Archiviert
Volker (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Älteres Hotel in Kalabrien angepasst

4,5/6
Angekommen in strömenden Regen erhielten wir das Zimmer Haupthaus Landseite wir wollten sofort in ein Nebenhaus da Landseite direkt an Strasse und viel zu laut.
20€/pro Tag Zuzahlung für Zimmer Haus Diana Gartenseite. Zuzüglich 2€ pro Tag Steuer und 3€ Tresor pro Tag sofort zu zahlen. Die blonde Frau an der Rezeption war barsch und "noch was" Antwort unfreundlich. Die Lage ist sehr schön der Ausblick auf Meer schön. Allerdings ein altes Hotel und renovierungsbedürftig. Leute aus Österreich,Schweden,Italien,Belgien Alters Durchschnitt geschätzte 60-80 Jahre. Sehr saubere Zimmer jeden Tag frische Handtücher und Zimmer sauber geputzt. W-Lan kostenlos und funktionstüchtig. Zimmer in Ordnung Bad
war gut.




Lage & Umgebung5,0
Nach Tropea Altstadt sind es 15 Min. und unbedingt in der Nacht dorthin gehen außerordentlich schön beleuchtet und schaut Euch diese Bilder an. Toller Ort leider wenig zu shoppen nur Souvenirs und Bars Unglaublich ist es schön wir hatten die ganze Zeit 30 Grad Wärme und abends sehr angenehm. Keine Ausflüge, da man uns gesagt hatte, es wird noch extra Geld verlangt. Wir hatten kein Interesse
nur baden und faulenzen. Viel Kies wenig Sand am Meer geht sofort nach unten aber glasklar und.... Teufelsquallen leider die wurden ein Mal rausgefischt.

Zimmer5,0
Zimmer war sauber und ok hatten Balkon Sat-TV und die Betten auch gut. Klimaanlage haben wir nachts ausgemacht.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service2,0
Im Großen und Ganzen ok, Rezeption unterirdisch schlecht
hatte mich sehr verärgert Auskünfte nur nach mehrfachen Nachfragen. Einmal war der Safe blockiert aber sofort kam ein Techniker und reparierte diesen wieder.

Gastronomie5,0
Also, super Essen Pizza grandios an der Strandbar Pasta und Salate super gut Welch eine Überraschung die Italiener können tolle Suppen kochen - unglaublich, auch wenn mal die Auswahl nicht viel ist Salate Obst Kuchen alles bestens und das Frühstück ok gab auch dunkles Brot und Eier in allen Varianten.
Nachteil: alles wirkt wie eine Großkantine saumäßig laut manche !! grölten durch den Saal, Pasqale der Ober sang und stellte immer das falsche Wasser auf den Tisch, Fisch habe ich nicht gegessen. Das Fleisch war aber gut. Trauben und Melonen exzellent,
Lol habe trotzdem abgenommen.

Sport & Unterhaltung6,0
Einen ganz lieben Gruß an die Animateure eine Supertruppe besonders winke winke an ANNE !!! wir hatten viel Spass beim Dart mit ihr. . Danke Dir Anne und auch Deborah immer sehr freundlich !!! Der Strand war sehr gut immer zu jeder Zeit genügend Liegen. Boccia mit Valentina war unterhaltsam. Ab 16 Uhr jeden Tag frische kalte Wassermelone saulecker !!!!

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht. Für das Geld hätten wir mehr erwartet. Leider war dies nicht zu ändern. Wir werden nicht mehr dorthin gehen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Volker
Alter:61-65
Bewertungen:13
NaNHilfreich