So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Chris & Ina (46-50)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 2 Wochen

Rundum glücklich Paket!

5,5/6
Eine schöne, weitläufige Hotelanlage, am traumhaften Strand von El Gouna.
Zimmer und Badezimmer waren groß und immer sehr sauber.
Safe kostenlos.
Jeden Tag wurden zwei Flaschen Wasser ins Zimmer gestellt. Kühlen konnte man die in der Minibar.
Während unserem Aufenthalt waren überwiegend deutschsprachige Gäste, jeder Altersgruppe, im Hotel.
WiFi leider nur kostenfrei im Bereich der Lobby. Im restlichen Hotelbereich kostenpflichtig. Und das mit einem stolzen Preis. Wer in seinem Urlaub aber nicht den ganzen Tag an seinem Handy hängen muss, wird das nicht als Manko empfinden.
Einfach einen kühlen Drink an der Lobbybar genehmigen, ein paar Nachrichten schreiben und dann das Handy wieder weglegen. Ist doch schliesslich Urlaub!!!!!

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt direkt am wunderschönen Strand mit vorgelagerter Sandbank, auf der man wunderbar spazieren gehen konnte.
Karibikfeeling!
Die Fahrzeit vom Flughafen bis zum Hotel betrug ca. 30 Minuten.
Downtown und Marina günstig und schnell mit Tuk Tuk oder Shuttlebus zu erreichen.
Tuk Tuk fahren ist immer ein kleines, zu empfehlendes Abenteuer.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind geräumig und stets sauber.
Dies gilt auch für das Badezimmer.
Unser Balkon ging zur Gartenseite. Man konnte aber im Hintergrund das Meer sehen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Das Hotelpersonal war stets freundlich und hilfsbereit.
Das gilt vom Reinigungspersonal, über den Gärtner, bis hin zum Servicepersonal.
In deutsch und englisch konnte man sich immer gut verständigen.
Man darf nicht erwarten, dass alle Hotelangestellten sämtliche Fremdsprachen sprechen! Wer kann das schon!?
Das All Inclusive Angebot an Getränken war ausreichend. Cappuccino und Latte Macchiato wären zwar auch mal nicht schlecht gewesen. War aber leider nicht im All Inclusive enthalten.

Das Einzige, was uns ein wenig gefehlt hat, war eine Snackbar im Pool- oder Strandbereich. Wer Mittagessen wollte, musste immer zum Hauptrestaurant laufen. Selbst wenn man nur eine Kleinigkeit essen wollte. Wie z.B. Obst oder ein klein wenig Salat.
Das schön gelegene Morgans Beach Bistro wäre dafür doch wunderbar geeignet. Leider konnte man hier nur Ala Carte essen. Überwiegend gegen Aufpreis. Getränke waren All Inclusive. Für den Abend musste man vorher reservieren. Wir haben dort sehr gut gegessen. Aber leider waren nur drei Tische besetzt. Und das trotz der tollen Lage!
Da kam man sich etwas einsam vor.
Auch tagsüber haben sich kaum Leute dorthin verirrt. Trotz der direkten Lage am Strand. Aber das Personal war irgendwie mürrisch. Und dadurch hat man sich irgendwie nicht wirklich wohlgefühlt. Die meisten Gäste haben sich dort nur ganz schnell ein Getränk geholt und sind dann gleich wieder gegangen.
Sehr schade für dieses schöne Restaurant in dieser tollen Lage.
Liebes Team vom Club Paradisio: macht daraus tagsüber eine Snackbar. Abends darf das natürlich das tolle Fischrestaurant bleiben!
Eure Gäste werden es euch danken!!

Gastronomie5,0
Frühstück, Mittag- und Abendessen gab es im Marco Polo Restaurant.
Das Frühstücksbuffet war reichlich und vielfältig. Für jeden Geschmack etwas dabei.
Das Abendessen war abwechslungsreich und lecker.
Das Mittagessen können wir nicht bewerten. Das haben wir nicht genutzt.
Wie schon unter Service beschrieben, haben wir hierfür eine kleine Snackbar am Strand oder Pool vermisst.

Die Kellner im Restaurant freuen sich natürlich über Trinkgeld. Aber auch ohne war der Service immer gut. Kaum war das Glas leer, hatten wir schon wieder ein frisch gefülltes dastehen!
Die Lage des Restaurants ist einmalig. Auf einer Insel inmitten einer Lagune. Meistens haben wir auf einem der Stege über dem Wasser gegessen.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Pool war angenehm temperiert. im Durchschnitt 26 Grad.
Wir haben eher die Liegen am Strand genutzt. Die Liegen am Pool waren doch sehr, sehr eng aneinandergereiht.

Das Animationsteam war super. Mit den einen hatte man mehr Kontakt, mit den anderen eher weniger. Nett waren aber alle. ( Besonders aber Meike und Uno! )

Besonderen Dank an Meike!!!!!!!! Das Darten mit dir war jeden Tag das Highlight des Tages. So macht Urlaub Spaß.

Ein Korallenriff zum Schnorcheln gibt es hier am Strand nicht. Macht aber nichts. dafür hat man einen wunderschönen Sandstrand, der sich wunderbar für Spaziergänge eignet!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Vielen Dank für diesen wunderschönen Urlaub!!
Zwei Wochen können so wahnsinnig kurz sein!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Chris & Ina
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Ina und lieber Chris,
Das gesamte Club Paradisio Team dankt Ihnen für Ihre ausführliche Bewertung. Wir sind alle sehr stolz auf Ihre Kommentare und Ihr Lob. Ebenso werden Ihre Anmerkungen weiterleitet und besprochen. Es ist es schön, dass Sie sich wohlgefühlt haben und wir freuen uns Sie wieder in unserem Hotel begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und eine schöne Zeit.
Sonnige Grüße,
Ahmed Khairy, Hotelmanager