Nina (36-40)
Verreist als Familieim Dezember 2017für 2 Wochen

Wir würden wieder kommen

6,0/6
Wir würden das Hotel ohne Einschränkung weiter empfehlen, wer allerdings 5 Sterne erwartet, wenn er nur 3 gebucht hat, der ist hier eben falsch.
Wie waren als Familie über Weihnachten und Silvester 13 Nächte dort.

Der Bungalow hatte zu allen Seiten grosse Fenster, wenn man sich nicht mit den Vorhängen den Bungalow selbst zur Dunkelkammer macht, sind die Zimmer wunderbar hell.
Seeehr geräumig, und zu dritt vollkommen ausreichen, mit einer grossen Terrasse, allerdings mit wenig Stauraum (Schränke)
Die vielbeschriebene laute Klimaanlage hat uns nicht gestört, auch Nachts beim schlafen nicht.
Das Bad war immer sauber, wirkte nur ein wenig alt, durch die braunen Fliesen, unsere Badewanne im Garten haben wir nicht genutzt.

Das Zimmer wurde immer ordentlich geputzt, Handtücher waren für Pool und Zimmer immer ausreichend vorhanden.
Unsre Putzfee hat allerdings auch immer ein wenig Trinkgeld bekommen.

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, haben allerdings öfter auch Mittags mal im Hotel etwas gegessen, klar etwas teurer als draussen, aber sehr gut.

Vormittags waren wir oft am Strand, der nur direkt unterhalb vom Hotel nicht so schön ist, einige Meter nach links oder rechts entlang spazieren, und schon ist man im Paradies. Den Strandspaziergang haben wir uns oft mit einem Smoothi versüsst, die es schräggegenüber vom Hotel an einem "Kiosk" gibt.
Alles super frisch, das Obst gekühlt, extrem lecker und günstig.

Nachmittags dann am Pool noch eine Liege zu bekommen war nie ein Problem. Der Salzwasserpool ist zwar nicht riesig, aber vollkommen ausreichend.

Die Big Tree Bar ist auch zu empfehlen, haben dort am Abend die Happy Hour genutzt, sprich 2 Getränke zum Preis von einem

Als Tipp, bei Krankheiten nicht den Arzt übers Hotel kommen lassen. Dieser hat uns 33.000 THB gekostet, allerdings war Nachts um 2 Uhr keine Alternative für uns möglich.

Medikamente gibt es zum Spottpreis in der Apotheke, die bei Reisekrankheiten auch eine gute Beratung geben, und wissen was sie einem Verkaufen müssen.







Lage & Umgebung5,0
Transfer vom Flughafen ca. 1.5 Stunden.

Zimmer6,0

Service6,0
Alle superfreundlich.

Gastronomie6,0
Wir waren immer erst kurz vor Ende der Frühstückszeit dort, dennoch gab es alles noch in vollem Umfang.
Eier in allen Varationen werden frisch zubereitet.

Sport & Unterhaltung4,0
Alles zu Fuss erreichbar.
Taxis wenige Meter vorm Hotel, allerdings sind die oben im Ort natürlich etwas günstiger.
Preise vorher vereinbaren.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Dezember 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nina
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich