phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Michaela (51-55)
Verreist als Paarim Oktober 2019für 2 Wochen

Hotel in traumhafter Lage mit "Raum nach oben"

5,0/6
Hotel in super Lage, für uns absolut perfekt, da mit privatem Pool gebucht. Leider wurde gegen die Liegenreservierer nichts unternommen. Speisen und Getränke waren ok.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt in traumhafter Lage direkt am Meer mit eigenem kostenpflichtigem Strand. Zu Fuß ist man schnell in der Straße mit Bars und Geschäften.
Mit dem Mietwagen 30 Minuten vom / zum Flughafen.
Kleiner Hafen in der Nähe, von dem aus man Bootsausflüge nach Lindos machen kann. Kann über Rezeption gebucht werden.

Zimmer4,0
In der allerersten Nacht war kein Zimmer mit Privatpool frei. Daher erhielten wir ein sehr schönes renoviertes Zimmer in einem anderen Trakt. Leider hatte dieses weder Balkon noch Terrasse und nachts wurde man von brummenden Geräuschen von draußen vom schlafen abgehalten. Am 2. Tag erhielten wir dann unser gebuchtes Zimmer mit privatem Pool. Dieser war sehr von Vorteil, weil wirklich immer alle Liegen am Pool frühzeitig mit Handtüchern besetzt waren. Wir haben daher unsere Pool-Zeiten immer am eigenen Pool verbracht. Das Zimmer war ganz ok, schon in die Jahre gekommen und die Badewanne war uralt und nicht sehr appetitlich. Am 4.10. wurde die Klimaanlage abgeschaltet. Da war es dann nicht mehr so gemütlich im Zimmer.
Sauberkeit war auch okay.

Service6,0
Wir können die Beschwerden über den Service nicht nachvollziehen. Herausragend waren die Dame und der Herr an der Rezeption (ohne Nachfrage keine Berechnung des Safes wegen des Zimmerwechsels) und Lucie (oder so ähnlich) sowie der junge Mann an der Bar.
Auch das Personal im Speisesaal war immer auf Zack und keineswegs unfreundlich.

Gastronomie4,0
Zu Anfang hat uns wirklich kaum etwas geschmeckt. Normalerweise sind wir in dieser Hinsicht nicht besonders anspruchsvoll und finden immer etwas. Aber hier war anfangs nichts Leckeres zu finden und der Besuch des Speisesaales diente lediglich der Nahrungsaufnahme. Jedoch änderte sich dies in der zweiten Hälfte des Urlaubes und wir hatten wirklich das Gefühl, dass es immer besser wurde. Wir fanden am Ende wirklich immer etwas richtig gutes zu Essen. Nur die Softdrinks und das Wasser gingen leider gar nicht. Schmeckten krass nach Chlor - für mich ungenießbar. Kaufte mir daher im Supermarkt Mineralwasser und trank ansonsten Radler oder dann gleich Cocktails bzw. Ouzo. Die Cocktails waren ganz ok, jedoch oft sehr süß. Am Schnaps wurde jedoch nie gespart.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Michaela
Alter:51-55
Bewertungen:26
NaNHilfreich