phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Michaela (51-55)
Verreist als Paarim April 2018für 2 Wochen

Klasse Hotel, immer wieder gerne.

6,0/6
Ein eher kleines, familiäres, hübsches Hotel direkt am Strand gelegen. Die Zimmer verteilen sich auf 6 Etagen mit offenem Treppenhaus, zum größten Teil mit direktem oder seitlichen Meerblick. 3 Lifte bringen ein zügig nach oben.
Alles ist schön sauber, kurze Wege innerhalb der sehr gepflegten Anlage, die auch behindertengerecht ist.
Das Publikum war gemischt, deutsch, russisch, englisch, dänisch, asiatisch u.a.

Lage & Umgebung6,0
Die Fahrt vom Flughafen Antalya dauert ca. 100min, da noch andere Hotels angefahren werden um Gäste in die Hotels zu bringen. Aber die Fahrt ist nicht langweilig, es gibt viel zu sehen.
Das Lycus Beach liegt abseits von der großen Hauptstraße so dass der Straßenlärm nicht hörbar ist.
Allerdings muss man auch erst ca 500 m wieder hoch zur Hauptstraße, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln weg zu kommen. Viele Geschäfte, der große Basar liegen auch an der Hauptstraße.
Ausflugsziele können über Reiseleiter oder bei verschiedenen Anbietern in Hotelnähe gebucht werden.

Zimmer6,0
Die Zimmer hatten alles was man braucht, Die Möbel sind nun nicht die Neuesten-braucht es aber auch nicht-Die Betten waren nicht durch gelegen, schön stabil und wir konnten richtig gut schlafen.
Unsere ersten Zimmer lagen direkt am Treppenaufgang-dadurch hörten wir die Musik und Animation, die in der Hotelhalle statt findet-aber nur so lange, bis es Abends wärmer wird, dann finden diese Veranstaltungen draußen statt. Nach dem Zimmerwechsel in der gleichen Etage konnten wir sehr gut schlafen. Der Wechsel verlief ohne Probleme und wir fanden das echt toll.
Kühlschrank, TV mit 5 deutschen Programmen, ein Sportsender und ein Nachrichtensender, Fön im Bad, alles da was man braucht.

Service6,0
Hier auch ein echt großes Plus-die Gästebetreuerin ist wirklich sehr lieb und hilft wo sie kann, so auch bei unserem Wechsel der Zimmer.
Die Zimmermädchen sind sehr freundlich, täglich die Reinigung der Zimmer-und die sind wirklich sauber-nicht nur drum rum gewischt oder so-alles top.
Ein großes Strandtuch bekam man gegen 10€ Kaution und am Ende bekam man sein Geld wieder. Das Strandtuch konnte man täglich wechseln nach Bedarf.
Auch das Personal half immer, war echt fleißig um die gesamte Anlage ordentlich zu halten.
Am Strand wurden immer die leeren Becher regelmäßig eingesammelt, die Auflagen für die Liegen wurden gebracht-toller Service.

Gastronomie6,0
Wer hier Nichts findet, der ist selber Schuld. Eine riesige Auswahl an kalten und warmen Speisen, Salaten, Broten, Suppen, Süßspeisen-Obst-das Essen war gut gewürzt, optisch richtig schön gestaltet und angeboten, sehr lecker-dazu eine Auswahl an Getränken, die Säfte kommen allerdings aus einem Spender und sind eher Sirups-da also besser mit reichlich Wasser verdünnen.
Automaten für Kaffee-Spezialitäten, Tee, heißes Wasser, Milch, alkoholische Getränke, alkoholfreie-eben was man so mag.
Die Speisen wurden sofort wieder aufgefüllt, die Kellner sind mega nett und hilfsbereit-immer freundlich und auch lustig.
Wurde etwas fallen gelassen wurde es sofort wieder sauber gemacht.
Für die Raucher gab es eine Terrasse wo man auch essen konnte.
Für die, die immer was zum Essen brauchen gab es eine Snackbar und eine Bar wo man echte, türkische Gözleme frisch zubereitet bekam.
Einmal pro Woche hatte man die Möglichkeit a la Karte zu essen, auch hier ein tolles Ambiente, toller Service und lecker Essen.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Angebote sind vielfältig, von Wassersport am Strand, über das echt tolle Wellness-Center (ich kann die Massage nur weiter empfehlen und der Masseur wusste auch was er tat), der kleine Indor Pool mit wärmerem Wasser als draußen, der große Pool, das Meer, Fitnessraum, und zum Schluss das super tolle Animationsteam-die richtig klasse sind, hier konnte man ab 10 Uhr morgens sich austoben, Boccia, Dart, Volleyball, Gymnastik, Zumba, Aquagymnastik, u.v.m.
Der Poolbereich mit 2 Wasserrutschen und einem Kinderpool mit Wasserrutschen wurde gut genutzt, in den Pool führten Leitern oder auch eine Treppe mit Geländer, echt gut gemacht.
Auch die Abendveranstaltungen waren richtig schön gemacht, vorher eine Mini-Disco, anschließend das Unterhaltungsprogramm für die Erwachsenen.
Für die Kids gibt es einen Kids-Club und einen kleinen, hübschen Spielplatz.
Tischtennisplatte, Tennisbereich oder Platz für Fußball-alles da.


Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Michaela
Alter:51-55
Bewertungen:27
NaNHilfreich