwischen Strasse und Haus des Besitzerehepaars.
Bis auf gelegentliche Lautsprecherdurchsagen der Gemeindeverwaltung ist es sehr ruhig gelegen, bei Sonnenuntergang hat man ein exostisches Konzert verschiedener Vögel die in den Bäumen am Fluß übernachten, man schliesst die Augen und wähnt sich im Dschungel.
Bei Olav kann man die verschiedensten Ausflüge und Touren buchen, günstig und interressant.
Der Vogelpark in Chainat ist so ein lohnenswerter Tipp.

Zimmer5,0
Das Zimmer ist sauber, das Bett ist groß, es hat Klimaanlage, die wir im Dezember nicht brauchten und das Bad hat alles was man braucht. Da das Zimmer etwas klein ist blieb kein Platz für einen Kleiderschrank sonst gäbe es 6 Sonnen. Dafür ist der Kühlschrank groß und gut gefüllt zu sehr anständigen Preisen.
Geputzt wurde jeden Tag und frische Handtücher gab es auch täglich, im Bad war auch eine Grundausstattung für
die Körperpflege incl. Zahnbürsten und Zahnpasta zu finden.

Service6,0
Egal welche Fragen und Wünsche man hat Olav und Nid helfen einem weiter.

Gastronomie6,0
Wenn man will kann man Früstück, Mittag- und Abendessen haben und manchmal sogar beim Kochen oder Grillen mitmachen. Geschmeckt hat es immer, sollte man Fische auf einer Angeltour gefangen haben, werden die dann
köstlich zubereitet, wenn nicht geht das auch mit gekauften Fischen.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gibt keinen Pool, den man im Dezember aber auch nicht vermisst, dafür kann man diverse Touren unternehmen, den Markt besichtigen, nach Nakon Sawan shoppen gehen oder mit Olav zum Angeln.
Langeweile hatten wir keine.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Dezember 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Hermann
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich