So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Anna (26-30)
Verreist als Paarim Mai 2015für 1 Woche

Ein solides und einfaches Hotel

5,0/6
Ein solides und einfaches Hotel, für Reisende mit kleinem Anspruch.

Das Hotel selber liegt genau am Roten Meer und das Meer ist je nach Ebbe und Flut sehr weit Fußläufig mit Schwimmschuhen. Es gibt aber auch ziemlich viele Qualen. Die Reisenden haben diese aber in der Hand gehabt, also sind die nicht gefährlich. Bei Ebbe konnte man die Meerestiere beobachten, wie kleine Krabben oder auch größere, Kugelfische, Qualen, Seeigel etc.

Die Zimmer war ausreichend groß. Ein Doppelbett, ein Wandschrank, 2 Lichter am Bett und alles aus Holz.
TV gab es für deutsche ZDF und RTL , wenn der Satempfang da war. Unsere Klimaanlage ging hervorragend und der Service an der Rezeption war auch super! Genau so wie der Service vom Hotelmanager im Restaurant, wenn man Kritikpunkte hatte wurde es mit den vorhandenen Mitteln versucht zu ändern.

Das Internet war in der Lobby und funktionierte am besten am Vormittag, am Strand ist dieser auch empfangbar sehr schwach, aber für Whats App reicht es.

Gäste gab es eher deutsche,schweizer,österreicher und ein paar aus den Regionen Tschien, Polen. Russen gab es da kaum welche. Da dieses Hotel für Reisende ist, die für kleines Geld solide und einfach Urlaub machen wollen.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel ist ca. 20-30min. vom Aiport entfernt und liegt fast am Ende/Anfang von Hurghada.

Wenn man die Lobby betretet sieht man das Meer sofort, was sehr schön ist.


Es gibt vor dem Hotel ein Supermarkt und eine Apotheke, zum spazieren ist die Lage nicht so gut, man kommt nicht weit 200m links 200m rechts, danach gibt es ein Militär Krankenhaus und die Umgebung läd nicht wirklich ein zum Spazieren.

Shopping und Nightlife eher weniger, wenn man was machen wollte dann eher mit dem Taxi in die Medina oder halt die Ausflüge die der Reiseveranstalter angibt.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren klein, aber für einen Strandurlaub, woman drin schläft vollkommen in Ordnung.

Doppelzimmer :

1 Doppelbett
Wandschrank mit Safe
Spiegel
Fernsehtisch mit Kühlschrank
LCD Fernseher (ZDF , je nachEmpfang RTL)
2 Lichter links/rechts am Bett
Balkon sicht zum Meer
2 Balkonstühle +Tisch + Lichtchen

Bad :
Klo
Föhn
Dusche
Lüftung
Spiegel
Seifenspender am Waschbecken und Dusche

JEden Tag wurde sauber gemacht und alles in Ordnung gebracht. Bei kleinen Problemchen waren die Leute dort sehr schnell diese zu beseitigen
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service war, wie in jedem Hotel in diese Region, mit Trinkgeld sehr gut ! ;) In der Lobby haben wir unsere Getränke schon ohne zu fragen immer wieder aufgefüllt bekommen.

Im Restaurant musste man schon die Kellner ansprechen um am Abend Getränke zu bekommen, also darf kein Gast sehr schüchtern sein. Die Jungs geben sich aber sehr viel Mühe um es dem Gast so gut es geht Service zu leisten .


Der Hotelmanager war jeden Tag immer sichtbar im Restaurant und bei Kritikpunkten aufegschlossen.

Die Service kräfte waren sehr gepflegt und sauber.

Gastronomie5,0
Es gab 1 Restaurant , Lobbybar und die Strandbar.

Getränke gab es morgen Saft (der nichts kostet und den man sich abfüllen durfte in Falschen) Wasser aus dem Spender, das aber unten im Restaurant und an der Strandbar stark nach Chlor schmeckte. Die Softdrinks waren manchmal nicht gekühlt, ich glaube aus dem Grund, das die Hotelbetrieber und Reiseleiter angst hatten das die Gäste Magen/Darmerkrankungen bekommen ;)

Das Frühstück war ausreichend groß, es gab Omletts mit Tomate/Paprika je nach Wunsch und frische Pfannkuchen. 2erlei Käse und Wurst, verschiedenes Gemüse und Brot. Frisches Obst, warme Würstchen, Kartoffel und einiges mehr.

Am Abend gab es das Buffet manchmal draußen, da es gegrilltes gab. Ich kann nur den Fisch empflehlen der war butterzart und noch glasig und seeeehr lecker. Mein Partner hat die Nudeln gerne gegessen, wie zu Hause auch. Es gab vegetarisch, 1 Fischgericht, Fleisch, Vorspeisen (Salate mit Dressing) , 2 Suppen , Nudeln, Kartoffeln, also wenn man da nichts findet ist man leider sehr fimschig/etepete. Für solche Gäste ist dieses Hotel NICHTS! Ich kann es nur wiederholen solides einfaches Hotel

Sport & Unterhaltung5,0
Es gab jeden Abend eine Show, Bauchtanz, Schlangenmann, Afrika Showdance(die waren eher schlechter) , Live Musik (das Beste!)

Die Animateure haben jeden Abend mit den Kids die Minidisco angestimmt mit Raramasasam... und jeden Abend das gleiche. Es kann natürlich daran liegen das wir ausserhalb der Saison waren. Die Animateure standen auch immer beim Essen und haben jedem einzelnen "Guten Apetit" gewünscht. Und einen Rasterfari-Animateur gab es und einen Idianer-Animateuer, der sogar gesungen hat und lustige dinge Veranstaltet hat mit den Gästen.

Der Pool war klein, da ja das Meer keine 50m entfernt war. Einige Gäste meinten, dass wohl der Chlorgehalt des Wasser im Keller war und einige Gäste gingen so weit und haben Ihre eigenen Wasserproben gezogen und haben am Strand lautstark sich darüber chauffiert, wie unterste Schublade die Werte sind.

Der Strand war klein, aber fein, schöner roter Sand. Es gab genug Liegen und Sonnenschirme. Von der einen Seite zur anderen brauchte man 2 min. Für die "größe" des Hotels vollkommen in Ordnung. Handtücher gab der Strand/Poolboy jeden Tag frische und stellte am Pool sogar Sonnenschirme für die Gäste auf, so bald die Sonne am Pool war.

Naja wie bei jedem Urlaub waren wir deutschen die ersten beim reservieren der Liegen, was ich bis heute nicht verstehe. Ich finde dieses verhalten unverschämt.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Für ein Urlaub für eine Woche ist ein Hotel was ich immer empfehlen würde.

Das Preis/Leistungsverhältnis war super! Für 330€ p.P AL im Mai, das Wetter war wunderbar sonnig bis 40 Grad.

Das einzige was es zu beachten gibgt, Getränke am besten nur aus der Lobby und Kuchen am NAchmittag habe ich keinen entdeckt :D

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna
Alter:26-30
Bewertungen:3