phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Heiner & Bettina (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Bronze Playa einmal ist genug!

4,9/6
Bei der Ankunft waren wir freudig überrascht. Das Hotel machte einen sehr guten Eindruck. Toll renoviert und auch die Zimmer und die gesamte Anlage machten einen sehr gepflegten Eindruck, eben wie es sich für 4 Sterne gehört. Die Zimmer waren geräumig und top eingerichtet und das Bad schön groß. Zimmerreinigung war top. Der erste Eindruck verflog aber sehr schnell, als wir am nächsten Tag am Pool lagen. Dort wird man den ganzen Tag mit Musik beschallt, durch Lautsprecher rund um den Pool. Wir haben generell nichts gegen Musik, aber nicht wenn diese so laut ist, dass sie schon auf die Oren geht. Auf Nachfrage ob man diese etwas leiser gestallten könnte wurde uns gesagt, es wäre nur für 30 Min. während der Wassergymnastik. Die 30 Min. vergingen, leider wurde die Musik nicht leiser. Von der Animation der Animateure bekamen wir leider nicht viel mit, da sämtliche Animateure kein Wort Deutsch sprechen. Die laute Beschallung setze sich am Abend bei der Animation fort. Wieder nur in Englisch o. Spanisch und in einer Lautstärke, dass man sich am Tisch nicht mehr unterhalten konnte, man musste sich förmlich anschreien. Da es abends keine andere Sitzgelegenheit gab als an der Bar, konnte man sich diesem Lärm auch nicht entziehen und man war gezwungen sich die Abendanimation mit anzusehen ob man wollte oder nicht. An einigen Abenden gab es dann auch einige Getränke nicht mehr und das in einem 4 Sterne Haus. Kurz vor Feierabend an der Bar gab es dann die Getränke auch nur noch aus Pappbechern. Das Essen ist ebenfalls nicht für ein 4 Sterne Haus angemessen. Speisen die direkt aus der Küche kamen waren schon kalt. Die Köche stehen auch sehr unmotiviert hinter ihrer Station. Bei der Bratstation stand ständig eine Schlange, auch kein Wunder wenn fünf Gäste warten und nur vier Stücke Fleisch auf dem Herd liegen. Das Essen ist geschmacklos, kalt und nicht sehr vielfältig. Brot und Brötchen fehlten an einem Tag und am nächsten Tag fehlten große Mittagsteller, auf Nachfrage bei einem Koch zeigte dieser nur auf Frühstücksteller und meinte wohl da sind doch Teller. Ich habe mir auch andere Bewertungen angesehen und wenn man die liest, könnte man meinen die waren noch nie in einem 4 Sterne Hotel oder die reden über ein anderes Hotel. Dieses Hotel erfüllt für uns jedenfalls nicht einen 4 Sterne Standard.

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Entfernung zum Strand3,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie3,0
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke2,0

Sport & Unterhaltung4,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)3,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz5,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Heiner & Bettina
Alter:61-65
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Hallo und guten Abend,

vielen Dank für die Bewertung und die Zeit, die Sie sich genommen haben, das Hotel Bronze Playa zu beurteilen. Schade, dass es Ihnen bei uns nicht gefallen hat und Sie uns nicht weiterempfehlen können. Das Show Cooking, welches bei uns sowohl mittags- als auch abends stattfindet. wird, wie Sie ja selber gesehen haben, auf einer Grillplatte zubereitet, die keinen Platz zulässt für sehr viel Fleisch oder Fisch auf einmal zuzubereiten.. Ist es nicht besser, etwas frisch vor den Augen der Gäste zuzubereiten, oder sollte man besser alles direkt aus der Küche bringen? Man will sein Fleisch ja auch durchgebraten haben und da ergibt es sich manchmal , dass man etwas warten muss. Zum Brot: Man sollte schon richtig schreiben: Es kam an 2 Tagen, als Sie hier waren zu einem Engpass, der innerhalb von 5 Minuten, die Zeit dass jemand frisches Brot holt zum nachfúllen, braucht.....Sie schreiben gerade, als ob es gar kein Brot gab....soll nicht vorkommen, ist aber leider so passiert und wir entschuldigen diesen Vorfall. Ist es wirklich sooo schlimm, wenn gerade frisch nachgeholt wird, sich evt noch einen Kaffee zu nehmen, frisches Obst, Quark, Joghurt, Fruchtsaft, Croissant, süsse Teilchen, o.ä.. ? Oder sogar ein Glas Sekt, was es ja zum Frühstück gibt? Wie gesagt, soll nicht vorkommen, aber auch wir sind nur Menschen... Was die Sache zur Musik und Animation angeht, sind wir schon dabei, nach einer Lösung zu suchen und hoffen, die dann auch so schnell wie möglich zu finden.

Mit freundlichem Gruss und nochmals vielen Dank fúr Ihr Feedback

FabienneL
Guest RElation Managerin
Bronze Playa
NaNHilfreich