Herbert (61-65)
Verreist als Paarim November 2015für 2 Wochen

Uneingeschränkt zu empfehlende Hotelanlage

5,3/6
Schöne gepflegte Hotelanlage direkt am Strand.
Altersstruktur nach unserem Eindruck zugeschnitten auf 30-60 Jährige.

Lage & Umgebung5,0
El Gouna ist vom Flughafen Hurghada in 30 Minuten mit dem Taxi schnell erreicht. Der Club Paradisio liegt am Rande von El Gouna direkt an einem sehr schön gestalteten Strandabschnitt in einer ruhigen von schönen Lagunen geprägten Umgebung, mit schöner gepflegten Villenbebauung in der Nachbarschaft.

Zimmer5,0
Die Ausstattung der Zimmer ist gut und mit allen Dingen des täglichen Urlaubsbedarfes ausgestattet. Schöner großer Balkon mit extra Liegen. Safe in jedem Zimmer, ebenso Wasserkocher. Bad mit ausreichend Bewegungsfreiheit, riesige ebenerdige Dusche.
Die Betten waren Klasse und verhalfen uns zu einem guten Schlaf, ohne morgendliche Rückenschmerzen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Zuvorkommende Freundlichkeit und Höflichkeit der Mitarbeiter begleiteten uns während des ganzen Urlaubes .
Unser Zimmer war groß, geräumig und sauber, hatte einen schönen Balkon zur Innenpoolseite. Die Mitarbeiter des Zimmerservices sorgten jeden Tag für gründliche Sauberkeit und achteteten aufmerksam darauf, dass immer Getränke, Kaffee und Tee zur Selbstbereitung zur Verfügung standen. Kleine Überraschungen wie frisches Obst u.s.w. erfreuten ebenfalls unser Gemüt.

Ganz besonders möchten wir die im gepflegten Spa Center angebotenen und von uns angenommen Massagebehandlungen erwähnen. Die orientalischen Ganzkörpermassagen ( mit oder ohne Meersalzpeeling ) sind einfach sehr gut und haben uns sehr gut getan. Die Masseure und Masseurinnen leisten hier nach unserer Ansicht sehr gute Arbeit.

Gastronomie6,0
Während unseres gesamten Aufenthaltes waren wir immer wieder von der Vielfältigkeit, der Qualität und Darbietung der angebotenen Buffets überrascht.
Der Küchenstil ist natürlich auf die meist europäische Kundschaft ausgerichtet, wobei die ägyptischen Angebote nicht vernachlässigt wurden. Es schmeckte alles sehr gut. Die Versorgung am Tisch mit Getränken und die Beflissenheit und angenehme Unaufdringlichkeit der Kellner machten das Essen jedesmal zu einem kleinen Höhepunkt des Tages und sorgten für eine ausgeglichene unaufgeregte, fröhliche Urlaubsatmosphäre.
Die zusätzl. All-inclusive Leistungen sind fair und werden in der Lobbybar und der Poolbar auch den besonderen Ansprüchen (z.B. Cocktails, Nachmittagsgebäck etc. ) gerecht.

Sport & Unterhaltung5,0
Sport haben wir kleingeschrieben, uns lag mehr am ausgeglichenen Strandleben mit Erholung pur, wobei die Angebote allerdings vielfältig zur Verfügung stehen. Ob Fitnessbereich, Boccia, Bogenschießen, Strandvolleyball oder die unterschiedlichsten Wassersportarten, alles wird angeboten und nach unserem Eindruck auch ausgiebig angenommen. Der Strand war jeden Morgen in einem hervorragenden sauberen Zustand, soweit die Tide das zulässt. Liegen ( mit schönen natürlichen Sonnenschirmen standen ausreichend zur Verfügung und der angebotene mögliche tägliche Handtuchwechsel sind ganz selbstverständliche Angebote des Hotels.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die Reisezeit Mitte November war für uns perfekt. Es herrschten tagsüber bis 29 Grad und das Wasser im roten Meer hatte noch eine Temperatur von ca. 24 Grad.

Insgesamt erschien uns das Preis-Leistungsverhältnis unseres Reiseanbieters als sehr gut.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Herbert
Alter:61-65
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Herbert,

es freut uns, dass Sie einen schönen Urlaub in unserem Hotel verbracht haben. Wir danken Ihnen für Ihre Bewertung und hoffen, dass wir Sie bald wieder herzlich bei uns begrüßen dürfen. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute.
Sonnige Grüße
Ahmed Khairy, Generalmanager