Archiviert
Thomas (46-50)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Eine Reise wert

5,2/6
Wir waren schon mehrmals in dieser wunderschönen großzügigen Anlage. Vor unserem Urlaubsantritt lasen wir mehrere schlechte Bewertungen und reisten mit gemischten Gefühlen. Wir wurden nicht enttäuscht. Es war wieder ein schöner Urlaub.
Wir hatten ein Doppelzimmer/ Bestpreiszimmer für 3 Personen gebucht. Nach Ankunft im Hotel wurde uns ein Familienzimmer im Nachbarhotel Kamelya World Village angeboten. Es befand sich gleich neben dem Hotel Fulya.
Nach einer Besichtigung entschieden wir uns für dieses
schöne großzügige Zimmer. Unsere Mahlzeiten nahmen wir im Hotel Fulya ein.
Es gibt schon die ein oder andere Anmerkung von uns z.B. die Außenbeleuchtung des Hotel Fulya müsste unbedingt in Ordnung gebracht werden. Im Restaurant wird eigentlich abends auf angemessende Kleidung wertgelegt, man sieht jedoch Gäste mit kurzen Sporthosen und Achselshirts. Am Ruhepool sind Kinder ab 6 Jahren erwünscht, die Realität sieht es anders aus.
Trotz dieser kleinen Beanstandungen wollen wir auch unseren Urlaub im nächten Jahr dort wieder verbringen

Lage & Umgebung6,0
Die Hotelanlage liegt an einem weitläufig sandigen Strand. Der Strand ist sauber und gepflegt. Es gibt genügen Liegen, die unter Sonnendächern stehen. Im Vergleich zu den Nachbarhotels liegt man nicht, wie die Fische in einer Fischdose.
Es gibt gute Verkehrsanbindungen. In wenigen Minuten erreicht man Geschäfte und es gibt schöne Ausflugsmöglichkeiten.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Familienzimmer.
Das Zimmer war sehr großzügig und mit einer Schiebetür zu trennen. Der Zustand des Zimmers war gut.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Fremdsprachenkenntnisse könnten etwas besser sein, aber es gab keine großen Schwierigkeiten bei Problemen.
Die Zimmerreinigung war in Ordnung. Das Bad hätte etwas gründlicher gereinigt werden können. Handtücher gab es jeden Tag frisch und die Minibar wurde täglich aufgefühlt.
Uns fiehl in diesem Jahr auf, dass man an Personal gespart hatte. Die Keller im Restaurant waren stets bemüht, liefen schnell umher, konnten jedoch nicht immer den Gästen gerecht werden.

Gastronomie6,0
Das Essen war sehr gut, wer da nichts findet ist selber schuld. Wir waren im mexikanischen und im italenischen
Restaurant. Dort war es sehr schön, das Essen war total lecker und sehr toll angerichtet.
In den Restaurants und an den Bars war es sauber und gepflegt.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Animation war nicht aufdringlich.
Am Pool gab es genügend Liegen und Schirme. Es war sauber und gepflegt.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:46-50
Bewertungen:3
NaNHilfreich