phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Beate (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Neues Super Hotel für Erholungs- und Badeurlaub

6,0/6
Das Hotel ist überschaulich gross, nicht für zu viele Gäste. Die Gebäude sind höchstens 2 Etagen hoch. Das Zimmer ist sehr geräumig, die Betten sind sehr gut. Es waren von Anfang an pro Person 2 Kissen zur Verfügung. Wir haben vom 1. Tag an sehr gut geschlafen. Zustand und Sauberkeit sehr gut. Wir hatten All-Inclusive: Wir hatten ständig genug Getränke zur Auswahl, der Minisafe beinhaltete genug Getränke, für ein Auffüllen mit 8 Getränken haben wir lediglich 7 Euro bezahlt. Die Gästestruktur: Altersdurchschnitt war 40 bis 50 Jahre; wir fühlten uns mit 57 und 57 Jahren nicht zu alt für das Hotel. Das Gebäude ist neu erbaut, ist sehr hell und freundlich eingerichtet. Nationalitäten: Deutsche, Russen, Franzosen; gehobene Struktur.
Wir fliegen wieder hin!!!

Lage & Umgebung6,0
Der Strand schließt sich an die längliche Hotelanlage mit 2 Pools an. Er ist mit Kieselsteinen durchsetzt, aber nicht so stark, wie angenommen. Strandschuhe sind empfehlenswert. Nächster Ort: zu Fuss 15 Minuten entfernt. Zum Flughafen mit dem Bus 40 Minuten. Ein Geschäft mit allem Wichtigen (1 Geschäft mit Kleinigkeiten, z.B. Zahnpasta, Sonnenhüte, Taschen und Geschenke im Hotel). 1 Restaurant im Hotel. 1 Daladinner-Restaurant mit 2 x 3Gänge-Menü am Pool zum Strand. Nächste Bushaltestelle am Nachbarhotel.
Shopping im Nachbarort. Weitere Restaurants nicht erforderlich.

Zimmer6,0
Das Zimmer war so groß, dass eine 3. Person noch mit hätte bei uns wohnen können. Die Ausstattung insgesamt war sehr gut. Der Balkon war sehr schön breit und tief. Es war gut, dass wir eine Klimaanlage im Zimmer hatten, da das Wetter noch extremer war, als wir es dachten. Vom 1. bis 15. September täglich gefühlte 42 Grad C. Die Kaffeemaschine haben wir gerne gebraucht. Größe und Sauberkeit von Toilette und Bad: sehr gut.
Einziger Wermutstropfen: Das Zimmer lag direkt über dem Aussenteil der Bar, und es fand an 6 Abenden in der Woche etwas statt: Disko, griechischer Abend, etc. von 22.00 Uhr bis 23.30 Uhr. Die Lautstärke machte uns nichts aus, da wir ohnehin in der Bar verweilten!!! Herrlich - Ein rundum erholsamer Urlaub in einem Hotel, das wir immer wieder buchen werden!!!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Freundlichkeit: Das ganze Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Fremdsprachenkenntnisse sind genügend vorhanden. Silvia Hartmann, die Leitung der Rezeption, wurde in Deutschland geboren. Auch der oberste Boss spricht sehr gut deutsch!! Zimmerreinigung hervorragend: jeden Morgen neue Bettlaken; nicht nur Handtücher, sondern auch Gesichtstücher. Umgang mit Beschwerden: wenn überhaupt, dann kann man sich ruhig und sachlich unterhalten. Alle nehmen Anregungen gerne entgegen.
Der Hotelmanager, Christo P., ist überall vor Ort und kann jederzeit gerufen werden. Ich bin überzeugt davon, dass, wenn ich einen Arzt gebraucht hätte, ich ihn jederzeit über die 24 Std. Rezeption bekommen hätte, und da viel Personal mit Deutschkenntnissen vor Ort waren, hätte man mir jederzeit gerne Hilfestellung bei Übersetzungen geleistet.

Gastronomie6,0
1 Restaurant mit Büffet, 6x international, freitags griechisch; 1 Restaurant mit 3Gänge-Menü, je 2 Gerichte zur Auswahl. Speisen nicht stark gewürzt, viele Gerichte zur Auswahl. Am 1. Morgen fanden wir beim Langschläfer-Frühstück keine Eier vor: Wir fragten nach..... Seitdem hatten wir jeden Morgen Eiauswahl!! Sauberkeit und Hygiene im Restaurant waren sehr gut.
Besonders zu erwähnen ist Tsambika, von der wir selbstverständlich unseren Espresso nach dem Abendessen erhielten; sie war ganz besonders freundlich. Auch Georgia, die u.a. für das Aufbauen und Abräumen des Büfetts zuständig ist, ist ganz besonders nett und freundlich. Die Atmosphäre ist sehr gut, alles ist hell und freundlich; abends auf der Terrasse zu sitzen, ist ein Traum. Trinkgelder haben wir zwischendurch immer wieder gegeben. An der Bar waren wir jeden Abend. Vangelis ist ein sehr netter Kellner. Er ist sehr freundlich. Er lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Er ist sehr aufmerksam. Er ist unser Special friend geworden!!! Und Andreas, der Barkeeper, verwöhnte uns mit tollen Cocktails!! Sein Kaffeelikör mit Zimt ist klasse!!

Sport & Unterhaltung6,0
Wir haben keine Animation mitgemacht. Ich denke, es wurde genug angeboten. Es heisst, dass die LTI Hotelkette für eine soft Animation bekannt ist.
Pools haben wir nicht benutzt. Die Liegestühle am Strand mit den Schirmen sind sehr gut erhalten.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Handy-Erreichbarkeit: nicht sehr guter Empfang.
Reisezeit: Unser Reisebüro sagte uns, dass wir im Juli und August nicht reisen sollten, da es zu heiss ist. Wir flogen am 1. September, wo es eigentlich bis zu 28 Grad C sein sollen; es war aber immer noch gefühlte 42 Grad C.
Wir hatten All-Inclusive, daher Rundum-Paket Essen und Getränke (Getränkeauswahl an der Bar mehr als normal) für den Preis mehr als zufriedenstellend!!!!

Christo P., Sie sind ein ganz toller Chef.
Wir wünschen Ihnen weiter so gutes Gelingen!!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Beate
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich