Archiviert
Dorothea (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Weniger Trubel mit guter Verkehrsanbindung

5,6/6
Direkt an einer Haltestelle des Vaporetto gelegen erreicht man Venedig (Haltestelle La Fondamenta im Osten) in knapp 20 Minuten, dafür befinden sich auf Murano deutlich weniger Touristen und man hat mehr Ruhe. Außerdem bietet das Hotel einen Shuttle-Service zum Flughafen sowie nach Venedig an, sofern man sich am Tag vorher dazu anmeldet (meines Wissens ist die Kapazität pro Fahrt auf 12 Leute begrenzt).
Das Hotel befindet sich in einer ehemaligen Glasbläserei und ist überaus modern. Unser Zimmer sowie das Bad waren ziemlich geräumig und sauber. Auch das Restaurant im Hotel ist sehr empfehlenswert, allerdings war während des Besuchs außer unserem Tisch nur ein anderer Tisch besetzt, weshalb der Kellner uns mit viel Aufmerksamkeit bedacht hat (das war uns fast schon ein wenig zu viel).
In der Nähe des Hotels befindet sich auch ein Supermarkt (coop), bei dem man sich mit Essen und Trinken für Tagesausflüge eindecken kann.

Lage & Umgebung5,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer5,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zur Straße

Service5,3
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie5,8
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Dorothea
Alter:19-25
Bewertungen:21
NaNHilfreich