phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Andrea (31-35)
Alleinreisendim September 2019für 2 Wochen

Ich freue mich auf das nächste mal im Lemon & Soul

6,0/6
Ich bin zum 2. mal im Lemon & Soul gewesen, welches nach meinem ersten Aufenthalt der im März/April 2019 stattfand, renoviert wurde. Das neue farbliche Konzept in grün und gelb gefällt mir sehr gut, alles wirkt viel freundlicher. Durch die Größe des Hotels kommt man schnell mit anderen Hotelgästen in Kontakt und trifft auch Stammgäste wieder, also auch super geeignet für Alleinreisende die Gesellschaft wünschen.
Ich habe mich wieder sehr wohl gefühlt und viel Spaß gehabt, Corona-bedingt ist in diesem Jahr leider keine Reise möglich, aber ich hoffe im nächsten Jahr wieder kommen zu können :)

Lage & Umgebung5,0
Lage sollte bekannt sein, wenn man sich vor Buchung informiert. Keine direkte Strandlage, drumherum nur Wüste und Hotels. Shuttle zum Strand funktioniert allerdings einwandfrei und ist viel angenehmer geworden, dadurch dass die alten stickigen Busse gegen neue offene E-Busse ausgetauscht wurden. Fahrer immer gut drauf, so dass die kurze Fahrt sogar richtig Spaß macht ;)
Transfer vom Flughafen ca. 30 Minuten, wenn keine anderen Hotels angefahren werden. Privattransfer lohnt sich und ist kostengünstig.
Strandabschnitt sehr schön, meiner Meinung nach sogar der schönste in der Umgebung.
Das Hausriff ist leider tot, da empfehle ich den kostenlosen Steg am Stella Di Mare, dort gibt es ein schönes Riff, viel zu sehen und ist ca. 5-10 Minuten Fußweg vom Lemon & Soul - Strand entfernt.


Zimmer5,0
Zimmer ausreichend groß, schön eingerichtet, sehr bequemes Bett. Die Zimmerreinigung war sehr gut und ich habe mich täglich über die tolle Bettdeko gefreut :) Auch bei mir lief das Wasser in der Dusche nicht so schnell ab, wie es sein sollte, aber es war für mich persönlich nicht störend.
Ich habe mich vorab per E-Mail mit einem Zimmerwunsch an die Gästebetreuung gerichtet und dieser wurde mir auch erfüllt.
Wer Ruhe wünscht und früh ins Bett geht, sollte ein Zimmer auf der Gartenseite wählen, da das Animationsprogramm am Abend recht laut ist. Ich persönlich bevorzuge dennoch die Poolseite :)

Service6,0
Ganz große Klasse! Das Personal ist ohne Ausnahme freundlich und aufmerksam.
Ich war nach Anreise noch keine halbe Stunde auf meinem Zimmer, da standen der Roomboy und sein Vorgesetzter vor meiner Tür, um sich vorzustellen und mich zu fragen ob mit meinem Zimmer alles in Ordnung ist und mich melden soll, sollte irgendetwas mit meinem Zimmer sein. Habe ich so in noch keinem Hotel erlebt und fand es wirklich sehr aufmerksam.
Ganz besonders hervorheben möchte ich den Animateur Obama und den Kellner Osama, die ich schon von meinem letzten Aufenthalt kannte. Man merkt, dass beide ihren Job lieben und ihnen der Umgang mit den Gästen Spaß macht.
Zu den Mahlzeiten im Hotel bekommt man Getränke gebracht, in der Zeit dazwischen immer dann, wenn die Jungs gerade auch Zeit haben. Das Personal geht auch - zurecht! in seine Pausen und ist daher nicht immer voll besetzt! Als Mensch mit zwei gesunden Armen und Beinen und den Hintergedanke was man für diesen Urlaub gezahlt hat, kann man sich auch mal selbst bewegen, wenn der Durst zu groß wird, oder aber mehr Geld hinblättern und ein Hotel buchen, wo man versorgt wird wie im Krankenhaus und alles an sein Bett, bzw. seine Liege geliefert bekommt!
Allesamt geben ihr bestes und das ohne vorher Trinkgeld geben zu müssen. Ich persönliche verteile Trinkgelder mit Ausnahme des Roomboys immer grundsätzlich am Ende meines Aufenthaltes und wurde trotzdem gegenüber anderen Gästen absolut nicht nachteilig behandelt.

Gastronomie6,0
Viel Auswahl am Buffet, leckeres Essen insbesondere die Kuchen und Desserts. Zusätzlich zum normalen Buffet gibt es eine Nudelstation im Außenbereich und es wird jeden Abend draußen gegrillt. Der neue Pizzawagen ist super, man kann am Nachmittag zwischen verschiedenen Pizzen wählen und bekommt diese frisch zubereitet.
Das Lemon & Soul baut in seinem Garten eigene Früchte und Kräuter an, die den Hotelgästen in einer Führung gezeigt und erklärt wurden.
Ich habe alles gegessen und keine Magen-Darm-Beschwerden gehabt. Es gab auch eine Küchenführung für Hotelgäste, die ich leider verpasst habe, mir wurde allerdings bestätigt, dass es dort hygienisch einwandfrei ist.
Im Außenbereich des Hotels empfinde ich die Atmosphäre beim Essen als sehr angenehm, im Restaurant selbst geht es allerdings schon recht laut zu.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Animation bietet vieles an und macht ihren Job gut. Animiert, ist dabei aber unaufdringlich und akzeptiert auch ein Nein. Die Abendshows sind ganz nett, wiederholen sich aber wöchentlich, da gefällt mir die Animation die tagsüber läuft, viel besser. Alternativ zu den Abendshows kann man sich auch gut in die Shisha-Ecke setzen und sich eine Shisha für nur 5€ genehmigen und bekommt kostenlose Unterhaltung vom Shisha-Mann dazu :D
Die Poolanlage ist für das Hotel ausreichend groß, sauber und gepflegt.
Wellness und Friseur ist im Hotel vorhanden und laut anderen Gästen empfehlenswert. Ich persönlich habe diese Angebote nicht in Anspruch genommen.

Einen Kritikpunkt habe ich aber doch und zwar die Lautstärke der Musik am Pool, gerade dann, wenn man am großen Pool liegt und die Musikboxen beinahe im Rücken hat. Wenn gerade Wassergym im Pool ist - okay. Auch am Abend - okay. Man wird aber leider dauerbeschallt in einer unerträglichen Lautstärke und hat nur zur Mittagszeit etwas Ruhe. Musik ist okay, aber dann bitte etwas leiser und das haben auch andere Gäste so empfunden. Es ist ja schließlich mittlerweile ein Erwachsenenhotel und diese brauchen und wollen diese Dauerbeschallung in der Regel nicht ;)

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andrea
Alter:31-35
Bewertungen:4
NaNHilfreich