So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Bärbel & Thilo (51-55)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 2 Wochen

Essen, Hotel Top / Schnorcheln Flop

5,0/6
Das Gemma Resort hat ca. 270 Zimmer, die sich auf 6 verschiedene Trakte aufteilen. Insgesamt gibt es 9 Pools. Jeder Trakt ist ähnlich der Bauweise eines Riad's mit einem innenliegenden Pool, der windgeschützt ist, angelegt. Der Altersdurchschnitt ist gemischt. Zu unserer Zeit war das Hotel mit ca. 150 italienischen Gästen und 3 deutschen Paaren besucht. WiFi ist kostenpflichtigt. Man hat 20 Minuten Internetzugang pro Tag frei, muß jedoch den Hotel PC nutzen. Die Internetverbindung funktionierte leider nicht. Das Hotel ist sehr gepflegt, sowohl die Gartenanlage, als auch die Restaurants, Zimmer etc.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist vom Flughafen Marsa Alam ca. 95 km entfernt, Fahrtzeit mit dem großen Bus ca. 1,5 Stunden. Das Hotel liegt mitten in der Wüste, d. h. es ist nichts in unmittelbarer Entfernung, was sehenswert wäre. Shoppingarkaden sind im Hotel vorhanden, ebenso ein 24 Stunden Arztservice. Je nach Lage des Zimmers variiert die Entfernung zum Strand, min. 500 m, max. ca. 800 m.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind ca. 45 qm groß, das Bad ist riesig und mit Toilette, Dusche, Waschbecken, Bidet ausgestattet. Es gibt ausreichend Stauraum, einen Kühlschrank, Wasserkocher und einen Flachbildfernseher. Es gibt täglich kostenlos eine große Flasche stilles Mineralwasser. Die Betten sind ein wenig hart, jedoch Geschmacksache. Die Terasse bzw. Balkon sind sehr groß und mit einem Tisch sowie zwei Stühlen und einem Wäscheständer ausgestattet. Die Klimaanlage in individuell regelbar und sehr leise.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Die Freundlichkeit des Personals ist nicht zu übertreffen, ob mit oder ohne Trinkgeld! Die Zimmerreinigung erfolgt täglich, mit netten Überraschungen (hübsche Handtuchdekorationen mit Blüten). Im Hotel wird i. d. R. nur italienisch gesprochen. Die Kellner sprechen etwas deutsch bzw. englisch. Beschwerden hatten wir keine.

Gastronomie6,0
Es gibt ein Hauptrestaurant und ein Spezialitätenrestaurant, was zu unserer Zeit 3 x wöchentlich geöffnet war (Vorreservierung über die Rezeption erforderlich). Da das Essen im Hauptrestaurant vorzüglich war, sowohl was Auswahl, als auch Geschmack anbetraf, haben wir das Spezialitäten Restaurant La Mia Africa nicht genutzt. Die Getränke sind wie für Ägypten üblich akzeptabel. Es gibt - aufgrund der Gästestruktur - überwiegend italienische Küche, einmal pro Woche ein ägyptisches Buffet (sehr lecker). Das Restaurant - wie auch der Rest der Hotelanlage - ist sehr sauber. Es wird viel Wert auf Sauberkeit und Hygiene gelegt ( nicht 1 x Magen- Darmprobleme gehabt). Ein großes Dankeschön noch einmal an Alle, die uns so lecker bekocht und bewirtet haben!!!

Sport & Unterhaltung2,0
Die komplette Animation sowie die Abendshows finden in italienischer Sprache statt und wiederholt sich täglich. Wenn man nicht ein wenig italienisch versteht, ist die Animation nicht nutzbar. Ebenso sind sämtliche Programmankündigungen etc. nur auf Italienisch verfügbar. Das Liegen am Pool kann man nur mit Ohrenstöpseln ertragen, da die Musik viel zu laut ist... Die Liegestühle sind in gutem Zustand, ebenso die Sonnenschirme. Es sind ausreichend Liegenund Schattenplätze vorhanden. Duschen am Strand sind rar. Eine Toilette feht gänzlich. So muß man vom Relaxbeach bis zur Toilette ca. 600 m laufen. Schnorcheln ist hier leider Fehlanzeige. Es ist kein Steg vorhanden und somit nicht möglich bis zum Aussenriff zu kommen. Im Innriff überwiegend Sand, einzelnen kleinere Korallenblöcke, die jedoch komplett zertrampelt sind. Zu sehen gibt es hier ausser Sand, Seegras und einigen wenigen Fischen absolut nichts, sehr schade!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das Wetter war super, täglich um die 34 Grad Celsius, tlw. hohe Luftfeuchtigkeit bis ca. 80 Prozent. Handyerreichbarkeit ist gut, WIFI siehe oben.

Das Gemma ist sehr zu empfehlen, für Gäste die italienisch können und keinen Wert auf die Unterwasserwelt legen. Für Badeurlaub, zum Ausruhen die beste Wahl.


Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Bärbel & Thilo
Alter:51-55
Bewertungen:37