100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
FRANZISKA (36-40)
Verreist als Familieim April 2019für 2 Wochen

Es passte alles

6,0/6
Eine gepflegte Anlage mit schönen ruhigen Bungalows in der Nähe zum Flughafen. Toller Wasserpark. Der Service war bemüht. Insgesamt ist es schon eine sehr gute Anlage für den Preis und wir werden wieder buchen.

Lage & Umgebung6,0
Nicht am Meer aber dafür hatte man die Pools. Zur Senzo Mall oder Cleopatra Bazar fuhr ab 18 Uhr kostenlos eine Art Bimmelbahn. Mit Musik und viel zum Lachen. Die Flugzeuge flogen über einen. Aber das störrte nicht.

Zimmer5,0
Wir haben den JAP wegen den tollen Bungalows gebucht. Abends angekommen wurden wir mit einem einfachen Doppelzimmer im Obergeschoss abgespeist. Das ist noch 2 Familien die wir kennengelernt haben passiert. Das Zimmer war sehr abgewohnt und das Bett rutschte unter einem weg. Alle 3 Betten waren einzeln und in einem Raum. Wir hätten für eine Zuzahlung ein Familienzimmer haben können. Die anderen normalen Bungalows seien nur für Familien... Ja da flippte ich etwas aus bei der Aussage. Wir haben nicht low cost gebucht und sind mit Kind da. Ich bestand auf ein normalen Bungalowzimmer mit Poolblick wie vor einem halben Jahr gebucht. Mit etwas Nachdruck meinerseits konnten wir am nächsten Tag wechseln. Da fing dann erst der Urlaub richtig an. Das neue Zimmer im Bungalow war dann wie aus dem Bilderbuch. Pool vor der Terasse. Zwei Schlafzimmer durch einen Vorhang getrennt. Das war der Grund für diese Anlage. Etwas Komfort mit Kind. Der Vorhang wurde sogar dann gegen einen blickdichten Stoff gewechselt. Das Zimmer war wohl frisch renoviert. Es wurde auch mehrmals nachgefragt ob wir nun zufrieden sind. Also der Service ist sonst wirklich toll. Sind wohl Anfangs an den Falschen geraten.

Service5,0
Sehr gut war der Zimmerservice. Mohammed in den 5000er Anlagen ist Perfektionist. Es war so sauber und aufgeräumt mit liebevollen Details...das haben wir so noch nicht erlebt. Die Guides am Pool sind sehr aufmerksam. Die passen wirklich auf. Aber auch die Gärtner und Wachleute, die Menschen an der Rezeption sind klasse. Nur das Team für die Getränke hat noch Luft nach oben. Als Frau hatte ich es am Anfang schwer für meine Familie zu bestellen. Es wurde zweimal sogar in Frage gestellt dass ich die Getränke für meinen Mann und mich hole. Der saß draußen mit meinem Sohn und ich wollte halt 2 Getränke bestellen. Das war ärgerlich. Aber das wurde dann die Tage besser. Coktails waren zwar kostenlos aber nicht immer fand der Kellner zu uns. Entweder wurde man komplett ignoriert während andere die 2. Runde bestellten. Oder man hatte an einem Abend jemanden der sofort auffüllte. Selbst holen war nicht gerne gesehen. Da verging uns dann die Lust. Aber der Großteil der Servicekräfte war sehr bemüht und immer gut drauf. Der Service und die Getränke in der Lobby sind fabelhaft.

Gastronomie5,0
Man fand immer was. Manchmal sehr lecker. Manchmal Durchschnitt. Beim Asiaten gab es vieles frisch zubereitet an Gemüse und Sushi. Das Kaisers hatte auch mal Knödel oder Spätzle. Draußen wurde oft gegrillt. Das Fleisch und der Fisch waren immer sehr lecker. Gut gewürzt und auch drinnen oft frisch vor den Augen zubereitet. Das Frühstücksangebot war mit frischen Corssaints, Donuts und gutem Brot und unzähligen Beilagen für uns überdurchschnittlich gut.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Tag kann gut genutzt werden. Rutschen Park. Kinderclub. Abends die shows. Die Anlage ist groß und man findet immer etwas. Wir waren auch auf Ausflügen die man in Hurghada zu Hauf buchen kann.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im April 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:FRANZISKA
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich