Katinka (51-55)
Verreist als Paarim September 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Totale Enttäuschung

2,0/6
Wir hatten eine 5-Sterne-Ruheoase erwartet und wurden bitter enttäuscht. Die Zimmer sehen schön aus, die Qualität ist jedoch minderwertig - sehr hellhörig. Der Anteil von feiernden Gästen war extrem hoch (Dumping-Preise im Ausland?) Der Speisesaal hatte leider Mensa-Charakter. Am Pool konnten wir nicht 1 x Liegen ergattern. Um den Urlaub einigermaßen gut zu überstehen, mussten wir tagsüber flüchten und haben das Hotel lediglich als Übernachtung mit Halbpension nutzen können. Gruselig....

Lage & Umgebung4,0

Zimmer2,0
Zimmer im Haupthaus nicht zu empfehlen. Hellhörig, Sehr laut ab 7 Uhr morgens. Der Blick aufs Meer und Olivenhain war sehr schön.

Service4,0
Sehr nettes und aufmerksames Personal. Das Highlight dieses Hotels!

Gastronomie4,0
Die Auswahl der Speisen war super. Das Restaurant innen glich einer Mensa und es war extrem laut. Die Außenplätze am Rand waren sehr schön (mit Ausblick). Das Personal war wundervoll. Ansonsten keine gute Atmosphäre - das Klientel gab auch nicht mehr her.

Sport & Unterhaltung1,0
keine Angebote - was wir jedoch nicht schlimm emfanden, aber den Fitnessraum fanden wir sehr witzig (total klein und vollgestellt). Wer hier Fitness betreiben möchte, wird enttäuscht.

Hotel2,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Katinka
Alter:51-55
Bewertungen:2
NaNHilfreich