Archiviert
Thomas (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Gutes Badehotel mit sehr vielen Pools und 2 Stegen

5,2/6
Komplex besteht aus zwei Hotels. Das LTI wurde wohl später dazu gebaut. Jedes Hotel hat seine eigene Rezeption. LTI Gäste können alles benutzen, die Gäste des Calimera "nur" die eigenen Bereiche. Das Tragen der Armbänder für All-Incl ist obligatorisch und zeigt die "Zugehörigkeit". Im Calimera viele Familien und im LTI mehr Paare. Nationalitäten gab es reichlich und eine bunte Mischung.

Lage & Umgebung5,0
Liegt ca. 35 km nördlich vom Flughafen Marsa Alam. Anreise im Minibus mit Anfahrt von 3 weiteren Hotels ca. 45 Min. Rundherum gibt es nix! Das Hotel ist alerdings sehr groß und hat mit den Pools, Tauchcenter, Wasserrutschen-Park und einem 50m-Becken echt viel zu bieten.

Zimmer6,0
Zimmer sind sehr groß und befinden sich jeweils in 10-er-Häusern (als Beduinen-Burg gebaut), 6x unten und 4x oben. Das Bad mit großem Waschbecken. Die Dusche war in eine kleine Badewanne eingebaut mit etwas hohem Überstieg. Nur eine Glasscheibe vorhanden und somit viel Wasser im Bad. Wasserkocher, Kühlschrank, Telefon, Flatscreen mi 4x Deutschen Programm. Großes Bett mit etwas harter Matratze. Beistellhocker, Extra-Tisch und Stuhl. Viele Steckdosen (Deutsche Stecker). Sehr geräumig. Balkon oder Terrasse mit zwei Holzstühlen und kleinem Tisch. Zwei Aufhängevorrichtungen für Badeklamotten. Gute Klima.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Einchecken bei Anreise um 21:00 Uhr war klasse. Kurze Angabe des Namens und dann gleich ab ins darunter liegende Restaurant, da es um 21:30 Uhr schließt! Danach kurze Schlüsselübergabe und Anfahrt des Zimmers mit Koffer in einem Elt-Car (Wege sind schon bissl weiter).
Alles sehr freundlich. Auch wenn mal etwas nicht geht, wird es freundlich abgelehnt. Wir hatten keine Beschwerden, aber von anderen gehört, dass doch reagiert wurde.

Gastronomie5,0
LTI Gäste haben ihr "eigenes" Restaurant. Bietet allerdings ungefähr das gleiche, wie das Restaurant des "Calimera", was mit genutzt werden kann, jedoch nicht umgekehrt. Das Calimera ist eher der Familien mit Kinder Teil. Daher im LTI etwas ruhiger. Es gab immer mehrere Sachen vom Grill direkt, Pizza frisch, Nudeln mt Zutaten-Selbstbau. Diverse Salate, Suppen, Beilagen, Nachtisch, Früchte, ...! Wer da nix findet ...? Gefühlt gibt es natürlich gleiches oder ähnliches, aber das sollte ausreichen. Dazu kann man ja auch mal in die anderen beiden Restaurants des Calimera wechseln oder auch mal das Restarant abends nutzen, welches im Wechsel Italienisches und Orientalisches anbietet. Etwas wenig gewürzt, aber dazu standen noch diverse Gewürze zur Auswahl. Getränke aus dem Automaten, Bier und Wein.

Sport & Unterhaltung5,0
Das LTI bietet zwischen den Hotelgebäuden diverse Pools mit unterschiedlichen Wassertiefen und eingearbeiteten Liegen. Dazu noch die Pools des Calimera, eines 50m-Beckens mit 8 Bahnen, einem großen Wasserrutschenpark, einem Wellenbad, einem Pool am Strand und einem "Pool" im Meer, der in das Riff eingelasen ist. Strand ist groß und bietet viele Sonnenschirme (fest) mit Liegen und Windschutz. An den Pools auch Schirme und Liegen vorhanden. Tauchcenter aufgrund des sehr guten Hausriffs schon bissl ausgelastet. Organisation rund um das Hausrifftauchen ist sehr gut. Animationsangebote haben wir in der Woche nicht genutzt.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Hotel war in der Woche schon ganz voll, insbesondere das islamische Opferfest war und viele ägyptische Familien insbesondere den Wasser-Park überfüllten. Aufgrund der Größe der Gesamt-Anlage hat man davon aber nicht viel mitbekommen. Der September ist schon sehr schön: immer über 30 Grad, Wasser 29 Grad und viel Sonne. Zum Schluss war viel Wind da und der Einstieg ins Meer über die Stege wurde schonmal gesperrt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:46-50
Bewertungen:34
Kommentar des Hoteliers
Liebe Gaeste,
Vielen Dank fuer Ihre motivierende Bewertung. Wir haben uns darueber sehr gefreut, dass Sie einen schoenen Urlaub bei uns verbracht haben.
Wir bedanken uns, dass Sie von Ihrer Zeit genommen und die Bewertung geschrieben haben. Das ist fuer uns eine wichtige und positive Unterstuetzung, unseren Service fuer Sie noch weiter auszubauen und dauerhaft zu verbessern.
Danke fuer Ihr tolles Feedback, werde das gerne an unser Team weiterleiten und hoffe das wir genauso tuechtig und motiviert bleiben wie bisher.
Vielen Dank, dass Sie in unserem Hotel zu Gast waren und wir wuerden uns auf ein baldiges Wiedersehen sehr freuen.
Mit freundlichen Gruessen
Hotel Management
NaNHilfreich