So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Thomas (46-50)
Alleinreisendim Dezember 2015für 1 Woche

Hotel auf Sparflamme

3,7/6
Das Hotel bzw. die Anlage ist ziemlich groß und hat einen riesigen Aquapark, die Gartenanlagen sind ein echter Hingucker, die Gärtner geben hier wirklich Ihr bestes.
Das kann man leider vom Rest des Personals nur begrenzt behaupten. Die meisten Servicekräfte in den verschiedenen Restaurants (egal wo LTI, Club Calimera und auch a' la carte) glänzen eher durch Unfreundlichkeit, Ignoranz, Unaufmerksamkeit und Langsamkeit eine große Ausnahme bildet hier die Lobbybar, hier wird der Servicegedanke gelebt – ein echter Lichtblick in der Servicewüste.
Die Küche ist in allen Restaurants ziemlich identisch. Freunde der naturbelassenen, geschmacksneutralen Küche kommen hier voll auf Ihre Kosten. Die reiche Auswahl an orientalischen Gewürzen findet man hier leider nur in den Shops – in der Küche scheinen diese leider nicht vorhanden zu sein. Das Fleisch, wenn es nicht gerade frisch gebraten wurde, war zumeist so trocken, dass es selbst mit reichlich Soße noch staubte.
Da ich jetzt nicht das erste Mal in Ägypten war, weiß ich, dass es bei ähnlicher Bewertung mit Abstand bessere Häuser gibt. Natürlich gibt es auch schlechtere Hotels, diese haben aber auch einen Stern weniger oder auch eine wesentlich schlechtere Bewertung.
Ich kann dieses Hotel abschließend nicht weiterempfehlen, mag sein, dass bei Vollauslastung und somit entsprechender "Trinkgeldversorgung" des Personals alles besser läuft. Für eine Auslastung von geschätzt 30-40% war das alles ziemlich ernüchternd.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels ist schön, eigener Strand, ca. 45 Minuten vom Flughafen entfernt.

Zimmer5,0
Nach einer einmaligen Beschwerde war das Zimmer immer sauber - vllt lag es auch am Trinkgeld
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service2,0
unterirdisch bis gar nicht vorhanden. Wer sich an die heimische Servicewüste gewöhnt hat fühlt sich hier gut aufgehoben.
Vermutlich läuft mit ausreichend Trinkgeld alles besser. Das muss man sich in Deutschland auch verdienen ;)

Gastronomie2,0
Alles wissenswerte steht bereits weiter oben

Sport & Unterhaltung5,0
Pool reichlich vorhanden von der 50 Meter Bahn bis zu Wellenbad und einem Aquapark mit Rutschen alles vorhanden

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:46-50
Bewertungen:1