Lti Maafushivaru Maldives

P.O. Box 2015 Maafushivaru South Ari Atoll Malediven
100%
5,8 / 6
64 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Archiviert
Felix (19-25)
Verreist als Freundeim Februar 2016für 2 Wochen

Ein wahres Paradies, tauchen ist nirgends so schön

6,0/6
Luxuriöser Erholungsurlaub auf einem ganz neuen Level! Mehr Entspannung ist kaum möglich. Nirgends ist das Tauchen so schön wie hier!

Lage & Umgebung6,0
Maafushivaru ist eine kleine Insel, um die man innerhalb von weniger als 10 Minuten gelaufen ist. Der Sandstrand ist ein Traum, die Insel ist abgelegen und man gelangt hierher mit einem kleinen Wasserflugzeug innerhalb einer kurzen Zeit. Das Meer drumherum ist einfach paradisisch, nirgends ist es wohl so schön wie hier. Egal ob über oder unter Wasser, aber dazu mehr bei "Freizeitangebote".
Man braucht eigentlich keine Schuhe und das ist wirklich sehr erholsam für die Füße.

Zimmer6,0
Gebucht waren die Poolvillas. Diese sind direkt aneinander gelegen und teilen sich einen kleinen Pool und eine große Terasse. Das Ganze war durch Pflanzen gegen Blicke geschützt. Besser hätte es eigentlich wirklich nicht sein können! Die Betten sind unheimlich bequem, die Minibar war inklusive und auch ansonsten hat es an nichts gefehlt.

Gastronomie4,0
Das Essen war ebenso eins der besten was ich bisher erleben durfte in einem Hotel. Es war abwechlsungsreich, frisch und am wichtigsten: Äußerst Lecker. Die Atmosphäre war freundlich, allerdings wirkten einige Kellner nicht wirklich glücklich mit ihrer Arbeit, eher genervt. Das hat leider das Gesamtbild der Gastronomie etwas heruntergezogen.

Sport & Unterhaltung6,0
Viel mehr als Tauchen und Schnorcheln kann man auf Maafushivaru eher nicht, was auch verständlich ist. Die Insel ist klein und abgelegen, Halligalli sucht man dementsprechend vergebens.
Allerdings muss man hier wirklich Tauchen oder zumindest Schnorcheln ausprobiert haben! Es gibt regelmäßig Ganztagsexkursionen inklusive Walhai- und Mantasafari, ob man wirklich welche sichtet wird verständlicherweise nicht garantiert, es handelt sich schließlich nicht um einen Zoo sondern um die Natur. Wir hatten jedoch das Glück, beim zweiten Anlauf einen Walhai zu sichten und gemeinsam mit ihm zu schnorcheln für knapp 15 Minuten. Auch von diesen Safaris abgesehen, sichtet man beim Tauchen ständig Schildkröten, Haie (ungefährlich), Rotfeuerfische und und und.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Februar 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Felix
Alter:19-25
Bewertungen:3
NaNHilfreich