phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Lena (36-40)
Verreist als Familieim Juli 2019für 2 Wochen

Keine Bewertung,sondern eine Warnung!

1,0/6
Wer dieses Hotel als Positiv bewertet hat, wurde bestimmt bestochen.
Reines Desaster! Nie wieder! Dreckig, unfreundlich, langweilig!

Lage & Umgebung3,0
Schönes Natur, herrliches Wasser...aber das wars dann auch.
Die Umgebung ist langweilig, voller Müll und Dreck, man muss mit dem Dolmus mindestens nach Manavgat fahren um bisschen Abwechslung zu haben.

Zimmer1,0
Dreckig (siehe Bilder von Lena , Juli 2019 ), Möbel in einem katastrophalen Zustand-alt, kaputt,viel zu klein für 3 Personen. TV ist so klein ,dass man gar nichts sehen konnte,nur hören . Das Bad ist sehr klein. Die Badewanne ist zerkratzt und keimig. Toilettendeckel ist von innen gelb und teilweise abgebrochen, genau wie die Verkleidung von der Wanne.
Eine große Enttäuschung! Zustellbett war kaputt ( auf halb 8 ) Die Matratze war abgepinkelt gelb und hat nach Urin gestunken. Nach der Beschwerde wurde ausgetauscht gegen.... nicht viel besseren.
Am schlimmsten war der Ausblick (siehe Bilder).

Service4,0
Das Personal war freundlich aber leider nicht alle oder besser zu sagen nur wenige.
Die Reinigungskraft , sowie die meisten Kellner,waren sehr freundlich .
An der Rezeption wurden wir schon beim einchecken missachtet, wir mussten gute 20min.warten eher jemand uns überhaupt für Wahr genommen hat. Der "Manager" -persona non grata , war unfreundlich, frech, überheblich und sogar beleidigend und ironisch, wie wir beobachtet haben, nicht nur zu uns. Er hat sogar den Gesten , die sich beschwert haben, gedroht! Hat öfters private Telefonate durchgeführt, während die Geste mit ihren sorgen warten mussten.
Der andere Mitarbeiter der Rezeption, Adem , war sehr freundlich und entgegenkommend. Hat uns geduldig erklärt wie wir in die Stadt kommen und wo wir was besseres sehen können außer Hotelanlagen und Bazaren .

Gastronomie2,0
Wir fliegen jedes Jahr in die Türkei. So ein hässliches Restaurant mit so einem miserablen Essen haben wir noch nie erlebt! (Siehe Bilder)
Das Essen war meistens lauwarm bis kalt.
Zum Beispiel in einem Gemüseeintopf war außer Kartoffeln noch Pommes vom Vortag usw.
Wer eine Stunde später zum essen kommt - kann sein, dass er nichts mehr bekommt, weil es kein Nachschub kam.
Das einzige Gute war das Grillfleisch draußen, deshalb die lange Warteschlange .
Von dreckigen Tischdecken, fehlendem Besteck, Salzstreuer etc. werde ich lieber nichts schreiben.
Das Ambiente allgemein war sehr unangenehm. Kein 5 -Sterne Hotel/Restaurant-eher eine DDR Kantine die schon bessere Zeiten gesehen hat.

Sport & Unterhaltung2,0
Es gab sehr viele Russen in dem Hotel. Nichts dagegen, aber...
es war uns sehr unangenehm, dass die komplette Animation fast nur Russisch sprach. Der Sänger am Strandbar am Abend hat auch russisch gesungen, den dürften wir in den 10Tagen 2 Mal erleben. Paar "gut gelaunten" Russen haben sogar mitgesungen und getanzt . Alle anderen haben zugeschaut, billige Cocktails geschlurft , Karten gespielt, sich über das ganze aufgeregt und beschwert oder einfach gelästert. Deprimierend!
Die Animateure haben sich sehr bemüht , trotzdem war es tot-langweilig, vor allem abends. Billige Shows wie Tombola, Miss /Mister Lycus Beach Hotel wollte keiner mehr sehen. Richtige Shows mit Artisten , Akrobaten, Tänzern so wie wir es kennen, gab es leider nicht. Keine White Night, keine Schaumparty((
Es war auch sehr laut und störend am Strand, weil manche Geste sich nicht benommen haben und sehr laut geredet haben, sodass alle ungewollt mithören mussten.
Man konnte nicht in Ruhe ein Buch lesen oder sich entspannen.
Unser Sohn (12) hat sich total gelangweilt, weil für seine Altersklasse gab es leider keine Aktivitäten.
Also jeden Tag rutschen, rutschen, rutschen ...
Für die kleinsten gab es eine Volliere mit Hühnern, Kaninchen und Katzen. Die Tiere haben den Kindern offensichtlich eine große Freude bereitet .

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lena
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich