Angelika (31-35)
Verreist als Freundeim August 2015für 2 Wochen

War ein absoluter Traumurlaub.....

6,0/6
Wir waren 2 Wochen im Magic Beach Hotel und hatten Vollpension. Das Hotel verfügt über 135 Zimmern und der Zustand des Hotels ist gepflegt.

Es war sehr viel deutschprachiger Tourismus anzufinden, großteils Familien.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel steht in El helal einem ruhigen Wohngebiet, welches einige Shopping-Möglichkeiten bietet. Man hat die Möglichkeit den hauseigenen Strand (mit kostenlosen Liegen und fixen Sonnenschirme) zu benutzen. Nicht unweit der Anlage hat man auch die Möglichkeite einen öffentlichen Strand (Da Vinci Beach - kostenpflichtig) zu besuchen.

Im Anschluss an El Helal folgt in wenigen Gehminuten El Dahar, mit sehr vielen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants (darunter auch das Deutsche Restaurant - für alle die die Deutscheküche vermissen).

Ausflüge würde ich persönlich immer wieder und nur mit Bob (www.hurghada-ausflug.de) machen. Sein gesamtes Team ist überaus engagiert egal ob bei der Wüstensafari oder beim Schnorcheltrip (hier wurde z.B.: auch in kürzester Zeit an Board ein Wahnsinnsmenü gezaubert).

Zimmer6,0
1 Zimmer mit Bad u. WC ebenfalls gepflegter Zustand.
1 Fernseher (der von mir nie genutzt wurde) den ich hatte einen absolut genialen Blick vom Balkon direkt aufs Meer, wer braucht hier noch einen Fernseher?
Natürlich auch Telefon u. Kühlschrank
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Vom Roomboy bis zum Manager alle sehr freundlich und hilfsbereit. Deutsch wie auch Englisch war kein Problem, man konnte sich sehr gut verständigen. Teilweise wenn man Interesse gezeigt hat, bekam man vom Servicepersonal auch einen total netten Arabisch-Kurs :-)

Gastronomie6,0
Da wir Vollpension hatten konnten wir wirklich das Buffet rauf und runter schlemmen :-) . Es war wirklich für jeden etwas dabei und selbst ich die eher weniger die Naschkatze bin kam nicht ein einziges mal mit leerem Teller am Kuchenbuffet vorbei. Alles in allem war es wirklich lecker und ich muss auch sagen man geht in ein Land um die Mentalität wie auch die landestypischen Speisen kennenzulernen.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Angelika
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich