So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Thomas (46-50)
Verreist als Familieim April 2015für 2 Wochen

Super Anlage mit perfektem Service

4,5/6
Riesige Hotelanlage mit vielen kleinen "Wohninseln". 20-25 Appartments haben jeweils einen eigenen Pool, zusätzlich zu der riesigen zentralen Poollandschaft und dem Aqua-Park mit einer großen Anzahl von Rutschen.

Das Appartment...
...war sauber und ordentlich und wurde von einem Putzmann quasi persönlich betreut. Ein Handgeld ist hier allerdings obligatorisch, aber wenn man weiss, was die Jungs verdienen, dann sollte das drin sein...

Die Pools...
...werden jede Nacht gereinigt und sind in einem guten Zustand, was bei der Masse an Pools schon eine echte Herausforderung ist.

Der Rutschenpark...
...für die Großen ist riesig und gut in Schuss. Für die ganz Kleinen ist eine eigene Wasserlandschaft installiert. Der Rutschenpark für die kleinen war allerdings außer Betrieb und es machte nicht den Eindruck, dass dies geändert werden soll. Ein Zaun drumrum und fertig... Liegestühle gibt es viele und am eigenen Pool ist auch immer was zu bekommen, aber um im Rutschenpark in Sichtweite des Kinderpools welche zu bekommen. muss man schon früh aufstehen, denn, wie überall, werden hier die Liegen schon frühmorgens mit Handtüchern reserviert...
Das Essen...
...ist mittelmäßig, die Auswahl aber riesig, allerdings in mehreren Restaurants verteilt. Die liegen zwar alle nebeneinander, aber um den Kids was zu besorgen, was die auch mögen, musste man schon mal durch mehrere Restaurants ziehen. Immer Pizza oder Spaghetti geht ja auch nicht... Natürlich ist es eine echte Herausforderung, so viele Menschen mit auf den Punkt gegarten Lebensmitteln zu versorgen, aber das Fleisch, welches immer von guter Qualität war, war leider immer richtig durchgebraten und trocken...schade.

Das WLAN...
...ist ein Witz. Es ist zwar immer da, aber hoffnungslos überlastet und die Bandbreite sehr gering. Es dauert regelmäßig über eine halbe Stunde, um sich überhaupt einloggen zu können und wenn man dann Glück hat, kann man sogar seine Mails mal runterladen. Das ist zuwenig für ein Hotel dieses Standards und kann allenfalls als Alibi dienen, um mit kostenlosem WLAN zu werben.

Nun bin ich persönlich allgemein kein Freund von AI-Urlaub und solchen gigantischen Hotelanlagen aus der Retorte, aber diese ist echt gut gemacht und Service steht ganz hoch im Kurs. Wer sowas mag, ist hier mit Familie gut aufgehoben...

Lage & Umgebung2,0
In Hurghada von "Umgebung" zu reden ist natürlich ein Witz: Die gibt's einfach nicht und wer ausser dem Hotel und dem mit dem Hotelbus in 10 Minuten erreichbaren Hotelstrand noch etwas sehen will, sollte sich vertrauensvoll in die Hände der Taxifahrer draussen vor dem Hotel begeben. Die kosten 10% dessen, was man drinnen im Hotel bezahlt. Die Fahrer zeigen einem sogar die richtigen Läden und begleiten einen beim Shoppen wenn man will. Wenn man dann für einen Bummel im 25km entfernten alten Hurghada inkl. 3 Stunden "betreutem" shoppen 20€ bezahlt, ist das alternativlos...
Die organisierten Touren im Hotel sind bedingt empfehlenswert, man muss das schon wollen, dass man sich wie Vieh durch die Attraktionen treiben oder mit dem Schiff (gemeinsam mit weiteren 30-40 Schiffen) sich von Riff zu Riff zum Schnorcheln bringen lässt. Preis/Leistung sind hier eher schlecht.

Zimmer5,0
2 Fernseher, anständige Matratzen - zumindest nach dem Tausch, der aber anstandslos durchgeführt wurde - Klimaanlage und ein geräumiges Bad: Mehr brauchts nicht. Alles sauber und ordentlich. Lediglich das Duschen ist zur Hauptzeit abends manchmal schwierig, weil die Tempertur ständig zwischen "eiskalt" und "viel zu heiss" schwankt.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Der Service ist einfach Spitze. Ob es die Sprachkenntnisse, der Umgang mit Kindern, die Zimmerreinigung, der Arzt oder der Umgang mit Sonderwünschen ist: Alles super...
...und wenn man dann noch mit ein paar Euro nachhilft, dann wirds erschreckend perfekt.

Gastronomie4,0
Mehrere großzügige Restaurants, bei denen immer ein Tisch zu bekommen ist. Alle liegen nebeneinander und man kann von Restaurant zu Restaurant gehen, um sich sein Menü zusammenzustellen.
Einmal wurden wir zum "Cocktailempfang mit Essen" in einem speziellen restaurant eingeladen und haben uns da sehr drüber gefreut...aber nicht lange. Hier war das Essen genauso wie in den anderen Restaurants, aber die Auswahl sehr eingeschränkt. Wie man Scampi so tot braten kann, hab ich bis heute nicht verstanden...schade. Mein Rat: Nicht hingehen. Der Cocktail oder das Glas Sekt zum Empfang reißen das nicht raus...

Sport & Unterhaltung5,0
Der Hotelstrand ist nicht sooo schön. Der Sandstrand endet am Wasser und dann kommen Korallenriffe...
...aber wer hier hinfährt, bleibt eh meist am Pool.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:46-50
Bewertungen:1