Archiviert
Gregor (31-35)
Verreist als Freundeim September 2015für 1-3 Tage

Für Übernachtung okay

4,4/6
Wir hatten ein "billiges" Zimmer im Erdgeschoss gebucht, bei unserer Anreise sagte uns der Portier allerdings dass dort keine Zimmer mehr frei ist und wir bekamen ein besseres im 3. Stock.

Lage & Umgebung4,0
Die Lage ist gut, da es relativ ruhig ist und die U-Bahn nur ein paar Gehminuten entfernt ist. Gelegentlich fliegen Flugzeuge sehr tief über das Hotel. Bei der U-Bahn gibt es einige Restaurants und ein Lebensmittelgeschäft.

Zimmer5,0
Das Zimmer war im dritten Stock und schön eingerichtet. Es war relativ sauber, auf den Lampen lag allerdings viel Staub. Das Bad war sehr klein.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zur Landseite

Service5,0
Der Portier war freundlich. Für die Reservierung von einem Taxi zum Flughafen hat er auf seinem Handy die Nummer gewählt und uns dann reservieren lassen.

Gastronomie4,0
Die Auswahl beim Frühstück war nicht sonderlich groß, die Qualität war okay.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir hatten die Stockholm-Karte für drei Tage und ich kann sie nur weiterempfehlen. Alle Sehenswürdigkeiten (die uns interessierten) und Öffentlichen Verkehrsmittel waren inkludiert (auch mit Bus/Bahn vom Flughafen in die Stadt). Ohne die Karte hätten wir alleine an Eintritten mehr bezahlt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Gregor
Alter:31-35
Bewertungen:43
NaNHilfreich