Sam (19-25)
Verreist als Freundeim Juli 2015für 1 Woche

Nie wieder!

3,0/6
Das Hotel an sich ist sehr hübsch, die Zimmer sind schön und werden immer sauber gehalten, die meisten Zimmer haben einen Balkon mit Meerblick, das Hotel ist dennoch recht klein, was aber auch schön sein kann.
Abgesehen von paarmal die Handtücher vergessen zu haben, waren wir sehr zufrieden mit dem Zimmerservice.
Das Essen war furchtbar! Jeden Tag gab es ungefähr dasselbe mit kleinen abweichungen, alles war mit Dill gewürzt und einfach lieblos zusammen gepanscht was geht. Die Salate haben keinen Sinn gemacht, oftmals hab es kein Dressing. Das Omelett das es zum Frühstück gab (frisch zubereitet) war noch besser als das was es sonst hab, die "Crêpe" die sich einfach als Mini Pfannkuchen entpuppten, hatten einen komisch säuerlichen Nachgeschmack. Viele Gäste hatten zeitweise Probleme mit ihrem Magen/ Bauch. Wir ebenfalls.
Das wlan ist nur in der Lobby, und wir waren froh falls es doch mal funktioniert hat, wenn auch dann nicht besonders gut.
Die meisten Gäste sind deutsche, meist als Familien, einige wenige aus Tschechien.
Die Animateure an sich schienen nett zu sein, wir haben nicht wirklich viel mit Ihnen gemacht. Allerdings war die mini Disko sehr störend. Das Essen beginnt um 19:00 und die Leute sitzen um den Pool bzw draußen um zu essen und um 19:30 startet eben diese mini Disko in einer solchen Lautstärke, dass man sich nicht mehr unterhalten konnte.
Das meiste Service Personal war genervt, oder bevorzugte natürlich jene die viel Trinkgeld haben, wobei ich nicht einsehe im Voraus Trinkgeld zu bezahlen.

Lage & Umgebung3,0
Der Strand ist wirklich sehr nah zum Hotel, das ist sehr schön.
Allerdings läuft man an der ganzen Küste, nicht nur in diesem Hotel, nun mal ewig, bis man in tieferes Wasser kommt.
Der Flughafen ist Ca 20-30 min entfernt. Bis nach Newton hurghada/ Marina sind es Ca 15 min. Wobei man auch sehr viel sieht.
Shopping, Nightlife, Restaurants gibt es in unmittelbarer Nähe des Hotels nicht, man muss immer bis Marina fahren. Dort ist es aber sehr schön, eine kleine Promenade am Hafen entlang mit sehr vielen Wirtschaften, Clubs ebenso.
Von den Preisen der hoteleigenen Taxen war ich schockiert. 13€ für hin- und Rückfahrt bis Marina, obwohl es mit einem normalen Taxi hin und zurück Ca. 50LE (umgerechnet 5,50€) kostet.
Das war schon sehr überteuert, wenn man das weiß kann man sie allerdings runter handeln.
Anders als mit dem Taxi habe ich mit nicht wegbewegt, weiß auch nicht genau ob öffentliche Verkehrsmittel vorhanden sind.

Zimmer5,0
Zimmer war schön, Größe perfekt, Zustand war auch sehr schön, keine minibar, dafür aber der dazu gehörige Kühlschrank, der auf Nachfrage auch angeschaltet wird. Klimaanlage hat gut funktioniert, Bad war auch sehr gut und eigentlich immer sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Wie gesagt war das meiste Personal eher genervt, unfreundlich, natürlich mit Ausnahmen !
Die meisten sprechen Englisch oder sogar Deutsch.
Die Zimmerreiningung war wie gesagt sehr gut, außer dass sie die Handtücher manchmal vergeSen haben, die dann aber gebracht wurden.
Die Kinder Animation war immer zu laut!
Den Arzt haben wir nicht in Anspruch genommen.
Zu Beschwerden gab es einfüge Probleme, da meine Freundin Ausschlag von ihrer Matratze bekam, bat sie morgens um 7 Uhr nach einer neuen und beschrieb welche Matratze. Vor dem Mittagessen haben wir Nichteinhaltung nachgefragt, da die Matratze immer noch nicht getäuscht wurde, ebenso vor dem Abendessen.
Letztendlich wurde sie um 21:30 dann getauscht.
Hat einfach zu lange gedauert.

Gastronomie1,0
Es gibt 2 Bars, die eine oben bei der Lobby, die andere am Pool (angebliche Strandbar). An eben dieser polar werden softgetränke wir z.B. Cola gezapft, und diese hat einen komischen salzigen Nachgeschmack, deshalb immer Vila light aus der Flasche verlangen!
Es war eigentlich immer sauber im "Restaurant" also beim Buffet, aber wie gesagt ist das Essen einfach schrecklich, es schmeckt nicht und die Auswahl ist auch eher eingeschränkt.
Den Küchenstil beschreiben kann man nicht, ich weiß dass das keine ägyptische Küche ist, da ich Freunde aus diesem Land bin, aber deutsche Küche war es auch nicht, es war einfach nur ein Durcheinander.
Das Essen war bei uns all inklusive und wir würden z.B. Beim Abendessen nicht bedient, bis wir 1. jemanden gefunden haben der unsere Bestellung aufnimmt und dann 2. wir fertig waren mit essen bevor dieser zurück gekehrt ist.

Sport & Unterhaltung4,0
Animation: WIE GESAGT FURCHTBAR! ich möchte wenigstens mein Essen, wenn es auch nicht schmeckt, in Ruhe genießen. Die Musik immer viel zu laut, manchmal auch mittags, wobei wir die Musik bis zum Strand gehört haben. Die Animateure waren an sich ganz nett, wir haben die Angebote aber nicht in Anspruch genommen.
Am Strand waren manche Liegestühle kaputt, man könnte aber trotzdem darauf liegen, die nächste Dusche war auch eher in Polonähe, es gab genau 1 Dusche, die kaum Wasser ausgespuckt hat und dazu war es heiß.
Aber der Strand war trotzdem schön!

Hotel2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sam
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich