phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Mik (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2008für 2 Wochen

Schöne Insel, aber eher schlechtes Hotel

3,3/6
Beim Ankommen war das lange zuvor gebuchte Hotel überbucht. Wir erhielten statt der 2 gebuchten Doppelzimmer mit Meersicht ein Doppelzimmer mit Sicht auf die Anlage; ein Zimmer mit 4 Betten, das als sog. Familienzimmer herhalten musste. Es war sehr eng. Nach 2 Tagen erhielten wir dann endlich unsere Zimmer. Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Kaputtes Zahnglas erst entsorgt, als wir es selber in den Papierkorb geschmissen hatten, keine neuen Trinkbecher, Duschmittel noch vom Vortag auf Badewannenrand, usw. Fairerweise muss erwähnt werden, dass wir für den anfänglichen Faux-Pas der Ueberbuchung während der ganzen Ferien "all-inclusive" erhalten haben sowie 140 Euro Rückerstattung.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels ist gut. Man erreicht mit dem Bus die grösseren Ortschaften wie auch die Stadt Zakynthos. Transferzeit zum Flughafen ist ca. 20 Minuten (reine Fahrzeit). Ausflugsmöglichkeiten mit dem Mietwagen.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind zweckmässig. Safe für € 3. 50 pro Tag, was einem an der Reception nicht unbedingt gesagt wird. Wie bereits erwähnt, wird die Sauberkeit nicht so gross geschrieben.

Service2,0
Der Service lässt echt zu wünschen übrig. Beim Morgenessen um 0930 ein haufen leerer Gefässe, die nicht mehr nachgefüllt werden. Hotel-Manager haben keinen Draht zu Ihren Gästen. Soft-Getränke manchmal warm und/oder ohne Kohlensäure (abgestanden). Reparaturen im Zimmer wurden nur halbherzig oder gar nicht ausgeführt (z. B. Klima kleinste Stufe über ganze Dauer defekt; bei 39°C. nicht unwichtiger Punkt!) So gab es einen Haufen Kleinigkeiten, die es zu beanstanden gab, wo man oft selbst Hand anlegen musste.

Gastronomie4,0
Das Essen war ok. Die Atmosphäre im Restaurant war eher Kantine oder mensa-mässig. Man ging hin, schnell essen und wieder raus. Da ist auch all-inclusive kein so grosses Geschenk mehr. Die Tavernen der Umgebung würden hier wohl mehr an griechischem Ambiente bieten.

Sport & Unterhaltung2,5
Die Animation war teilweise so laut, dass man keine Ruhe fand. In andern Hotels gibt es eine Animations-Ecke, wo diejenigen hingehen, die das auch suchen. Wer Ruhe haben will, muss ans Meer runter gehen. Sportmöglichkeiten hat es nicht sehr viele, wurde allerdings bei fast 40° auch nicht vermisst. Wassersport-Möglichkeiten anderseits werden keine angeboten.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
eine schöne Insel, die viel bietet und noch nicht so stark von Touristen "überlaufen" ist, jedoch vielleicht besser zu geniessen in einem andern Hotel.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Juli 2008
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Mik
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich