Archiviert
Marc & Sabella (41-45)
Verreist als Paarim Mai 2015für 3 Wochen

Alles in allem ein solides Hotel

5,3/6
Das Hotel Club Paradisio ist ein mittelgroßes Hotel was sich auf zwei Gebäudekomplexe verteilt. teilweise ein wenig unübersichtlich. Man braucht ein bisschen um sich zurecht zu finden.
Der Zustand des Hotels ist im allgemeinen gut. Es wird immer wieder etwas gestrichen oder neu gemacht.
Die Gärtner sollten ein bisschen besser auf die Grünanlagen achten.
Wifi gibt es kostenlos in er Lobby und Lobby-Bar. Ansonsten ist es kostenpflichtig zu einem sehr hohen Preis, was mittlerweile unüblich ist und geändert werden sollte.
DIe Gästestruktur besteht zu 95% aus Deutschen Gästen. Ein paar Skandinavier und Polen oder Tschechen. Das Durschnittsalter liegt bei ca. 55 Jahren oder älter.

Lage & Umgebung5,0
Wen man von Hurghada kommt liegt das Hotel am Anfang von El Gouna. Gegenüber ist das Steigenberger Golf Resort.
Das Hotel ist ein Strandhotel!
Der Flughafen Hurghada ist mit dem Auto ca. 30 Minuten entfernt. (Privattransfer)
Downtown El Gouna ist zu Fuß über den Golfplatz des Steigenberger Hotels in ca. 15 Minuten zu erreichen. In Downtown findet man Geschäfte, Bars und Restaurants.
Um zur Marina El Gouna zu kommen, die am anderen Ende der Stadt liegt, benötigt man ein Tok Tok oder nimmt den Shuttlebus.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind sehr schön gestaltet. Größe ist absolut okay. Die Ausstattung ist gut.
Die betten sind bequem. Lobend zu erwähnen ist das es Matratzenschoner gibt.
Es gibt jeden Tag zwei Flaschen Wasser aufs Zimmer, ansonsten ist die Minibar NICHT gefüllt. Klimaanlage funktioniert einwandfrei und hat ein angenehme Lautstärke.
Das Bad ist groß.
An der Sauberkeit gab es nichts zu bemängeln. es wurde täglich gereinigt.
Wir hatten einen Wasserkocher und Kaffee- und Teeutensilien auf dem Zimmer.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Besonders ist die Freundlichkeit an der Poolbar zu erwähnen.
Die Jungs dort machen einen tollen Job.
Im Restaurant sollte man daran bei einigen Kellnern noch ein wenig arbeiten.
Alles in allem ist an der Freundlichkeit aber nichts zu bemängeln.
Die Zimmerreinigung ist gut. Was dort zu erwähnen ist, Handtücher werden NUR gewechselt wenn man sie auf den Boden legt und Bettwäschewechsel muss man anfordern.
Wir fanden dies aber absolut okay, denn zuhause benutzt man sein Handtuch ja auch ein paar Tage.
Als positive Zusatzleistung ist zu erwähnen das eventuell benötigte Medikamente an der Rezeption bestellt werden können und man nicht extra nach Downtown zu Apotheke muss.
Der Umgang mit Beschwerden ist vorbildlich. Wenn es etwas zu bemängeln oder zu beanstanden gibt dann wird sich umgehend drum gekümmert und es wird für Abhilfe gesorgt. Das liegt auch an der deutschen Gästebetreuung "Xenia". Danke für die Hilfe!
Xenia ist von morgens bis abends ( ausser freitags) für die Anliegen der Gäste in der Lobby zu erreichen.

Gastronomie6,0
Es gibt ein Hauptrestaurant und ein A la Carte Restaurant am Strand.
Zum A la Carte Restaurant ist zu sagen das es im Rahmen von AI mitbenutzt werden kann, jedoch nur das Menue.
Die Qualität, Auswahl und der Geschmack der Speisen ist hervorragend.
An der Sauberkeit im Restaurant gibt es nichts auszusetzen.

Sport & Unterhaltung5,0
Zum Hotel gehören eine Kitesurf- und Tauchschule, die wir aber nicht genutzt haben. Uns wurde jedoch gesagt das es die besten vor Ort seien.
Das Hotel bietet eine softe Animation an. Man kann mitmachen, muss aber nicht.
Das Animationsteam ist klasse.
Danke an Karim, Olesia und Nastia.
Am Abend wird die Show am Pool gezeigt. Erst Minidisco und dann die Abendshow. Schade ist das sich die Show wöchentlich wiederholt. Alle Shows, ausser die Fakirshow von Karim, sind eingekauft. Zweimal die Woche gibt es Livemusik.
Das Hotel liegt direkt am Strand. Es wird gesagt das der Hotelstrand der schönste von El Gouna ist. Da wir die anderen Strände nicht gesehen haben können wir dies nicht beurteilen. Der Strand ist okay, für uns aber nicht aussergewöhnlich.
Der Pool der Anlage ist normal groß und in einem guten Zustand. Dazu gibt es noch einen Relaxpool beim Nebengebäude. Liegen und Schirme am Strand sind genug vorhanden, obwohl man die Reservierer bedenken muss. Wer später kommt.......!
Die liegen am Pool empfanden wir als wenig und sehr eng zusammen.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die Handyerreichbarkeit ist im ganzen Hotel sehr gut.
Man sollte sich in Downtown eine ägyptische Handykarte kaufen, denn vom deutschen Handy kostet die Minute nach deutschland 3,99 Euro. Von der ägyptischen Karte nur 0,20 Euro. die Karten gibt es auch mit Datenpaketen, so braucht man im Hotel kein Wifi.
Wenn man in El Gouna Urlaub macht dann sollte man sich darüber im Klaren sein das dort alles teurer ist als in Hurghada. es ist die Frage ob es das Wert ist?!
Zu erwähnen wäre noch das es immer freitags ein Marinafestival gibt, wwas man sich anschauen sollte. einfach mit dem Tok Tok hinfahren.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marc & Sabella
Alter:41-45
Bewertungen:28
Kommentar des Hoteliers
Liebe Sabella und lieber Mark,
Das Club Paradisio Team dankt Ihnen für diese wundervollen Komplimente. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihre Erwartungen erfüllen konnten.
Wir alle freuen uns, Sie bald wieder zu sehen, hier im Hotel Club Paradisio. Bis dahin wünschen wir Ihnen eine schöne Zeit.
Sonnige Grüße,
Ahmed Khairy, Hotelmanager
NaNHilfreich