Lti Maafushivaru Maldives

P.O. Box 2015 Maafushivaru South Ari Atoll Malediven
100%
5,8 / 6
64 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Archiviert
Sabine (41-45)
Verreist als Paarim Januar 2016für 2 Wochen

Traumurlaub und Honeymoon auf den Malediven

6,0/6
Dieses Hotel und diese Insel übertraf jede Erwartung! Traumhaftes Hausriff, perfekter Service - Traumurlaub!!!

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist von Male gut mit dem Wasserflugzeug zu erreichen. Für alle die etwas ängstlich sind: Wasserflugzeug fliegen macht viel mehr Spass als gedacht und die Zeit vergeht im FLUG ;-) Der Anblick von oben auf die Atolle ist ein Traum. Die Insel ist klein und im nu umrundet. Toll ist die Nachbarinsel Lonobu. 3 x am Tag fährt kostenlos ein Shuttle Boot zwischen den Inseln. Langweilig wurde uns nie, da das Hausriff und die Unterwasserwelt hier ein Traum sind. In wenigen Minuten erreicht man die Schnorchelpunkte. Für Anfänger wird ein Kurs angeboten. Wir haben den Ausflug zum Walhai gebucht und haben ihn auch 2x gesehen. Auch Delphine und Schildkröten haben sich von Ihrer schönsten Seite an diesem Ausflugstag gezeigt. Sunset Fishing wurde leider abgesagt wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl. Das holen wir beim nächsten Besuch auf Maafushivaru nach.

Zimmer6,0
Wir hatten den Beachbungalow 106. Für uns von der Lage her der schönste. Man wohnt geschützt und ruhig. Das Zimmer ist groß und sauber. Das Bett sehr gemütlich und groß. Ab der 2. Woche haben wir nur noch draussen auf dem Daybed geschlafen (wir wurden immer mehr die Robinsons). Das Bad hat 2 Duschen, wobei wir nur die Aussendusche benutzt haben. Kaffeemaschine auf dem Zimmer, genug Wasser und sonstige Getränke sind vorhanden. Der Roomservice ist sehr diskret und ordentlich.

Service6,0
Der Service auf dieser Insel lässt keine Wünsche offen. Egal ob Rezeption, Bar, Restaurant oder Zimmerservice. Wir hatten zum Beispiel Sonderwünsche für die Minibar (Milch für den Kaffee, Wein oder Cola light), alles kein Problem. Wir brauchten mehr Kleiderbügel, auch diese kamen sofort. Jeder Wunsch wurde erfüllt, selten so einen TOP Service erlebt.

Gastronomie6,0
Wir haben all inclusive gebucht und das war auch völlig in Ordnung auf dieser Insel (wir buchen sonst maximal mit Frühstück um mehr von Land und Leuten zu sehen). Die Getränke sind wie schon mehrfach beschrieben recht teuer und der Dollarkurs zur Zeit nicht der beste. Somit hat es sich für uns gerechnet. Das Buffet hat täglich wechselnde Themen, z. Bsp. Malediven, Italien, Amerika, Europa usw. Es war abwechslungsreich und lecker. Uns hat mehr Gemüse gefehlt, aber das liegt eben auch an unserer besonderen Ernährungsform (Low Carb). Es gibt auch einen Grill, an dem man sich täglich frischen Fisch, Fleisch oder kleine Klopse braten lassen kann. Sushi gab es jeden Tag. An einem Abend gab es ein Menü, welches wir vorbestellen mussten. Auch das war gut und der Tisch wurde romantisch eingedeckt. Die Kellner sind aufmerksam und wissen nach 3 Tagen was man trinkt. Ohne Bestellung kommen die Getränke an den Tisch.

Sport & Unterhaltung6,0
Wir haben viel Zeit unter Wasser verbracht. Mehr braucht man nicht. Einen Pool auf den Malediven halten wir für völlig überflüssig. Das Abendprogramm war spitze mit Live Musik. Spa und a la carte Restaurant haben wir nicht genutzt. Das Meer vor der Tür ist ein Traum, wir sind mit den Haien geschnorchelt…

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Januar 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:41-45
Bewertungen:8
NaNHilfreich