Archiviert
Salina (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Ein top Hotel mit hohem Erholungsfaktor

5,5/6
Wirklich ein tollen Hotel, dass wir nur wärmstens weiterempfehlen können. Als ich meine Freundin auf Gran Canaria vor einigen Jahren besucht hatte, verbrachten wir in diesem Hotel einen Wellnesstag. Da dachte ich schon, hier muss ich mal Urlaub machen und jetzt war es endlich soweit. Es ist wirklich rundum alles super.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage an sich finde ich gut. Einige Geschäfte Drumherum, Bushaltestelle direkt neben dem Hotel sowie sehr viele Taxen. Ist halt schade, dass keinen hoteleigenen Strandabschnitt mit Liegen gibt, das wäre schon toll. Großartig tanzen und ausgehen ist jedoch irgendwie nicht so. Sind halt ab und zu nach Playa del Ingles was trinken etc.

Zimmer6,0
Zimmer ebenfalls top in jeder Hinsicht.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service ist wirklich top. Hier ist absolut nichts auszusetzen. Was uns geärgert hat: wir mieteten für 3 Tage Motorräder und mussten für die Parkplatznutzung jeder 6 € pro Tag zahlen. Autos kosten 12 €/Tag.

Gastronomie5,0
Das Essen ist wirklich top, von der Hygiene und Sauberkeit ganz zu schweigen. Wenn die Köche aus der Küche kamen und aufzufüllen o.ä. trugen sie immer Handschuhe und Mundschutz. Während des ganzen Essenbetriebes lief irgendwo immer Personal umher, um die Buffets zwischendrin immer wieder zu säubern. Wer meint hier nichts zu essen zu finden, dem ist nicht mehr zu helfen. Es ist wirklich alles dabei, Fleisch und Fisch/Meeresfrüchte in allen Variationen. Obst beim Nachtisch könnte etwas einfallsreicher sein für diese Kategorie aber mein Gott, wenn es sonst nichts ist?! Was etwas schade war, dass sie die 5 Minuteneier selten hinbekamen, wir hatten meist noch das flüssige Eiweiß auf dem Teller, was natürlich nicht sehr lecker ist - die Kellner haben das auch glaube ich nicht an die Küche weitergegeben. Hätte ich schon erwartet, wenn man ständig rohe Eier zurückgehen lässt.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Pools sind wunderschön und es ist alles super sauber. Ständig wird irgendwo geputzt. Die Pools sind echt schön. Was mir sehr positiv aufgefallen ist, dass jeder Pool eine Vorrichtung hat, um Personen welche im Rollstuhl sitzen, ins Wasser zu lassen, wirklich super. Das Hotel ist sehr behindertengerecht. Von Gästen blockierte/reservierte Liegen werden größtenteils durch das Hotelpersonal von den Handtüchern befreit - was ich wirklich gut finde. Auch wenn überall steht, dass das Reservieren der Liegen verboten ist, gibt es immer wieder diese tollen Exemplare, welche den ganzen Tag 3-4 Liegen blockieren, um dann einmal kurz am Nachmittag an ihre Tasche zu gehen - unmöglich. Die Liegen und Sonnenschirme sind alle sauber und top in Schuss, es gibt immer genügend Schatten durch viele Palmen und Sträucher,Toilettenanlagen 1a-sauber. Das Freizeitangebot hat uns enttäuscht. Eine Dartscheibe und ein Billiardtisch, was am Abend dann auch abgedeckt ist, geht gar nicht. Animation können wir nicht beurteilen, außer die abendlichen Shows. Die waren teilweise echt gut, die Preise der Bar haben uns jedoch abgeschreckt - hiermit macht das Hotel sein Geld - ist aber überall meist so, wo kein all inclusive ist. Auch die Öffnungszeiten für den Handtuchwechsel sind blöd - 10-11 Uhr und 17-18 Uhr - die müsste man mal noch etwas erweitern.

Hotel6,0

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Salina
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich